» »

Kleiner Knoten im Hodensack,

PYeteXrx20 hat die Diskussion gestartet


Hi leudz,

also ich habe seit ca. 7 Jahren so nen kleinen knoten im hodensack! hatte nie probleme oder schmerzen oder so! deswegen hab ich mir nichts dabei gedacht! ich bin kerngesund und echt fit... naja, doch seit ca. ner woche hab ich ganz leichte schmerzen da unten! nicht dolles oder so, ein leichtes ziehen in der bauchgegend auch manchmal... ich bin übel verklemmt, wegen zum artzt gehen und so! aber mein vater und dessen vater sind beide an krebs gestorben! was soll ich tun?

peter

Antworten
Hjeltxau


kleiner Knoten im Hodensack

Hallo Peter,

habe auch so einen Knoten, der Arzt meint wenn er in all den Jahren sich nicht verändert hat, ist kein Grund zur Besorgnis.

Hast du nun aber Schmerzen, kann es auch einen anderen Grund haben zb. leichten Hodenbruch ? Also ich würde Dir raten auf jedenfall einen Urologen um Raht fragen. Für die ist so eine Untersuchung Alltag und Du brauchst wirklich nicht verklemmt sein.

Also Muht und nichts wie hinn.

Alles Gute, Heltau

C@h%ococaxt


Also wenn der Knoten in all dieser Zeit in seiner Grösse unverändert blieb, besteht kein Grund zur Sorge. In dem Fall handelt es sich sicher nicht um Krebs, denn auch Tumore die langsam wachsen, wachsen ein Stückchen binnen 7 Jahren. Einen Tumor erkennst du daran:

- beim drücken schmerzt er nicht

- er ist unbeweglich

- er ist sehr hart

- er wächst... langsam doer schnell, hängt davon ab wie agressiv er ist

DieSchmerzen werden wohl woanders herkommen. Lass dich untersuchen, denn nur weil es wohl kaum Krebs ist, heisst das nicht, dass du nicht zum Arzt gehen sollst.

sVal.liO1


Re Knoten im Hodensack

hallo Peter,

ich würde mich gründlich von einen Urologen untersuchen lassen.

ich hatte ebenfalls einen knubbel am hoden.

kann sein das es wie bei mir eine harmlose kalkablagerung ist aber wenn du z, b schon hodenhochstand hattest bist du krebsgefährdet

ich gehe rgelmäßig auf anraten meines urologen zum check.

hatte auch schon varikozele welch schmerzen verursachen kann um den urologen wirst du nicht herumkommen- ist halb so schlimm.

kurzes gespräch dann hosen runter und dann werden deine hoden abgetastet .dabei kann es schon vorkommen das du einen steifen bekommst -das ist aber nicht tragisch- bei mir hats geholfen und es wurde eine zu kurzes frenulum entdeckt.

danach kommt noch die sonographie und das wars schon Bluttest und wenn nötig Sperma und Urin abgeben.

für fragen kannst du gern mailen sigo2@gmx.net.

cu gero

k)in[gsTtin


wie fühlt sich ein knoten an?

ich habe so etwas weiss aber nicht was es ist daher will ich wissen wie sich so was anfühlt und ob man es sieht.

bin 13 jahre alt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH