» »

Zwicken am Bauchnabel und im rechten Bauchbereich

K~amil >Sle. hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

Ich möchte hier einfach meinen Fall darstellen und bitte um eure Tipps.

Vor ungefähr 3 Wochen hatte ich starke Bauchschmerzen schenkte ihnen jedoch keine Beachtung.Eine Woche später hatte ich Probleme mit dem Stuhlgang und verspürte ein Zwicken am Bauchnabel welches weiter nach unten wandert und im unteren rechten bauchbereich zu leichten schmerzen führt. Also ging ich mal zum Arzt.

Ultraschall zeigte nichts.

Blutwerte und Harn in Ordnung.

Die typischen Drucktests zeigten auch nichts.

Der Arzt diagnostizierte eine Obstipation (Verstopfung) und gab mir 2 Zäpfchen zum abführen.

Doch die Schmerzen blieben weiterhin über eine Woche bestehen und es zwickt immer noch ständig vor allem abends und nach den mahlzeiten. Morgens wenn ich aufstehe ist immer Heile Welt.

Naja auf der Fahrt zu einer Messe wurden das Zwicken im unteren rechten Bauchbereich stärker und ich beschloss zu einem andren arzt zu gehen da ich mich jetzt nicht in meiner stadt befand. Dort wurden wiederrum die üblichen Drucktests gemacht welche immernoch kein ergebniss gezeigt haben. Ebenso wurde nochmal Blut entnommen und der Harn untersucht. Alles in Ordnung.

Hier wurde zum ersten mal eine Röntgenaufnahme gemacht und irgendwie war da halt luft im Darm. Der Arzt verschrieb mir Lactulose, Cerucal , Bextra. Um gegen die Übelkeit vorzugehen und die Darmtätigkeit anzuregen.

Ich nahm die Lactulose und die Cerucal Tabletten über eine Woche hinweg und konnte über kein Zwicken , Übelkeit oder sonstige Schmerzen klagen. Jedoch nachdem ich den Lactulose Saft aufgebracht habe fing das Zwicken nach 2 Tagen wieder an und ich stehe an der selben Stelle wie am Anfang jedoch jetzt mit der Ausnahme dass ich keine Probleme mit dem Stuhlgang habe. Und jetzt weiss ich nicht so ganz genau was ich machen soll und daher der Thread im Forum.

Meine jetzigen Symptome :

- Zwicken in der Region des Bauchnabels

- Zwicken und leichter Schmerz im rechten unteren Bauchbereich

- Seltenes Zwicken im linken unteren Bauchbereich.

Was kann ich jetzt noch machen soll ich nochmal einen Arzt aufsuchen, welche Untersuchungen sollte dieser durchführen.

Mfg Kamil

Antworten
N,elxa


Ich weiß ja nicht, aber wenn das wieder angefngen hat, nachdem du das Lactosepräparat genommen hast, hängt es vielleicht damit zusammen?

Gruß

Nela

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH