» »

Ist das Brustkrebs?

R@ophdaf198x4 hat die Diskussion gestartet


Hey alle zusammen.

hätte mal ne frage. ich hab an der linken brust so nen knuppel hmm wird so kirschkern-größe haben. muss dazu sagen hab das schon länger und hab mir irgendwie nie was dabei gedacht. manchmal tut´s weh und manchmal überhaupt nicht. aber in der letzten zeit tut´s eigentlich ständig weh. also wenn der bh direkt an die stelle kommt oda wenn ich den knuppel berühre. was könnte denn das sein ??? is das nur so ne geschwollene züste oda is das etwa krebs?? würd mich über antworten freuen.

LG Rohda

Antworten
S7usi3x5


@ Rohda

Hallo,

das kommt mir sehr bekannt vor...! Ich rate dir mal, gehe zum Frauenarzt, und lass Ultraschall und eine Mammographie machen.

Dann weißt du etwas mehr. Ich habe selbst so ein Ding in Apfelkerngröße vor ca. 4 Monaten bei mir entdeckt. Bin gleich zum FA, der hat mir zwar gesagt, es sei WAHRSCHEINLICH gutartig, aber man kann es halt erst nach einer Entfernung genau sagen. So hab ich dann gerade heute einen Termin zur OP ausgemacht. Sicher ist sicher, auch aus gutartigen könnten sich irgendwann mal bösartige entwickeln. Und bevor ich mir da ewig Gedanken mache, und das immer wieder untersuchen lassen muß, dann lieber raus.

Hatte anfangs auch keine Schmerzen, habe es durch Zufall beim Duschen gespürt. Jetzt hab ich hin und wieder einen leichten Schmerz, wenn ich drankomme, oder bei bestimmten Bewegungen.

Ich rate dir auf jeden Fall, das dringend bei FA abzuklären, egal was es nun ist. Ich kann dir jetzt nur von meinem Fall berichten, natürlich gibt es da noch etliche andere Dinge, was es sein könnte, aber da muß wirklich ein Fachmann ran.

lg

R!ohdEa198w4


Danke.

für die antwort! ich wünsch dir auch viel glück bei der op.

und berichte dann mal wenn du lust hast wie es gelaufen is.

LG rohda

S9uMsix35


@ Rohda

Ja, werde dann mal berichten, wenn ich alles hinter mir habe. Kannst ja auch mal erzählen, falls Du beim FA warst. Dir auch alles Gute!

liebe Grüße

x[ LiTToleWuEhLxy x


Ich habe angst !

Ich habe seit dem 27.04 Brustschmerzen . Diese Gefühl kann man nicht genau beschreiben , das ist wenn ich mit der Hand schon drauf drücke ein Schmerz , egal an welcher stelle aber ich habe schmerz an beiden Brüsten wenn ich sie berühre .

Ich habe auch knübbel an meiner brust .. nicht kleine . Sie sind etwas größer muss ich sagen , fühlt sich an wie großer Knorpel .

Ich mache mir dort so ziemlich meine Sorgen .. weil ich nicht weiß ob es auch Brustkrebs sein könnte . Ich bin ziemlich jung (16) und kenne mich dort ganz und garnicht aus . Kann Brustkrebs tödlich sein? Würde mich über eine Antwort freuen .. ??? Danke S.R. Wühly

A2schenpuSttel


Wühly

Hast du schon mal daran gedacht, einen Frauenarzt zu konsultieren? Brustkrebs ist in deinem Alter s-e-h-r unwahrscheinlich, aber vielleicht spielen bei dir die Hormone verrückt. Geh mal zum Arzt, der wird dich beruhigen (und dir gegebenenfalls helfen).

LG

S$usix35


@Rohda

huhu,

wie versprochen melde ich mich wieder. Hab die OP gut hinter mich gebracht, habe heute die Drainage rausbekommen. Es zieht zwar noch etwas, aber sonst gehts wieder ganz gut.

Naja, auf den Befund muß ich noch bis Ende nächster Woche warten...!

Wie ist es nun bei Dir? Warst Du schon beim FA?

Kannst Dich ja auch nochmal melden!

lG

SVusix35


@Rohda

huhu,

wie versprochen melde ich mich wieder. Hab die OP gut hinter mich gebracht, habe heute die Drainage rausbekommen. Es zieht zwar noch etwas, aber sonst gehts wieder ganz gut.

Naja, auf den Befund muß ich noch bis Ende nächster Woche warten...!

Wie ist es nun bei Dir? Warst Du schon beim FA?

Kannst Dich ja auch nochmal melden!

lG

R.ohda1x984


Hey Susi,

na wie gehts ??? hmm nö war immer noch nicht beim FA. naja hab irgendwie angst davor. aber werd mir nächste woche nen termin ausmachen.

mal ne blöde frage: wir da eigntlich viel gewebe entfernt oda wir da wirklich nur der knoten entfernt?? ist die narbe bei dir groß ??? ?

LG Rohda

S'usi3x5


@Rohda...

hallöchen,

geht wieder ganz gut. Bekomme morgen die Fäden gezogen und auch den Befund.

Bei mir wurde nur der Knoten entfernt. Die Narbe ist etwa 1,5 -2 cm groß.

Ich gebe dir einen guten Tip, lass das bloß nicht schleifen. Geh zum FA und lass es abklären. Ich hab in der letzten Zeit eine ganze Menge darüber im Internet gelesen. Natürlich gibts da viele geteilte Meinungen, vor allem im Bezug auf "entfernen oder beobachten". Ich stand auch vor der schwierigen Entscheidung, zumal ja "wahrscheinlich gutartig" diagnostiziert wurde, laut Mammographie. Aber eine 100 %ige Diagnose ist eben nur nach der Histologie möglich. Und ich persönlich würde mich immer wieder fürs "entfernen" entscheiden.

Ich will dir natürlich keine Angst machen, aber sowas sollte man immer ernst nehmen. 1 von 1000 gutartigen Tumoren können nämlich entarten, irgendwann! mal.

Wie ich ja sehe, beschäftigt dich das "Ding" doch ungemein, allein deshalb lass es schnellstmöglich untersuchen, damit du wieder einen klaren Kopf bekommst, und beruhigter bist.

Wo sitzt denn der Knoten bei dir?

Bei mir war er oberhalb, auf 12 Uhr.

Kannst du ihn gut hin und her schieben? Das ist meist ein gutes Zeichen für Gutartigkeit.

Lass wieder was von dir hören. Bis dahin alles Gute und bleib am Ball ;-)

liebe Grüße

RqohdaM1984


@ Susi

danke für die antwort. und was sagt der befund??

naja das "ding" beschäftigt mich schon länger aber mal tut´s halt weh und mal nicht! und sowas möchte man halt gerne vergessen! also mein FA hat urlaub könnte natürlich auch bei mir in der Arbeit nachsehen lassen aber ich trenn halt gerne privates und berufliches. hört sich blöde an aber ist halt mal so.

also hin und her schieben kann ich es nicht. würd sagen es sitzt auf 17.00 Uhr.

LG Rohda

S$ussi3x5


@Rohda.....

...puuuuh, der Befund ist ok, also nichts bösartiges, sondern wie vermutet, ein Fibroadenom. Mir ist wirklich ein dicker Stein vom Herzen gefallen...! Und die Narbe ist total harmlos, mit den Fäden sah sie um einiges gefährlicher aus. Fällt wirklich kaum auf!

Tja, wenn Dein FA Urlaub hat, dann geh doch einfach zu einer Vertretung. Und anschließend nochmal zu deinem FA. So hast du dann auch gleich 2 unabhängige Meinungen. Ich hatte insgesamt 3 Meinungen, und jeder hat mir mehr oder weniger geraten, den Knoten zu entfernen.

Ich gehe mal davon aus, daß Du 20 Jahre bist (wegen der 1984 :-). In dem Alter ist es relativ unwahrscheinlich ( Ausnahmen bestätigen die Regel!!!) an Krebs zu erkranken. Selbst mir, mit 35 Jahren, wurde gesagt, dass es in meinem Alter äußerst selten sei, daß es bösartig wäre. Nun, wie gesagt, es gibt aber genug "Ausnahmen".

Das mit dem "beruflichen und privaten" kann ich schon gut nachvollziehen..., wer hat auch schon Lust, sich vom eignen Chef die Brust untersuchen zu lassen...?!!

Als was arbeitest du denn? Oder besser gesagt, wo?

Ich denke mal, wenn der Knoten bis jetzt noch nicht gewachsen ist, reicht es schon noch aus, wenn du nächste Woche zu deinem FA gehst, wenn er aus dem Urlaub zurück ist.

Und wenn er auch gutartig ist, was ich mal für dich hoffe, dann würde ich ihn trotzdem rausnehmen lassen. Denn die regelmäßigen Kontrollen können auch sehr belastend sein. Denn immer mit der Angst zu leben "hoffentlich hat sich nichts verändert", ist auch nicht gerade angenehm. Und falls das "Ding" dann auch irgendwann mal wächst, und Du ihn spätestens dann entfernen sollst, dann gibts auch noch eine häßliche Beule in der Brust. Weil die Knoten dann das angrenzende Gewebe "verdrängen".

Und hinzukommt, daß in jungen Jahren das Brustgewebe noch relativ dicht ist, und man mit Mammographie da nicht sehr viel sehen kann. Und mit Ultraschall läßt sich sowieso keine eindeutige Diagnose stellen. Selbst mit der Mammographie nicht, wie ich ja selber erlebt habe.

Aber die Entscheidung liegt ja bei jedem selbst. Ich will dich nicht irgendwie beeinflussen, aber ich will dir nur einfach meine Einstellung bzw. Erfahrung dazu schildern.

Und vor allem, dich ermutigen, es nicht auf die lange Bank zu schieben.

Ich wünsche Dir trotzdem alles, alles Gute, und hoffe, dich wieder mit erfreulichen Nachrichten zu lesen (daß du auch beim FA warst... :-)!

Alles liebe

S\u2six35


@Rohda...

???

RFohdUa19x8x4


@susi

morgen hab i nen termin! hab irgendwie voll so ein blöde gefühl im bauch! *grrrrr*

hast du eigentlich jedes mal brav die 10 euro praxisgebühr bezahlt oda hast dir jedes mal ne überweisung schreiben lassen??

wie gehts der narbe??

LG Rohda

SMuRsid3 5


@Rohda...

freut mich, von dir zu hören. Das "blöde" Gefühl kenne ich ja sehr gut, aber keine Panik, so wie du beschrieben hast, denke ich mal, daß das bestimmt auch so ein Fibroadenom ist. Du bist ja noch sehr jung...wenn der Doc schon zu mir gesagt hat, in meinem Alter wäre es relativ unwahrscheinlich...!

Also Kopf hoch, morgen weißt du dann mehr, und lass es mich wissen!

Hab mir natürlich eine Überweisung vom Hausarzt geholt, da ich sowieso regelmäßig bei ihm in Behandlung bin. Falls du noch keine hast, und eine nachreichen willst, mußt du trotzdem erst mal die 10 € vorstrecken. Die bekommst du aber dann wieder, wenn du die Überweisung beibringst.

Och, meiner Narbe gehts gut, ist schön verheilt. Und fällt fast gar nicht auf. Haben die ganz gut hinbekommen! Ist allerdings ein wenig hart ringsrum, aber das wird sich auch noch geben.

Ich wünsche dir jedenfalls alles Gute für morgen. Und mach dir nicht allzuviele Gedanken.

Und ausserdem, in diesen ganzen Foren liest man sowieso überwiegend nur von den bösartigen Tumoren, weil die mit den gutartigen ja eigentlich keine Hilfe suchen. Von denen liest man ja nicht allzuviel. Und das verwirrt einen ungemein.

Also, ich warte auf deine Neuigkeiten! :-)

liebe Grüße

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH