» »

Welches hausmittel kann man als abführmittel nehmen?

s,chn]u8ffxi88 hat die Diskussion gestartet


welches hausmittel kann man als abführmittel nehmen?

Antworten
FCrE*eWaxYpI


Buttermilch, Pflaumensaft, Sauerkrautsaft, Leinsamen,....

the list goes on...

mYm]chen


heissen starken Kaffee gleich morgens, ca. 2-3 Tassen

LG

mmchen

V>alenxcay


Weintrauben, Sauerkraut, Salatgurken,Spinat,Traubenzucker

S}ister*.Su


.....frische Vollkornprodukte, Olivenöl, Trauben.....

RqachGaelwa7x7


trockenpflaumen essen...hilft bei mir,wenn ich zur abwechslung mal verstopfung habe;)...ich esse dann immer so 6-7 stück und trinke viel und am nächsten tag hilfts dann...oder buttermilch früh trinken, oder zwei gläser lauwarmes wasser am morgen auf nüchternen magen!!!

Sacheohera+zadde


Milcheiweiß!

Besonders hilfreich, wenn man gleichzeitig Lactose nicht verträgt! ;-)

(Gibt es übrigens in Supermarkt und Drogerie.)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH