» »

Angst vor Lugenkrebs

Txom12?3988 hat die Diskussion gestartet


Hallo. Ich gehe seit letzter Zeit sehr ängstlich durchs Leben und mit Krankheiten um, weil ich Angst habe an Lugenkrebs erkrankt zu sein. Ich bin 18 Jahre alt und habe nie geraucht. Seit einer Woche habe ich leichte Schmerzen/ Brennen im Rücken auf Höhe des Brustbereichs und das Gefühl einen Kloß im Hals zu haben, sodass ich manchmal Husten muss wenn ich tief einatme. Diese panische Angst habe ich erst seit ich unwissentlich kurz einmal eine Pflanze entfernt habe die an solchen Eternit Platten hochgewachsen war. Helft mir bitte.

Antworten
MDonxsti


Das Thema Lungenkrebs vergiss bitte ganz schnell. Möglicherweise hast Du Dir eine leichte Erkältung geholt. Möglich wäre aber auch eine psychosomatische Ursache.

BAiskoRtxti


Wie kommst Du mit 18 und unter Deinen Bedingungen bloß auf Lungenkrebs? Hat es Deinen Opa oder Vater oder andere Verwandte getroffen?

Tkom182398x8


Nein, mein Vater, Opa oder Verwandte hat es nicht getroffen. Ich komme nur auf Lugenkrebs, weil ich vielleicht einen Zusammenhang mit der Arbeit vor paar Wochen an den Asbesthaltigen Eternit Platten und meinen jetzigen Beschwerden sehe.

B isko{tti


Innerhalb von ein paar Wochen Lungenkrebs, der gleich Beschwerden macht? :|N

Deine 18jährige Lunge wird die Kraft haben, diese kurzfristige Einwirkung eines potentiell schädlichen Stoffes zu überstehen.

Deine Symptome klingen ganz nach durch Deine Befürchtungen erzeugte Angstbeklemmungen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH