» »

Ist es ein Melanom?

NRyme@ria13 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich bin im Moment ein wenig beunruhigt, da mir gerade als ich aus der Dusche kam, ein dunkler (blauschwarzer) Fleck unter meinem Zehnagel aufgefallen ist. Ich glaube nicht, dass es ein Bluterguss ist, da ich mich nirgends gestoßen habe in letzter Zeit und die Form wäre auch sehr untypisch dafür.

Hier mal ein Bild davon:

[[http://www.directupload.net/file/d/4667/o24n2fuz_jpg.htm]]

Es ist nicht erkennbar auf dem Bild, aber ich glaube bei genauem Hinsehen auch eine größer flächigere, leicht gelbliche Verfärbung angrenzend an den Fleck zu erkennen.

Könnte das ein Melanom sein oder doch eher ein Hautpilz?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

Antworten
G%il?lex33


Hallo,

Ein Nagelpilz ist das eher nicht... sieht aus wie ein kleiner Bluterguss. Vielleicht bist du unbewusst irgendwo damit angeeckt, die Form ist auch nicht untypisch dafür. Das kann möglicherweise auch schon etwas her sein, das dauert bis das raus gewachsen ist.

Wenn du dir Gedanken machst, lass einen Hautarzt drauf schauen...

C)omra"n


Ich tippe auf Bluterguss - viel zu zart für ein Melanom.

Du kannst es ja die nächsten 14 Tage beobachten. Ich würde behaupten, dass es schwindet und die Farbe wechselt.

jyulej{uxly


Ich glaube auch nicht, dass das ein Melanom ist. Mach es, wie Comran vorgeschlagen hat, beobachte es die nächsten 14 Tage. Wenn es dann immer noch da ist bzw. sich verändert hat, dann lass den Hautarzt mal drüber sehen :-)

Alutol-iMebthab!er


Vielleicht hast du dich unbewusst gestoßen oder neue bzw. enge Schuhe angehabt?

Ich würde es erstmal beobachten. Wenn es dir Sorgen bereitet geh ansonsten zum Arzt und lass es checken.

NIym/eri]a13


Okay vielen Dank für eure Antworten! :)^

Ich war heute noch spontan beim Hausarzt und er hat mir auch genau wie ihr versichert, dass es nur ein Bluterguss ist. Es kam davon, dass ich die letzte Woche sehr viel gelaufen bin und da hat sich wohl das Nagelbett und der Nagel ein bisschen gegeneinander verschoben.

Also vielen Dank für euch Hilfe, bin jetzt sehr beruhigt! :)z

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH