» »

Wurm im Kot erblickt

d,eaPdly_7silence


Das hört sich nach einem Bandwurm an. Da werden die abgestorbenen Enden des Bandwurmes ausgeschieden, sind so kleinen viereckige weiße Stückchen.

Igitt.. Aber meine weissen Stücken sind nicht viereckig, sondern eher länglich und abgerundet an den Enden.. Keine Ahnung, wie ich das erklären soll.. :/

Wie kann ich mich mit dem Bandwurm anstecken? Durch meinen Freund?

JSuliRa2?22x88


Wenn der einen hat, kanns sein.

länglich und abgerundet an den Enden

stimmt, richtig viereckig sind sie nicht, aber flach, nicht rund.

dKeadl7y_si#leBnce


So genau hab ich mir die Teile noch nicht angesehen, deshalb kann ich dazu nichts sagen.. Arg, wie ich mich gerade vor mir selber ekel.. Kriegt man den durch ärztliche Behandlung wieder komplett los? ieh, ieh, ieh :°(

JouTlia$2x2288


Kriegst ein Mittel zum einnehmen, glaube darfst an dem Tag nichts anderes essen. Dann geht er kaputt und wird ausgeschieden. Ist schon lange her, als ich mal einen hatte.

dteadl$y_sil/enQce


Hab gerade im Internet gelesen, dass die Infektion mit einem Bandwurm meist keine Symptome, ausser vll. Bauchschmerzen zeigt.. Und oft erst 10-20 Jahre nach der Infektion richtig ausbricht (auf Lunge, Leber, Gehirn, usw.). Stimmt das? Oo Dachte, man sieht beim Bandwurm auch was im Stuhl.. Aber habe gerade mal bei google nach Bandwurmeiern geschaut, und das Zeug bei mir sieht nicht so aus, wie das Zeug auf dem Bild.

B`lac0kRosex84


Mach dir erstmal nicht so sehr nen Kopf, das wird schon alles wieder @:) Ich glaub nicht, dass es einer ist.

Sind weisse, längliche Stücken (immer in den Stuhl "hineingedrückt", als nicht oberflächlich)

Das habe ich täglich im Stuhl, ich kann die Nahrung nicht komplett verdauen.

Mach doch mal die Probe aufs Exempel: Nimm dir 2 Zahnstocher und hol mal so ein Teil raus. Dann sieht man, ob es was ist oder nicht.

dTeadl,y_s-i=lexnce


Erkennt man das dann richtig als Wurm? Oder wie ist das.. Man ich mach mir total die Panik hier.. Meine ganze Familie ist schon angeekelt und genervt.. Oo

Und ich muss seit gestern auch dauernd aufs Klo, also gross.. Das war vorher nie so. Also wirklich mehrmals am Tag.. :/ Hmpf..

dneadloy_siloexnce


Glaub, es war wirklich falscher Alarm.. Heute hat sich das alles schon enorm reduziert, und ich hab gar nichts Weisses im Stuhl mehr sehen können.. Bin ich froh, das kann ich euch sagen.. :)z

B/la4ckARoxse84


Na das ist doch schön :-) Freut mich. Wie gesagt, falls du mal wieder Angst hast, dass es was sein könnte, einfach mal rauspulen (auch wenns etwas ekelig ist) und ins Labor schaffen. Dann hast du Gewissheit.

Mqiaa-x93


weiße würmer im kot entdeckt

hallo leute...ich hab seit gestern abend kleine weiße würmer in meinem kot entdeckt!!! die sind ungefähr 0,5 cm lang und bewegn sich. die haben sone weiß bis gelbliche farbe! ich war beim artzt und ich kan euch sagen, es ist nicht so schlimm ;-)

ich krieg noch so ein mittel gegen die ficher! aber was ich nicht versteh ist das der artzt will das meine eltern und meine schwester diesen mittel auch benützen. der arzt hat es mit nicht richtig erklärt. wisst ihr vielleicht wieso?? ":/

E!he7maligecr Nutz_er (#4657x28)


Diese kleinen weißen Tierchen sind Madenwürmer. Das Problem bei diesen netten Tierchen ist das sie nachts aus dem After kriechen um dort Eier zu legen und du somit an allen Handtüchern, Schlafsachen, Klamotten etc. die netten Eier hast. Somit kann sich deine ganze Familie mit den Würmern infizieren und das geht immer so weiter. Am besten man behandelt alle. Sehr wichtig ist auch die ganze Bettwäsche auszukochen denn die Wurmeier sind ziemlich robust. Und du willst dich ja nicht wieder anstecken.

j]u{stin-"blabl5ibluxb


hallo!

ich habe diese würmer auch und ich habe angst das es was schlimmes ist.

sollte ich es meiner mutter sagen weil es ist mir peinlich mit ihr darüber zureden.

ich habe bis jetzt nur mit meiner bff darüber geschbrochen und die hat mir gesagt dass es an fingernägel kauen liegt und sie hat so ein mittel vom arzt bekommen.

ich will auch so ein mittel damit diese würmer weggehen

soll ich es meiner mutter sagen?

bitte helfen...

LG justin-blabliblub |-o

SDobe\rminxd


also gefährlich sind die nicht unbedingt.

aber nervig und auch eklig ..also soltest du zusehen dass du sie loswirst.

hastwahrscheinlich auch afterjucken oder?

wie alt bist du wenn ich fragen darf?

hier poste ich nochmal mein beitrag zu den madenwürmern:

Ich habe mir gedacht ich schreibe hier mein ein Thread für Betroffene (vor allem für die die schon lange mit dem Problem zu kämpfen haben)....um sie aufzuklären und ihnen auch Behandlungsmöglichkeiten zeigen. Wenn Ihnen noch was einfällt schreiben sie es bitte dazu.

...was sind Madenwürmer???

http://www.kindergesundheit-info.de/fuer…n/madenwuermer/

Das erstaunliche an diesem Thema ist das man sagt das sogut wie jeder Mensch diese Biester schon mal hatte ...man vermutet das sogar jeder 3 bis 4 Mensch diese hat ..oft auch ohne Symptome.

Da diese sehr ansteckend sind..(Kindergarten...Kinderkrippe...Schule ...Bekanntenkreis, Familie etc)

Erwachsene stecken sich meistens bei den Kindern an oder Haustieren deswegen wird empfohlen immer die ganze Familie zu behandeln auch wenn diese keine Symptome aufweisen.

(es haben schätzungsweise sogar 90% der Menschen irgendwelche Parasiten..Bandwürmer ...Läuse...Spulwürmer...Wanzen usw....erstaunlich nicht wahr?)

Kurz aus dem Link zusammengefasst:

.

.

.

.

.

Symptome:

Juckreiz am After (fast immer Nachts...auch Abends und am frühen Morgen wenn der Befall stark ist)

Bauchweh

Würmer im Kot

es kann dadurch zu Schlafstörungen, Konzentrationsschwäche,Appetitlosigkeit führen.

Ansonsten sind diese ekligen Biester meistens völlig harmlos.

.

.

.

.

.

.

Es ist dennoch wichtig SOFORT zum Arzt zu gehen....es ist nichts wofür man sich schämen muss.Der Arzt wird wahrscheinlich vorschlagen eine Stuhlprobe zu untersuchen.

Diese Methode ist aber nicht sehr Effektiv!!!So können oft gar keine Madenwürmer nachgewiesen werden obwohl man sie hat.

Viel erfolgreicher ist die Tesafilmmethode...dabei wird morgens ein Tesafilmstreifen an den After angebracht und abgezogen..so haften die Eier der Madenwürmer, die nachts in den Afterfalten abgelegt wurden, an dem Streifen und können unter Mikroskop untersucht werden.

.

.

.

.

.

.

Was man machen muss während der Wurmkur:

Medikament einnehmen und nach ca. 14 tagen wiederholen (am besten aber 4 mal wiederholen damit man die Biester auch wirklich los ist!!!!)

- Handtücher und Bettwäsche fast täglich wechseln und bei (am besten) 90 Grad waschen.

- sachen die klein sind und die man nicht waschen kann kann man ca für 1,5 bis 2 tage in die tiefkültruhe tun

- Dichte Unterhose (am besten eine die enge) und dazu noch Hose anziehen wenn man schlafen geht

- man kann Creme (mein Geheimtipp ... Penaten Babycreme + Knoblauchpulver .....Achtung nicht nochmal mit den Fingern in die Creme fassen wenn ihr den After eingecremt habt) auf den Po tun und eine Knoblauchzehe (kann man auch in Olivenöl tunken) in den Po...das lindert den Juckreiz ...und macht den Darmausgang für die Würmer zu einem nicht so Schönem Ort ;-) .

- am besten in der Behandlungszeit nicht am Po kratzen

- Hände immer wieder waschen.

- morgens die Unterhose wechseln und Duschen!

- Teppiche vermeiden ....bzw. oft staubsaugen und staubwischen.(Eier heften sich da an man kann sie dann einatmen)....am besten mit Dampfreiniger reinigen

- Fingernägel kurz schneiden und mit einer Bürste immer saubermachen

- Spielzeug ...Toilette...Dusche ...und so weiter oft reinigen

- Haustier am besten alle 3 Monate entwurmen

Dies ist vor allem für die wichtig die schon lange mit dem Problem zu kämpfen haben!!

.

.

.

.

.

ES IST AUSSERDEM sehr wichtig das Umfeld vorsichtig aufzuklären den womöglich holt man sich (oder das Kind) die Würmer immer wieder bei bestimmten Personen.

Man sollte auch die Ernährung umstellen!!! wenn man lange damit zu kämpfen hat.

- wenig Süßes und Eiweiß

...es ist wichtig den Würmern ihr zuhausen ..ungemütlich zu machen!

.

.

.

.

.

.

.

Essen und Trinken das hilft!

(wirkt vor allem vorbeugend und wenn man schon lange mit den Biestern kämpft)

- KNOBLAUCH!!! (Finde ich am besten von allen Möglichkeiten)

Tipp 1: mehrere Knoblauchzehen ca. 20 min in 1 1/2 Tassen Wasser kochen ... Honig dazugeben und trinken...(jeden Tag)

Tipp 2: (finde ich effektiver) jeden Tag morgens auf leeren Magen 2 Knoblauchzehen essen (nicht kochen)....am besten diese klein schneiden ..auf ein Teelöffel machen und schlucken.

Milch hilft gegen Mundgeruch

- Karotten

Karotten essen oder Karottensaft trinken (jeden Tag)

...positiver Nebeneffekt: schöne haut :)^

- Sauerkraut

- Kürbiskerne (am besten morgens auf leeren Magen)

- Echter Schwarzkümmel

- Papaya Frucht und Ananas

- viel Zwiebeln und scharfes essen

- Zitronenkerne / Orangenkerne

- Weißkohlsaft

- Aloe Vera

- TEE (Aufguss):

Wermut, Salbei, Beifuß und Eberrautenkörner, Balsamkraut, Thymian

EINIGE SACHEN GIBT ES AUCH IN TABLETTENFORM!

Weitere Tips:

- regelmäßige (aber nicht Tägliche!!!) Darmentleerungen..auch wenn man keine Würmer bemerkt (mit z.B. Glaubersalz)

- Einläufe mit Knoblauch (gekocht) ...hilft beim Juckreiz.... (nur wenn man Würmer hat)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH