» »

Diagnose Lungenkrebs Endstadium und Lungenentzündung.

A\nna2*01x2 hat die Diskussion gestartet


Hallo, mein Vater wurde mit einer schweren Lungenentzündung ins Krankenhaus gebracht nun hat sich rausgestellt das über der Lungentzündung noch ein Infekt liegt und das schlimmste Lungenkrebs im Endstadium. Mein Vater ringt ganz schlimm nach Luft und bekommt nur Antibiotika und etwas Sauerstoff. Hat Jemand Erfahrung? Es kann doch nicht sein das er sich so quälen muss und Panik wegen der Atemnot hat und man dagegen nichts tun oder? Ich habe grosse Angst und ich kann es kaum ertragen. Anna

Antworten
N^K7x8


Leider erst heute gelesen.

Wenn Sauerstoff und bronchienerweiterndes Spray nix bringt, gibt es nur noch die Möglichkeit zu sedieren.

Wünsche dir viel Kraft.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Lungenkrebs oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Krebs · Krebsangst · Blut, Gefäße, Herz, Lunge


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH