» »

Lungenkrebs

NWikitja29 hat die Diskussion gestartet


Hallo, ichhoffe jemand kann mir hier helfen.Habe nach einem Röntgen des Thorax (Rücken,-Brustschmerzen) und einer Blutuntersuchung folgende Diagnose vom Hausarzt: Lungen TU re.zentral, Pleuraerguss re und CEA Wert 190.Muß jetzt morgen zum CT.

Ist es wahnsinnig auf eine positive Überraschung zu hoffen?

LG Nikita

Antworten
Cro0ntRo


Hallo nikita29,

rauchst du? Ich frage deshalb, weil Rauchen den CEA Wert verfälschen kann. Hat der Arzt nicht mit dir gesprochen?

NCikit6a2x9


Ja.sogar extrem.Der arzt meinte, dass bei Rauchern der Wert schon etwas höher ist.Aber 190 statt 5 bis 10?

aFgne9s


Alter?

Nxiki'tax29


44 Jahre unc 1 Schachtel pro Tag

Cxonto


Nikita29,

es sieht schwer danach aus, dass es sich um eine bösartige Krebserkrankung handelt... sorry. Aber absolute Gewissheit wirst du nach dem CT, vieleicht auch nach der Bronchoskopie bekommen.

NUiJkitax29


Das befürchte ich auch.Kann ich morgen beim ct schon was erfahren oder muß ich auf den Befund beim Hausarzt warten?

CEon3t+o


du kannst die hiesigen Radiologen dort gleich fragen...

NqiJkiStha29


Na immerhin.Werde jetzt erstmal versuchen abzuschalten.Vielen Dank für die Antworten.Ich meild mich wieder,wenn ich mehr weiß.Schönen Abend noch Nikita29

CWontxo


wünsche ich Dir auch!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Lungenkrebs oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Krebsangst · Blut, Gefäße, Herz, Lunge


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH