» »

lymphknoten Krebs bitte hilft mir

l|eo19x95 hat die Diskussion gestartet


Zu meiner Person ich bin männlich und 21

Ich habe seit einem Monat eine große milz 12.9 cm

Letzten Monat war ich Blut abnehmen da waren meine Werte okey Donnerstag war ich wieder und meine Werte sind

Leukozyten 9.9 normal 4- 9.4

lymphozyten 17.5 normal 23-55

Neutrophil autom 73.5 normal 35- 68

Neutrophile abs 6.91 normal 1.78- 5.38

Ich habe noch am Hals 2 lhymknoten die sind geschwolen und schmerzlos

Das deutet alles auf lhmyknoten Krebs oder nicht

Antworten
o)nodPisep


Nein, tut es nicht. Das ist nach aller Wahrscheinlichkeit psychische Krankheitsangst.

[[http://www.med1.de/Forum/Krebs/731728/]]

f%lysxy


Mir sagen die Blutwerte jetzt garnichts... wenn dann sind da auch nur seeeehr geringe Erhöhungen.

Ich habe seit Jahren einen nicht schmerzvollen vergrößerten Lymphknoten... der ist halt einfach da. Außerdem auch seit Jahren immer gering erhöhte Lymphozythen.

Bitte geh zum Arzt wenn du besorgt bist, du bist wohl schon wg deiner Milz beim Arzt gewesen. Denk nicht weiter drüber nach. Das bringt nichts! Bei jedem der sich diese Gedanken macht ist es zu 99% kein Krebs. Das ist eine weit verbreitete Angst... deswegen gibt's auch eine extra Kategorie dafür ;-)

lceoc19x95


Meine anderen Werte sind auch hoch und das wegen der milz macht mir Angst

Ich hab weisheitszähne kann es desegen sein ?

mKell`i/ii


Ich finde Leute unmöglich die so tun als würde man unnormale Ängste entwickeln! Es ist völlig normal das du dir sorgen machst! Du solltest dir jedoch einen guten arzt suchen der dir die Blutwerte und die lymphknoten erklären kann. Denke kaum das dies im Forum jemand kann bzw sollte. ( Immunologen sind super )

k^ledines_xich


Du solltest dir vorallem erst dann sorgen machen, wenn du eine eindeutige diagnose hast, also sprich mit einem arzt. Alles andere macht dich nur verrückt ;-)

Höchstwahrscheinlich macht dein körper gerade einen leichten infekt durch und deshalb deine immunologische reaktion. Je länger man googelt desto kränker fühlt man sich. :-D

l"eo91995


Ja aber was ist mit meiner milz ? Das blutbild wird auch immer schlimme das ein doch eindeutige Zeichen

gJmak


hast du die Milz selbst vermessen?

l.eo1x995


Nein war beim kardiologen für ein Ultraschall

BTenitaxB.


Das ist ein stinknormales Blutbild, wie man es bei Husten, Schnupfen Heiserkeit hat.

Das alles ist Kopfkino vom Feinsten.

Begib Dich in Behandlung bei einem Psychotherapeuten. Da wird Dir geholfen.

lneo1\99x5


Weiß ist mit der milz

BjenitIaB.


Wie viele Fädäen noch?

Deine Ärzte wären längst aktiv geworden, wärest Du ernsthaft krank. Sind sie aber nicht.

Du bist derjenige, der sich todkrank denken will.

Dazu kann man sich natürlich entschließen, man kann es auch lassen und sich sagen, ich werde sicherlich 90.

M/azsikeexn


Willkommen im Winter! Es wird kälter, viele Menschen haben kein Top-Immunsystem und fangen sich schon mal eine

Grippe

Bronchitis

Lungenentzündung

Magen-Darm-Virus

etc.

ein.

Genau wie du. Viel Trinken, warmen Tee machen, schonen. Nächste Woche nochmal zum Doc.

l4eo19x95


Oh man das hat sich nichts damit uu tun , die milz ist nicht grundlos gros

Pblüsc6hbiest


Du hast keinen Lymphknotenkrebs!

Bei gesunden über 180 cm großen Männern kann die Milz über 15 cm groß werden.

Ansonsten kann ich mich nur BenitaB. anschließen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH