» »

Darm-Blasenfisteln

J-uliax19 hat die Diskussion gestartet


kennt sich jemand damit aus

Antworten
S9iste(r.Su


Was willst du denn genau wissen?

[[http://www.colitis-crohn-portal.de/article60.html]]

[[http://hausarzt.qualimedic.de/Fistel.html]]

Jwulzia19


Kommunizierende Fistel: Die Fistel verbindet innere Organe untereinander

er hat v.a. colitis damit kenne ich mich aus, aber wie genau wir diese fistel behandelt, denn er hatsogar schon sonenblumenkerne im urin

Sdiszter.4Su


Fisteln treten im Allgemeinen bei MC auf, in den seltensten Fällen bei CU. Wie eine solche Fistel entfernt, behandelt wird, kann ich nicht sagen, in Google findet man auch recht wenig darüber. Ich habe selbst eine perianale Fistel, die geht aber vom Darm nach aussen an die Hautoberfläche. Einen Teil konnten sie mir entfernen, dazu musste aber aufgeschnitten werden um die Fistelhaut zu entfernen, sonst besteht Gefahr einer Neubildung! Vielleicht würde bei Darm-Blase ein Bauchschnitt gemacht werden, aber ich weiss es nicht!

Leider ist es so, das kleinste Teilchen da durchrutschen, auch Kerne, das kann sehr unangenehm sein!

Ich würde dir die Seite [[http://www.dccv.de]] mal empfehlen, dort ist auch ein Forum und da könntest du mal suchen oder dort mal deine Fragen stellen, denn dort sind NUR Leute mit MC oder CU, mit den unterschiedlichsten Begleiterscheinungen, auch Fisteln!

JouliJa1x9


bei ihm fallen leider schon ganze sonnenblumenkerne durch

S}iGsteBr.xSu


Ist er denn deswegen nicht bei einem Facharzt in Behandlung? Ich kenne das, nicht nur das es unangenehm ist, es schmerzt auch wenn sich was grösseres durchschiebt! Das kann eventuell auch zur Folge haben das mal was steckenbleibt und sich entzündet. Er sollte auf solche Sachen die sich nicht verdauen oder auch Fäden bilden vielleicht erstmal verzichten!

L:ee5raEner


Fistel

Ich selbst hatte einen Darm-Blasenfistel, es ist eine äußers unangenehme Erkrankung. Du schreibst von Sonnenblumenkerne, so

etwas habe ich noch nicht gehört, ich kenne den Mohntest.

Beim Mohntest bekommt der Patient z.B. ein Stück Mohnkuchen, wo

bei einer Fistelbildung Mohnkerne in die Blase gelangen.

Eine Darm- Blasenfistel kann nur operativ geheilt werden, ein Arztbesuch sollte schnellstens stattfinden um eine Abszeßbildung

zu vermeiden. Ich litt unter einer akuten Divertikulitis mit allen

Schikanen wie, Not-Op wegen Abszeßbildung, Fistel zur Blase

und Bauchfellentzündung.

Meine ehrliche Meinung ab zum Arzt mit allen Konsequenzen,

alles andere ist Angst vor der Wahrheit.

Mit Gruß Leeraner

J(ulia*1x9


er sit im krankenhaus, da haben sie es ja rausgefunden:lest mal in experten und diverse erkrankungen nach da steht die ganze geschichte.

das mit den sonnenblumenkernen kam durch das brot dass er gegessen hat. als erstes richtig bewusst wurde es uns das erste mal durch sesam von einer brezel, der sseam war am nächsten tag im urin, deswegen sind wir zum arzt(die machen eigentlich diesen test wirklich mit sesam bei denen) es war reiner zufall.dann wurde er, weil er vor schmerzen nimmer konnte ins krankenhaus eingewiesen und dort ist er jetzt...

LweCebran0er


Hallo

Habe gelesen das dein Freund im Krankenhaus liegt und das eine CT

gemacht werden soll. Nach der Untersuchung werden Tatsachen auf

den Tisch liegen und es wird wohl unverzüglich eine konsequente

Behandlung erfolgen, die deinen Freund wieder auf den Beinen

stellen wird.

Wünsche baldige Genesung Leeraner

JRulixa19


danke er hat anscheinend mehrere er wird auch operiert demnächst´, wie geth das da vonstattten

S_i%steEr.Sxu


[[http://www.netdoktor.de/ratschlaege/untersuchungen/ctscanning.htm]]

wobei eher ein MRT gemacht wird, oder?

[[http://www.netdoktor.de/ratschlaege/untersuchungen/magnetresonanztomographie.htm]]

JIuliaA1x9


ich meinte die op.^^

alles andere kenne ich ja zur ´genüge, aebr dennoch danke

L0eeranxer


OP

Wie Operiert wird kann ich nicht sagen, es kommt darauf an wie

weit die Divertikulits fortgeschritten ist. Entweder wird Minimal -

invasiv operiert oder mit einem Bauchschnitt. Beim Bauchschnitt

wird der KH-Aufenthalt etwas länger dauern, aber auch da wurden in

den letzten Jahren erhebliche Fortschritte gemacht und der Patient

ist wieder schnell Mobil. Wenn keine weiteren Komplikationen auftreten

ist die ganze Sache schnell gegessen und Du hast Deinen Freund

wieder schnell zu Hause.

Denke daran: Lieber ein Schrecken mit Ende, als ein Schrecken ohne

Ende. Mit Gruß Leeraner

JYulia:1x9


naja der schrott geht drei jahre lang, das hindert mich aebr net mit ihm zusammen zu sein^^

wie lange könnte es denn dauern wenn er einen bauchschnitt bekommt bis er wieder daheim ist?

Lbeervanexr


Bei mir dauerte der KH- Aufenthalt nach der OP 2 Wochen, wobei

heute auch beim Bauchschnitt noch schonender operiert wird und

der Patient nach ca. einer guten Woche das KH verlassen kann.

Mit Gruß Leeraner

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH