» »

Morgendliche Übelkeit, Kopfschmerzen, Müdigkeit

w\interwmonxat hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit längerem habe ich, m. 31 J., das Problem, dass ich nach ausreichender Schlafdauer nicht ausgeschlafen bin. Würde ich mir den Wecker nicht stellen, so würde ich von allein erst nach 10 Stunden aufwachen. Nach dem Aufstehen ereilt mich spätestens unter der Dusche oder beim Zähneputzen eine starke Übelkeit. Teilweise muss ich mich danach übergeben. Von nun an begleiten mich Kopfschmerzen durch den Tag. Frühstück erfolgt widerwillig und minimal, Mittagessen danach normal mit Appetit. Die Symptome lassen zum Abend hin nach, bis sie spät abends ganz verschwunden sind.

Würde mich freuen wenn Euch etwas dazu einfällt bzw. wenn Ihr mir schreibt sobald Ihr ähnliches erlebt (habt).

LG Sven

Antworten
s=mi7lla


Hallo wintermonat,

hast du in der letzten Zeit mal ein Blutbild machen lassen?

Ich habe ähnliche Symptome...ich komme seit längerer Zeit morgens auch kaum hoch und häufig ist mir morgens ziemlich übel, allerdings musste ich mich bisher nicht übergeben...zum Glück.

Auch unter Kopfschmerzen leide ich sehr häufig. Ich weiß, dass ich, wenn ich nicht darauf achte Eisentabletten zu nehmen, immer unter starkem Eisenmangel leide, ich kann nicht genau sagen, ob meine o.G. Beschwerden damit zusammenhängen, aber ich habe das Gefühl, dass dem so ist. Es kann aber auch andere Ursachen haben, hast du zur Zeit veilleicht viel Stress...mehr als sonst, oder anderweitige Sorgen oder Kummer?

Ich kenne diese Symptome nämlich, aus eigener Erfahrung, auch aus psychischen Gründen. Dass es morgens schlimmer ist und sich im Laufe des Tage bessert könnte auch für einen niedrigen Blutdruck sprechen...bei mir verursachte ein niedriger Blutdruck auch Übelkeit, Schwindel, Kopfschmerzen und manchmal Erbrechen. Ich hoffe, dir wird bald geholfen.

Gute Besserung und liebe Grüße :-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH