» »

Heftige Magen-Darmprobleme...

eGine_4verLliebxte


ups..

hab gerade bemerkt, dass ich ja ganz schön verkorkst geschrieben hab und auch nich immer den richtigen buchstaben getroffen hab.. bitte verzeiht mir, bin noch nich ganz fit an diesem morgen / vormittag.. :-)

B eajtCh


Hallo Verliebte

Also noch zu einer Frage, meinte ob Du Falten oder dunkle Augenringe unter den Augen hast... smile, auch ich machte viele schreibfehler.

Noch was, wieviele Amalganfüllungen hast Du?

Das mit dem Einschleppen von Käfern und so, würde ich jedenfalls Abklären lassen, meist gibt es pro Nation eine Stelle, die über Krankheiten etc eines Landes sehr gut bescheid weiss.

Wegen der trockenen haut, Haare etc, tippe auf einen Fettsäuremangel (Sardinenöl, eventuell nachtkerzenöl) . Empfehle Dir die Einnahme eines entsprechenden Produktes zb Eye Q aus der Apotheke. Ein entsprecehnder mangel hat auch einen Einfluss auf den darm etc.

Wegen der Wohnung, hat es dunkle Ecken, Wände dort?

Noch eine Frage, wie ist dein Stuhlgang? (weich zB)

Gruss

beat

e(ine_veSrliqebte


huch..

hätte ja auch mal mitdenken können, wegen der falten.. ;-)

habe aber keine, bin ich mit 24 aber auch ganz froh drum..

ich habe eine amalgamfüllung; hatte im mai leichte zahnschmerzen und dachte mir, bevor ich in asien zu nem doc muss, erledige ich das lieber hier, da ich nämlich auch sonst keinerlei probleme mit meinen zähnen hab wollte ich das abklären. tja und der "gute" doktor hat mir dann auch gleich ne füllung verpasst. hatte ihn zwar gefragt, ob da nix passieren kann mit dem langstreckenflug zum einen und den horrorgeschichten aus den medien zum anderen. aber der meinte "son quatsch, alles bestens.." naja, damals hab ich den ärzten noch vertraut und war natürlich froh nix zahlen zu müssen. meinste das könnte auch daher kommen?? hab eh noch nen dicken merkzettel fürn zahnarztbesuch in meinem kalender, da ich die 6monatsvorsorge ja verschlampt hab, aber dann sollte ich mich da vielleicht doch mal ein wenig engagierter drum bemühen.. werd ich direkt morgen in angriff nehmen.

fettsäuremangel?? mh, okay.. werde ich mir mal merken.. bevor ich irgendwas einnehme oder so will ich auf jeden fall mal abwarten was mein blut so alles über die geschehnisse in mir verrät.. aber das is ja schon morgen. den zahnarztbesuch muss ich aber trotzdem hinter mich bringen..

unsere wohnung is (augenscheinlich) tip top saniert. also dunkle oder feuchte stellen haben wir nirgendwo entdecken können. hatte auch schon an sowas gedacht, da man ja immer mehr im tv mitbekommt. aber bei uns scheint alles okay. wir haben nen gasboiler im bad.. dachte vielleicht is damit auch was nich okay, aber wir haben den im november nochmals checken lassen und da is auch alles bestend mit..

mein stuhlgang is - wie gesagt - wechselhaft. es schwankt bei mir von vestopfung, so dass ich auch nur 1, 2 mal die woche kann bis hin zu weichem stuhl und mehrmals am tag.. hab auch mal versucht das anhand meines essens irgendwie festzulegen. aber ehrlich gesagt is es bei mir so ziemlich gleich wie ich mich ernähre. da unten passierts halt wies will..

vielleicht noch was wegen der trockenen haut, haare und so; ich litt früher stark an neurodermitis, hab das aber zum glück wieder weg bekommen und habe nun maximal im winter kleine stellen in arm- und kniebeugen.. vielleicht hilft das ja auch?!

übrigens mal ein dickes sorry an nohab dafür, dass ich seinen thread hier mit meinen wehwehchen vollschreib, aber ich hielt einen neuen für überflüssig, wenn der großteil meiner beschwerden schon hier drin is.. hoffe du nimmst es mir nich übel *:)

B8evatCxh


Hallo Verliebte

Wegen der Amalganfüllung: Wenn Du etwas davon geschluckt bzw von den Dämpfen eingeatmet hast, dann wäre es möglich.

Dass darin enthaltene Quecksilber kann übrigens zu einm darmpilz führen, der sich mit Stuhlgangabnormalitäten etc bemerkbar macht...

"fettsäuremangel?? mh, okay.. werde ich mir mal merken.. bevor ich irgendwas einnehme oder so will ich auf jeden fall mal abwarten was mein blut so alles über die geschehnisse in mir verrät.. "

Da müsstest Du die fettsäure im Blut messen lassen, aber das zahlt keine Kasse. Wenn du Sardinenöl (und Nachtkerzenöl) als nahrungsergänzung einnimmst, wird es Dir sicher nicht schaden

"unsere wohnung is (augenscheinlich) tip top saniert. also dunkle oder feuchte stellen haben wir nirgendwo entdecken können."

Seit Ihr schon lange drinn? Das ausdünsten von gewissen Baustoffen bekommt gewissen leuten gar nicht gut.

Das erwähnte Boch "Ist das Ihr Kind?" geht auch darauf ein, besorg es Dir.

"vielleicht noch was wegen der trockenen haut, haare und so; ich litt früher stark an neurodermitis, hab das aber zum glück wieder weg bekommen und habe nun maximal im winter kleine stellen in arm- und kniebeugen.. vielleicht hilft das ja auch?!"

Ja hilft. Miturscahe von Neurodermitsi ist oft eine Quecksilberbelastung, ein darmpilz (manchmal auch Schimmelpilz) und Nahrungsmittelunverträglichkeiten (insbesondere Milch) .

Besorg Dir unbedingt das Buch

Gruss

Beat

e9ineg_veprliebtxe


guten morgen

so, zuallererst - hab eben meine laborergebnisse von der gestrigen blutabnahme erhalten... alles tip top. ein bißchen wenig rote blutkörperchen, was aber wohl keine seltenheit bei frauen is. blutarmut kann er ausklammern, allerdings sollte ich ggf. mal nen eisenpräparat nehmen.. aber is kein muss. ansonsten aber null auffälligkeiten und alles im norm bereich und was er alles vorgelesen hat.. puh, die haben so ziemlich alles bagklappert was es gibt..

habe auch beim zahnarzt angerufen und dem alles geschildert.. hab leider erst für den 9ten märz nen termin bekommen, aber okay. ich lebe jetzt schon seit 7 monaten mit den beschwerden, also schaff ich das auch noch. und am 10ten is ja dann die magenspiegelung.. *bibber* aber was tut man nich alles, um endlich zu erfahren was man hat...

unsere wohnung.. also mein freund is im oktober 2003 direkt nach der sanierung (brand) eingezogen und ich bin ende märz 2004 hinzugezogen... allerdings fände ich das ein wenig merkwürdig, denn der erste "anfall" bzw. auftreten der beschwerden war am tag der rückreise auf bali.. heißt ich war schon 15 tage nich in der heimischen wohnung gewesen als es "ausbrach". dann wieder zuhause und ne woche später bin ich ja ne woche ins krankenhaus und danach ne woche zur mama ( :-) ), weil mein freund arbeiten musste und ich alleine nich klarkam.. tja, also da auch zwei wochen am stück nich in der wohnung gewesen und trotzdem gelitten wien schloßhund.. aber ich hab null ahnung wie, was, wo sich sowas bemerkbar macht und wüsste auch nich wie ich an son gutachter rankäme (und was der letzten endes auch kostet..).

aber das würde ich wenn wohl eh auf nach-zahnarzt & nach-spiegelung verschieben..

das mit der neurodermitis werde ich dann wohl auch dem zahnarzt auffe nase binden.. vielleicht kann der damit ja auch was anfangen?!

das buch hab ich bei amazon schon bestellt - war übrigens das erste was ich nich bei ebay auffinden konnte.. scheint sich niemand von trennen zu wollen, spricht ja nur dafür.. ;-)

ein dickes danke übrigens mal an dich beat für deine lieben bemühungen!!

B2eatCgh


Hallo Verliebte

Denke auch eher nicht, dass es an der Wohnung liegt. Denke auch, dass die Ferienreise einen Einfluss hatte, aber ob es nur daran lag, oder dort etwas aufgelesenes nur der Auslöser war, kann ich nicht sagen.

Der Zahnarzt wird wohl kaum ein offenes Ohr auf die Sachen mit dem Quecksilber haben, wenn Du englisch kannst, kann ich Dir aber einen guten Link dazu geben.

Bin gespannt, was Dir das Buch helfen kann.

Gruss

Beat

ezine_vierl+iebtxe


keine ahnung, also ob das mit bali was zu tun hatte... ein arzt meinte halt ich sei wohl für das gesittete deutschlandleben nach normen und sowas nich gemacht und brauch sonne, meer und freundlichkeit.. ja aber es muss doch noch ne andere medikation für mich geben als tausende von kilometern weg von partner, freunden, familie usw. zu leben - nee, das kanns nich sein.

aber nen kulturschock vielleicht... mh - wollte eh, auch wenns keine angststörung sein soll, ne gesprächstherapie machen, denn 7 monate dauerkrank und schlecht drauf deshalb - nich das mich das noch depressiv macht, weißte.. dem will ich vorbeugen und ich denke das hilft.

english *räusper* of course.. schick mir doch bitte mal den link - vielleicht krieg ich mir meinem schulenglish ja noch die ein oder andere info darausgezogen..

bin ebenfalls schon auf das buch gespannt.. mal sehen.. müsste ja nächste woche da sein.

B+ea/tCxh


Denke wenns mit den ferien einen Zusammenhang hätte,, dann entweder, weil du dort anders gegessen hast, oder dort etwas aufgelesen hast.

Hier sind die linksb betreffend Hg

[[http://www.noamalgam.com]]

[[http://www.testfoundation.org]]

[[http://www.NoMercury.org]] (schau den Videoclip an)

[[http://www.factsformedia.com]]

Bis bald

Beat

eyibneC_verlxiebte


aber wenn ich mir was eingefangen hätt, dann müsste man das doch über blut, urin whatever sehen können.. ich war ja nich im unerschlossenen busch irgendwo, wos so ganz komische sachen gibt... mal abwarten.

danke für die links - funzen im büro leider nich wirklich. werd ich mir aber mal in ruhe zuhause durchgucken.

R$uthBo/chuxmw


Hallo, diese Beschwerden, d.h. Druck im Bereich des Oberbauches, ständigem Hustenreiz usw. habe ich jetzt seit fast 1/2 Jahr. Renn alle 14 Tage zur Ärztin. Mittlerweile ist sie zu dem Befund gekommen, dass ich unter einem Zwerchfellbruch und unter Refluxx leide. Muss Omep nehmen. Dies alles beeinflußt auch mein tägliches Leben sehr. Bei mir ist es aber auch noch so, dass ich in einer ständigen Angst lebe, dass es doch etwas schlimmeres sein könnte. Es geht sehr an die Psyche. Das größte Problem sehe ich darin, dass Freunde und Bekannte das alles nicht so wirklich verstehen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH