» »

Hodenkrebs?

H'orsDtixe_2 hat die Diskussion gestartet


Hi Leute,

Ich habe folgendes problem:

Ich habe über meinem linken Hoden einen ca Erbsengroßen Knubbel.

Er is nicht fest am Hoden, so dass ich inh nach links und rechts schwingen kann, aber nicht frei bewegen, da er durch haut oder so mit hoden oder anderem verbunden ist!

(Oder wie "Pilo" es ausdrücken würde: er ist freiliegend :-D - "Pilo" hat die selben erscheinungen!)

Neuerdings habe ich gehört, dass tumoren bei Hodenkrebs nur auf, oder im Hoden wachsen, könnte meins also ein Hodenkrebstumor sein ??? ? Habe manchmal ein zeihen im hoden bis hoch in den bauch! Die schmerzen treten unregelmäßig auf! Sonst keine anzeichen! Gibt es denn noch welche?

Könnte es einfach ein spermagerinsel sein, habe ich gelesen...

Bitte um antwort, dringend, mache mir sorgen, bin ja erst 16!

MfG Horstie

Antworten
Cvhoco&caxt


Also was du hast kann ich dir nicht sagen, aber ich kann dir mit höchster Wahrscheinlichkeit sagen, dass es kein Krebs ist. Denn Hodentumore (das gilt für ALLE TUMORE) sind:

- Hart

- nicht verschiebbar also unbeweglich

- nicht schmerzhaft beim draudrücken

Also, du sagst er sei verschiebbar, also ist kein Tumor... aber geh zum Arzt, es sollte dennoch untersucht werden!

HdorstiNex_2


Du musst es dir praktisch so vorstellen:

Verbinde ein hühnerei mit einem ca 2 mm langem band mit einer erbse, dann kannstes halt n bisl in alle richtungen schieben, es tut bei relativ starken drück schon weh und auch danach dann noch etwas, es ist nicht sehr hart, also man kann die form ganz leicht ändern bei gutem drücken(ansonsten ist es schon relativ hart).

die "erbse" ist halt nirgendwo drauf sie hängt einfach im hodensack rum ^^. Wie is das nu, wie liegen denn die tumoren beim hodenkrebs, wie schon gesagt hab ich ja hier irgendwo gelesen, die sind drin oder fest drauf....!

Ich hoffe es hilft ein wenig bei der verständnis des problems weiter und danke für die antwort!

MfG Horstie

C*hocNocat


So genau kenne ich mich da auch nicht aus, also ich denke schon dass ein Tumor am Hoden selbst wächst, aus tieferem Gewebe heraus wie es bei Krebs üblich ist. Hart ist so ein Wort, etwas kann hart aber dennoch verschieblich und bewegbar sein... ein Tumor ist wirklich richtig derb, er ist sehr hart und unbeweglich. Aber du sagst ja, beim drücken tuts weh, Tumore tun nicht weh wenn man draufdrückt. Also nehme ich auch an, dass es kein Krebs ist, sondern was eher Harmloses. Aber wie gesagt geh zum Arzt, auch kleine Entzündungen müssen behanelt werden.

jIa-yk5oxb


Habe ich auch.

Ungefähr seit ca. 6 Wochen. Hausartz sagt, dass es sich mit der Zeit zurückbildet. Am Anfang hatte ich mich erst nicht getraut es zu sagen (meiner Mutter). Am Anfang hatte ich totale Angst um mich selber [...]

Bei mir sind aber auch noch viele solche Stränge oder sowas drin, ist das jetzt wegen meinem Alter, oder was? (Sorry, gehört vielleicht nicht hier hin, entschuldigung)

QbuerdeNnkxer


Geh zum Urologen und laß das untersuchen, sonst machst du dich die ganze Zeit unnötig verrückt. Wie schon erwähnt wurde, ist was ernstes eher nicht zu erwarten (Tumore sind selten, aber Sachen wie z.B. trombus können schon mal vorkommen)

H^orsEtiex_2


DANKE!

@ nein-kob (:D) :

Hab da auch 1000000 stränge auf der betroffenen seite, kA was das sein könnte, aber was ist es denn genau, was der arzt bei dir festgestellt hat?

DANKE FÜR ALL EURE HILFREICHEN ANTWORTEN, ICH FINDS ECHT GEIL, DASS SICH HIER LEUTE FÜR DAS WOHL ANDERER BETEILIGEN!!!!!

WEITER SO!!!!

MfG Horstie

j&a-kDo4b


War kein Arztbesuch,

nur ein Anruf, meine Mutter hat z.Zt. soviel zutun (vier Kinder) dass kaum etwas reinpasst, in die Zeit.

Die Stränge sind auf beiden Seiten rechts etwas stärker. Rechts habe ich jetzt noch so einen anderen "Bobbel" entdeckt, so groß wie eine Erbse, tut beim draufdrücken weh.

Ich schau jetzt aber mal, wegen einem Arzttermin.

TaobWi04


Hodenstränge

Ich habe auf der linken seite auch total viele Hodenstränge und der Hoden hängt auch hher als der Rechte! Außerdem fühlt sich der Hoden irgendwie platt an!?? Kann mir jemand sagen was das ist? :°(

CXhriAZ


wenn es das ist was du meinst, dann ist es nicht shclimm @ hostie. das kann man vergleichen wie krampfadern in den beinen. kann man operieren lassen. krebs muss es eben nicht sein. kann aber die spermatogenese beeinträchtigen.

also doch mal mit urologeoder so sprechen. vorsicht ist besser als nachsicht, aber nicht gleich das schlimmste denken :-)

T0o-bi0x4


Aber ist es normal das der rechte Hoden tiefer hängt als der linke? Ich dachte das ist immer andersrum. Außerdem ist der linke viel kleiner und nach der Selbsttbefriedigung tut er manchmal eim bisschen weh.!:°(

H^orstixe_2


@tobi....

Mein linker is auch viel grösser, soll aber normal sein und es ist doch auch egal auf welcher seite, also der grössenunterschied ist stinknormalund auch dass er dadurch tiefer hängt, is bei mir genauso! aber der schmerz.... kA, sorry

@ chriz....

was is denn das genau was du meinst, kannste mir ma ne seite schicken, wo das genauer beschrieben ist um zu gucken ob es das bei mir zutrifft!?

Danke für die antworten.

MfG Horstie

Hiors>tieM_2


Ja was kann denn das sein?

Ein tuzmor kann doch nicht einfach so frei wachsen oder?

Und ausserdem schmerzt es und ist beweglich!

Was soll das sein?

Oder bin ich ein glücklicher mann und bekomme einen dritten hoden ^^ :D

MfG horstie

Tfobis04


Bei ´mir ist es zwar der rechte Hoden @Hostie_2 der größer ist und tiefer hängt und nicht der linke wie bei dir aber egal. Weiß wohl schon was ich hab. Varikozele heißt das isn Krampfaderbruch im Hoden der wird dadurch kleiner und so trifft alles genau zu. Trotzdem Danke!

MFG Tobi

K@ogaxl


Frage

Seid ihr euch ganz ganz sicher das Tumore nicht weh tun?Habe da auch so ne Art Knubbel...KA wie man es beschrieben soll und es tut weh wenn man drauf drückt...!

Wisst ihr ob Tumore im Hoden selsbt oder im Hodensack wachsen ???

Und meine letzte Frage es wird immer so beschrieben man soll nach Knoten suchen...wie fühlen sich Knoten an...habe da keinerlei Vorstelung!

Bitte um schnelle Antwort und Hilfe

MfG

Kogal

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Krebsangst oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Lungenkrebs


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH