» »

Würmer

zKetsuxbo


und

das hab ich noch vergessen: Eiweiß und Zucker wurden so gut wie es geht gestrichen, ernähre mich fast nur von Knäcke, Nudeln und Gemüse. Was ist eigentlich mit Obst?

Ich glaub ich hab ein bisschen zuviel in den ganzen Wurmthreads gestöbert...... {:(

k*alocxsa


zur Ernährungsumstellung kann ich Dir Nichts sagen, ich vertraue auf die Medizin ;-) Obst halt waschen, sowieso...

Das Du am Tag nach der Einnahme noch Würmer entdeckst ist völiig normal, das kann ein paar Tage dauern, bis die Würmer endgültig abgetötet sind, solange kommen die Weibchen zur Eiablage nach draußen und sterben dann sowieso ab.

Solange Du noch Würmer entdeckst gelten die "verstärken Hygienemaßnahmen" Unterwäsche, Handtücher etc. auskochen.

z5etskubo


*seufz* danke :)* ...das beruhigt mich ein wenig, aber ich hab total angst vor einer neuansteckung...ich find die ganze sache so furchtbar ekelig *schüttel*

Die Inkubationszeit beträgt ja ungefähr 2-3 Wochen, richtig?!? Ich trau mich kaum was anzufassen, wer weiß wo sich in der zeit die Eier überall verteilt haben :°(

zUets+ubxo


ich bin ja auch blöd...

Solange Du noch Würmer entdeckst gelten die "verstärken Hygienemaßnahmen" Unterwäsche, Handtücher etc. auskochen.

gerade als ich abgeschickt hatte is mir eingefallen, dass in der Inkubationszeit noch keine Weibchen da sind die Eier legen, also können sich auch noch keine Eier verteilen...jetzt setzt auch schon mein Gehirn aus...oh mann %-| ;-)

Das mach mich alles echt fertig

kdalocxsa


ganz ruhig ;-D

mal der Reihe nach: Du nimmst Wurmeier auf irgendeine Weise zu Dir, in Deinem Körper entwicklen sich in ca. 7-14 Tagen die Würmer. Die Männchen befruchten, sterben ab. Die Weibchen kommen nach und nach raus und legen Eier. Diese Eier können wiederum 3 Wochen überleben.

Und deshalb soll die Behandlung ja auch wiederholt werden.

zJets:ubxo


...es krabbelt "lustig" weiter >:(

kIaloccsa


und heute? endlich Ruhe?? *daumendrück*

zvetsuTbo


japp - heute war endlich alles gut ;-D ;-D ;-D

iUpo5n


Habe auch schon viel zu lange Ärger mit den Viechern.

Was mich sehr wundert, in Holland gibt es Tabletten für ca 1 Euro (bei Madenwürmern braucht man zwar 3 Packungen, aber gegen andere Medikamente ist das ja trotzdem geschenkt).

Habe mir jetzt übers Netz (deutsche Seite) einige davon bestellt, weil bei dem Preis kann man wenigstens die Behandlung oft wiederholen und Freund mit einbeziehen.

Allerdings bin ich mir noch nicht so sicher, ob diese Tabletten wirklich wirken, wenn sie so billig sind.

Heißen MEBENDAZOL 100mg KATWIJK TABLET.

Den Link darf ich ja leider nicht reinschreiben.

Hat da schon jemand mit Erfahrung gemacht?

Hatte schon

Helmex, Molevac, Cina C 12 usw. Bin natürlich auch immer nur am waschen.

Was hier über manche unwissende Ärzte geschrieben wird, ist echt krass. Niemand denkt dass die Krankheit noch so weit verbeitet ist. Wahrscheinlich weil sich die meisten nicht zum Arzt trauen.

Besonders geärgert hat mich die Aussage meines Profs in einer Vorlesung zu Gesundheits- und Arbeitsschutz. Er meinte, heute wäre die Medizin ja so gut und bla bla, wenn man da mal an manche Zivilsationskrankheiten denken würden. Die Madenwürmer wären bei Menschen heute ja fast ausgerottet.

-Ja, gut zu wissen!

L9eidendzerx1


Hallo

hab dies ******* Würmer jetzt auch schon seit ca. 2 Jahren.

Meine Frage:

1. Wenn ich zum Arzt gehe, verlangt er eine Stuhlprobe?

2. Wenn er mir etwas verschreibt, muss ich dann den vollen Preis zahlen für das Medikament (bin schon volljährig) oder bekomm ich es billiger?

3. Falls ich es nicht billiger bekomme, kann ich es doch von [[https://www.docmorris.de/de/WebObjects/shop.woa/2/wa/s?s=molevac&submit.x=10&submit.y=6&wosid=ctL6PmwFlOh2HYDPxQM1tM]]

bestellen?

4. Wechsel sehr selten meine Bettwäsche. Ist das, das Hauptproblem?

5. Hab gehört Olivenöl trinken (1 EL am Tag) soll helfen. Bringt das was? Brauch ich dann nicht zum Arzt?

mfg

ein Leidender

zNets/ubxo


Zu1)

Was ist so schlimm an einer Stuhlprobe? Aber angeblich kann man die Dinger eh nich wirklich im Stuhl nachweisen. Entweder macht man das durch die Tesafilmmethode (morgens ein Stück Tesa auf den Hintern, dann bleiben die Eier dran kleben) oder die Symptome sollten aber eigentlich so eindeutig sein, dass das nicht nötig ist.

Geh einach zum Arzt

Zu 2 u. 3)

Molevac musst du immer voll bezahlen, egal ob mit Rezept oder ohne. Wenn du normal versichert bist dann lass dir was rezeptpflichtiges verschreiben, da zahlst du pro Packung nur 5€ (oder bei DocMorris 2,50 z.B: Vermox).

zu 4)

Ja kann sein. Du kratzt dich Nachts am hintern, verschmierst die Eier in der bettwäsche, atmest die Eier ein und infizierst dich immer wieder neu

zu 5)

k.A. nich getestet - probier's ;-) ich denke nicht, dass du davon tot umfallen wirst (falls ja - bitte korrigiert mich :P ) eher durchfall oder sowas bekommen.

s<toe


würmer!!!

{:( hab auch sone weißen fiecher entdeckt. will aber wirklich nicht zum artz damit. gibts da was anonymes. und wie lange würde so eine behandlung dauern. ist es gut, dass ich keine schmerzen habe? weiß auch nicht wann sie aufgetreten sind. ich brauche hilfe!

kqa7lCocsa


Warum sperren sich alle so gegen einen Arztbesuch ???

Rezeptfrei gibt es Molevac-Tabletten. Einnahme und Dosierung steht auf dem Beipackzettel.

mqaryB85


Madenwurmbefall - wer kann helfen??

Hallo, beim stöbern durchs Internet bin ich auf diese Seite gestoßen und hoffe hier einiges Tipps für die Beseitigung meines Problems zu finden.

Unzwar leide ich seit zirka 1 1/2 Jahren an einem Madenwurmbefall, der einfach nicht zu stoppen geht. Nach Behandlungen mit Molevac,Helmex,Homöopathischen Mittel wie Sabadilla D6 (Langzeitbehandlung, jeden abend nach dem Zähneputzen und vorm Schlafen 5 Kügelchen) und jetzt neu entdeckt Pyrcon bekomme ich mein Problem einfach nicht in den Griff.

Hat vielleicht jemand noch Medikamenten-Tipps?? Bin wirklich schon richtig fertig deswegen, nach einer so langen Zeit wird wirklich wahnsinnig. Bitte helft mir.

LG Mary85

S2pruXngs$teixn


So verdammt Frustrierend was man hier liest, ich hab tierische angst, dass es bei mir genauso läuft...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH