» »

Brustkrebs-Angst

_7mari?ealexa%nd*raj_ hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit einigen Tagen ist meine (25 Jahre) linke Brust geschwollen und schmerzt wenn ich sie berühre, die rechte tut nur ganz leicht weh. Auf der linken Seite zu schlafen geht momentan gar nicht. Ich dachte mir, das kommt wohl von meiner Periode, die in den nächsten Tagen ansteht. Habe mir nicht weiter Sorgen gemacht. Seit heute habe ich aber unter der Linken Achsel einen Strang, der weh tut und sehr hart ist. Hatte meine letzte Krebsvorsorge vor 4 Monaten - alle ok. Was kann das sein?

Antworten
cxhi


Das wird eher eine Entzündung sein und damit solltest du schleunigst zum Arzt. Spätestens morgen früh. Der Hausarzt tuts in diesem Fall vermutlich auch, du kannst aber auch direkt zum Frauenarzt - was dir halt lieber ist.

Buen#itaB.


Krebs ist heimtückisch und tut erst mal überhaupt nicht weh. Da schwillt auch nichts an. Deshalb bemerkt man ihn ja auch so spät.

In so jungen Jahren kann schon mal ein Milchgang entzündet sein und wenn das so ist, geht die Schwellung auch bis unter die Achsel.

Ansonsten ist es auch oft so, dass vor der Periode eine Mastopathie gerne mal Schmerzen bereitet.

Aber ich würde an Krebs nun gar nicht denken. Paßt so nicht...

_'marieFaliexandraxj_


Vielen Dank für eure schnellen Antworten! Ich wollte das auch definitiv von einem Facharzt abklären lassen, hoffentlich bekomme ich bald bei meinem FA einen Termin. :)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH