» »

Seit fast 2 Monaten Schleim im Rachen

x7enijxa19 hat die Diskussion gestartet


Hallo hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, :)z

Habe seit fast 2 Monate einen Komischen Schleim im Rachen/Hals spüre in meistens Abends dazu gekommen ist seit fast 3 Wochen ist meine Spucke säuerlich habe auch keinen Appetit mehr....

Bin 19 Jahre alt & bin Raucherin.

Kann mir einer sagen was es sein könnte ?

Habe am Dienstag auch Termin beim Hausarzt.

Antworten
DArea4x7


Hallo xenija,habe Deinen Beitrag gelesen, und wollte mal nachfragen was aus Deinem komischen Schleim im Hals geworden ist?Habe ungefähr die gleichen Beschwerden,Vielleicht magst Du dich mal melden.

LG

k\ru>mm{el8x55


Hallo ich habe 3 kleine Metastasen in der Lunge 2 4 und 6 mm im November muss ich wieder zur Untersuchung ob das inzwischen gewachsen ist habe ein wenig Angst

D`rxea4x7


Hallo Krummel885

kann Deine Angst gut verstehen aber was hat das jetzt mit Schleim im Rachen zu tun?

SGtrithziP0+1


Wasser in einem Heferl erhitzen, Trichter verkehrt aufgeben und den Dampf durch die schmale Öffnung einatmen und das ein paar Mal am Tag und ein paar Tage lang und der Schleim sollte fort sein.

Ansonsten schleimlösende Pulver aus der Apotheke holen.

k.rumm3el85x5


Hallo Drea47 der Schleim ist wieder weg, war wohl von der Erkältung. Du schreibst dass du meine Angst verstehen kannst, bist du auch von dieser Krankheit betroffen?

D4rewa47


Hallo Krummel855,

nein ich bin nicht betroffen,aber ich beschäftige mich schon länger mit dem Thema Krebs weil bei mir bis vor kurzen die Diagnose Schilddrüsenkrebs im Raum stand.Diese hat sich dann aber zum Glück nicht bestätigt.Außerdem hat meine Mama seit vielen Jahren Brustkrebs. Ich bin jezt hier im Forum weil ich seit Monaten so einen Kloß im Hals habe und mich total verschleimt fühle.Aber das ist gar nix zu dem was ihr @:) teilweise für gesundheitliche Probleme habt. Wenn man hier im Forum mal manche Beiträge liest,echt schlimm.Ich wünsch Dir alles Gute und das Du wieder gesund wirst,von Herzen

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Lungenkrebs oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Krebsangst · Blut, Gefäße, Herz, Lunge


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH