» »

Dunkler Stuhl?

Dxexad hat die Diskussion gestartet


Hi folgendes und zwar hatte ich letzten Dienstag beim Heimfahren von der Arbeit Bauchschmerzen.

Als ich dann aufs Klo bin war auch Blut im Stuhl (helles Blut)

Meine Mutter hat mir dann ein Zäpfchen gegeben was ich 3 Tage lang genommen habe.

Das Blut selber ist zwar verschwunden, jedoch solange ich die Zäpfchen genommen hatte war der Stuhl immer weißlich (von dem Zäpfchen) aber es waren auch ziemlich schwarze Stellen drin (nicht komplett aber es gab schon größere schwarze stellen). Hab jetzt gelesen das schwarzer Stuhl (Teerstuhl) ziemlich gefährlich ist da es im Magen oder so Blutungen sein können.

Seit Sonntag ungefähr sind die schwarzen Stellen jedoch nicht mehr da.

Das einzige was mich noch stört ist das ich gestern leicht erhöhte Teamperatur hatte (so um die 37.9 rum) und am nächsten Tag in der früh im Bett ziemlich geschwitzt habe.

Auch habe ich immer mal wieder so ein Bauchdrücken (sind keine richtigen Schmerzen). Auch ist das nicht immer sondern immer mal wieder.

Was mir heute noch aufgefallen ist das mein Stuhlgang heute an bestimmten Stellen hell und anderen dunkler war (aber nicht schwarz sondern dunkler)

Nun ist meine Frage sollte ich lieber trotzdem mal zum Arzt gehen ??? Wegen dem schwarzen Stuhl??

Und muss bei Teerstuhl der komplette Stuhlgang schwarz sein oder können da wie bei mir nur Stellen schwarz sein.

Hoffe mir kann wer helfen. Denn so ohne Grund will ich eigentlich net zum Arzt gehen denn der kann ja normal auch net helfen (da die schwarzen stellen net da sind)

Antworten
J%en-ny28


hallo

hab 3 jahre in der endoskopy gearbeitet und würde empfehlen mal zum internisten zu gehen. du hast recht, teerstuhl kann von einem offen ulcus kommen und es wäre wichtig mal in den magen zu schauen, ob dort keine blutungsquelle war, vielleicht ein kleines geschwür das man aber mit medikamenten schnell wieder loswerden kann. oder vielleicht ist es auch von selber abgeheilt. da, wie du sagst, der stuhl nicht mehr so schwarz ist.

blut im stuhl: auch hier würde ich sagen ab zum arzt. kann sein das du nur blutwurst gegessen hast, oder roheres fleisch.

mach vielleicht erst mal eine stuhlprobe geht ganz fix... aber ich bin der meinung lass dich da gründlich untersuchen, auch im darm kann es einfache ursachen geben, wie divertikel (kleine ausbuchtungen im darm) wo mal ein korn hängen bleibt und sich entzündet, oder ein polyp der auch nicht bösartig sein muss... also erst mal keine sorgen, aber der arzt wäre hier meiner meinung nach der richtige ansprechpartner! internist und ab zum endoscopen, weil nur eine magen oder darmspiegelungen dir eine gewissheit geben wird, woran das gelegen habe könnte und wie man es behandelt und vorallem in zukunft vorbeugt!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH