» »

Darmpilze und Symptome?

b]lza0uOer IStern


Kohlenhydratintoleranz

Hallo Beat,

mit der Nahrungsmittelunverträglichkeit hast Du wahrscheinlich recht. Beim Arzt bin ich hauptsächlich auf Allergien untersucht worden. Die Untersuchungen waren hier wie gesagt negativ. Bei der Untersuchung meiner Stuhlprobe wurde allerdings eine "vermehrte Kohlenhydratgärung" festgestellt, Laut Laborbericht kann dies aus einer erworbenen oder angeborenen Kohlenhydratintoleranz (Lactose-, Glucose-Galactose-Saccharose-Intoleranz) herrühren. Ich habe auch selber schon bei mir festgestelle, dass ich nach dem Genuß von Nudeln immer einen Blähbauch bekomme und vor kurzem hatte ich so einen richtig dicken Bauch, wo ich dringend einen Diätdrink mit viel Michzucker in Verdacht habe. Ich habe jetzt wieder darauf verzichtet und mein Bauch normalisiert sich wieder.

Ich werde das beim Arzt mal genauer in Augenschein nehmen lassen.

Danke für den Tipp.

Gruß

Blauer Stern

b)lauery Sterxn


@Macy

Hallo Macy,

hast Du mit Deinem Arzt mal über den Zusammenhang zwischen CONCOR und Deinen Symptomen gesprochen. Bei CONCOR sind tatsächlich Nebenwirkungen bekannt, die einigen Deiner Symptome entsprechen. Auch die merkwürdigen Zuckerwerte lassen sich u.U. auf CONCOR zurückführen.

Ansonsten würde ich dir raten, dich auf Darmpilze überprüfen lassen, auch eine Übersäuerung Deines Körpers könnte Grund verschiedener Symptome sein , ebenso eine Vergiftung Deines Körpers durch Umweltgifte. Auf das Pfeiffersche Drüsenfieber solltest Du dich ebenfalls untersuchen lassen. Das ist eine Virusinfektion, die sich durch Fieber und geschwollene Lymphknoten auszeichnet und oftmals nicht erkannt wird.

Als die Symptome bei Dir aufgetaucht sind. Gab es da irgendwelche Veränderungen in Deinem Leben? Umzug, neuer Job, irgendwelche besonderen Erlebnisse?

Gruß

Stern

BneatC^h


Hallo blauer Stren

Wegen der Lactose gibt es einen Blastest der eine Intolleranz feststellt. Ebenfalls ist FI möglich.

Wegen den Unverträglichkeiten wäre ein IgG4 auf einige Lebensmittel Test angebracht, mindestens auf Weizen und Gluten und Milch. Leider zahlt die Kasse diesen Test nicht

Gruss

Beat

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH