» »

15 wasserdurchfälle am tg seit 4wo und keine diagnose,

eZws1$23


Re: 15 wasserdurchfälle am tg seit 4wo und keine diagnose..

hatte mal ähnliches im Urlaub in Mexiko. Fing nach ein paar Tagen.

Erste Diagnose Montezumas Rache, Stuhluntersuchung negativ

also fehldiagnose. Weiterdurchfälle 15kg Gewichtsabnahme innerhalb von 2 Wochen. Enddiagnose Phosphorsäureester-Vergiftung (Insektizid

welches in Mexiko gerne benutzt wird. Coca-Cola trinken verschlimmerte alles. Habe dann das Hotelpersonal angewiesen nur mit Seife, die ich selbst gekauft habe, zu putzen. Durchfall verschwand. Dir würde ich raten aber bitte mit dem Hausarzt absprechen. Die Nahrungsmittel sollten Bio-Qualität also Schadstoff-reduziert sein.

zu allererst einen Wohnungswechsel. Zieh zum Freund/in oder Verwandten

1. einen Tag hungern.

2. am zweiten bis 4.Tag bitte nur Kartoffeln essen.

wenn moeglich ungesalzen und ohne Fett.

am 5 Tag gesalzem

am 6. Tag mit Fett.

Dieser Ansatz soll eine Lebensmittelallergie ausschliessen.

Die ganze Sache dauert ungefaehr einen Monat.

Es werden dann immer andere Lebensmittel hizukommen.

Bis zum Schluss alles gegessen werden kann.

Meinst du dass du das durchhälst??

Wenn das abgeschlossen und kein Befund da ist also keine Besserung eingetreten ist. Solltest du mal einen Umwelt-Mediziner

zu rate ziehen.

Was sofort gemacht werden kann ist ein LT-Test(Lymphozytentransformationstest auf die verschieden Lebensmittel. Ein negatives Ergebnis schliesst aber eine Allerie nicht aus. Der Lt-Test ist eine Blutentnahme.

lass von dir hoehren

l4ambxia


antwort

hallo ews,

vielen dank für die info,

die wasserdurchfälle haben intzwischen aufgehört,aber immer noch nach jeden essen einen trommelbauch.hab das auch probiert,1 tag nichts essen ,2tg hab ich abends eine hühnchensuppe ohne einlage getrunken,innerhalb 10 min. ist der bauch hochgegangen, wie im 7 mon. schwanger. in der suppe war 2 karotten,1 stück sellerie,salz,bio hühnchen,und sonst nichts!

dann wieder am nächsten tag nichts bis nachmittag gegessen,vor hunger aber 1 packung haferkekse (BIO)nur haferflocken und backtriebemittel,keine hefe!mittags reis mit pilze,bis dahin miitlerer beblähter bauch allerdings ohne schmerzen,abends dann 2 rahmjogurts und sofort extrem dicken blähbauch bekommen!!

heute habe ich in der früh bio chips natur (nur mit salz),gegessen ,anschliessend 6 mal toilette,weich und darmkrämpfe.

versteh gar nichts mehr....

lakose intoleranz ,kanns nicht sein...trinke seit 3 mon keine milch,

vielleicht histamin...,oder fruktoseintoleranz? vielleicht ist es doch mc oder cu..muss am 28. zur darmspieglung,hab aber totale panik davor...... lgr lambia

s2tell:apol>axre


warst du

im ausland in letzter Zeit und wenn ja, wo?

M~onsPt+i


Hallo lambia,

bring jetzt erst mal die Koloskopie hinter Dich, dann weißt Du mehr. Versuche mal, Dich vor einem Befund nicht verrückt zu machen. Wünsche Dir von Herzen, dass es keine CU und erst recht kein MC ist. Bitte berichte, was bei der Spiegelung rausgekommen ist!

Liebe Grüße aus Tirol!

lua;m?bia


antwort

hallo monsti

hab aber totale panik vor der darmspiegelung!!!!

hab soviel schlimmes über die abführmittel gehört!!!!(und ich bin auch noch allergikerin!!!geschweige von der schlafspritze...).

von kreislaufkolapps bis sich zu tode kotzen......

die im krankenhaus verwenden prepacol und golety kleanprepp,kennt das von euch einer ??? ??

LIEBE GRÜSSE LAMBIA

i#ndianggirxl


Hallo Lambia !

Auch wenn du keine Milch trinkst kann es eine Laktose Intoleranz sein !

Laktose ist nicht nur in Milch, sondern natürlich auch in Joghurt, in Quark, in Butter, in Käse, in vielen vielen Fertiggerichten (saucenpulver, saucenbinder, salatkräutermischungen, Gewürzmischungen) in wurst, in Fleischwaren , in Fisch (vor allem gewürztem Fisch), in Sahne natürlich auch usw. usw.

Auch wenn man Milch wegläßt, kann es trotzdem zu massiven Problemen kommen weil man unbewußt täglich jede Menge Laktose zu sich nimmt !!

Vielleicht doch mal ein wenig kontrollieren was du ißt !

Falls du noch Fragen dazu hast schreib mich an !

LG Indiangirl

tba[n-jaxbu


Darmspiegelung

Hallo Lambia, lass Dich nicht verrückt machen wegen der Darmspiegelung, so schlimm ist das nicht. Ich bin ebenfalls Allergikerin, auf sehr viele Dinge, aber die heutigen Beruhigungsmittel sind so konzipiert, dass allergische Reaktionen wirklich sehr, sehr selten und auch dann sehr gut zu kontrollieren sind. Das weiss ich auch deshalb, weil ich in der Anästhesie arbeite. Die meisten Ärzte verabreichen zur Beruhigng Dormicum (war bei mir auch so), dann ist dir anschliessend alles egal. Die Vorbeitung ist nur hinsichtlich des wenigen Essens blöd, weil der Darm ja vollkommen leer und sauber sein muss. Die genannten Präparate sind sehr gut zum Säubern des Darms ( geht schnell und tut nicht weh!). Bei mir wurde die Spiegelung ambulant in einer internistischen Praxis gemacht, ist eine Option, wenn man dafür nicht ins KKH will. Alles Gute Tanja

lpamxbia


antwort

hi indiangirl,

danke für die info...gibts da einen test?

fertiggerichte und sossentrallala....gibts in den bioläden nicht,aber natürlich ess ich butter,kefir,........was hat den laktose in der wurst zu suchen ??? ??

freu mich über eine antwort

lgrüsse lambia

s>abiZneY4x4


Vielleicht solltest du nicht so viel in den Bioläden einkaufen. Mir ist das auch mal so gegangen, als ich da regelmäßiger Kunde war.

Klar kann es Laktose- oder Fructose- oder Histamin- oder ... Intoleranz sein, meistens ist es aber eher eine generelle Kohlenhydratintoleranz.

Milchprodukte würde ich an deiner Stelle ganz meiden, insbesondere die Sorten mit Bakterienkulturen drin, also Joghurt, Kefir usw. sind totales Gift in so einer Situation.

Besser ist Fleisch, natürlich möglichst schwach gewürzt, nicht roh! und nur Frischfleisch. Überhaupt keine Rohkost essen, sondern alles nur gekocht oder sonstwie gegart. Kein Vollkorn!

Daneben: Wolfgang Lutz: Leben ohne Brot oder Elaine Gottschall: SCD

lesen.

LG Sabine

s\abin!e44


Möglich ist z. B. daß du dir einen guten gekochten Schinken kaufst und den ißt du dann pur. Scheibe für Scheibe. Die nächsten 2 Tage. Dazu gibt es nur Wasser oder Tee. Der Schinken sollte einen ausreichenden Fettrand besitzen, also keine Magerware kaufen!

lzamPbxia


hi sabine,

ich esse kein fleisch,bin seit 10 jhr, vegetarierin,ich trinke keine milch und esse kein brot.

und der bioladen ist das beste für mich!! ich habe keine lust mit pestizide und herbizid verseuchte lebensmittel zu mir zu nehmen.

danke aber für deinen rat!!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH