» »

Muttermal bösartig?

PHinkxy1986 hat die Diskussion gestartet


Ich war vor 4 Wochen beim Hautarzt zum screening. War alles ok. Jetzt am Wochenende habe ich jedoch eine Veränderung am Muttermal entdeckt. Sind 3 schwarze Punkte da und es ist ganz leicht erhaben. War dann bei meiner Hausärztin, sie bietet auch screening an. Sie sagte es kann sich verändern aber unter dem auflichtmikroskop sieht es nicht verdächtig aus. Es darf diese Eigenschaften neu haben ohne bösartig zu sein. Ich soll mir keine Sorgen machen. Habt ihr Erfahrungen damit?

Antworten
FXla&mechxen79


Ich soll mir keine Sorgen machen. Habt ihr Erfahrungen damit?

ja entweder der Ärztin vertrauen oder einen 2.Arzt aufsuchen oder kurzen Prozeß machen und das Ding entfernen lassen.

3 Möglichkeiten ;-)

HJansilteinqche~n


Wie kommst Du auf die Idee, unter Anderem vorzuschlagen

oder kurzen Prozeß machen und das Ding entfernen lassen

??

Pinky1986 schrieb doch:

vor 4 Wochen beim Hautarzt zum screening. War alles ok

und

War dann bei meiner Hausärztin...unter dem auflichtmikroskop sieht es nicht verdächtig aus...Ich soll mir keine Sorgen machen

F%lamechxen79


Wie kommst Du auf die Idee, unter Anderem vorzuschlagen

aus eigener Erfahrung und weil es eben eine Alternative ist.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH