» »

Unregelmäßiger und doch ständiger Durchfall

Nfatur8ell4e hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrungen mit ORTHOMOL IMMUN PRO?? Und wenn ja, welche?

Habe Seit 2 1/2 Monaten heftige Schwierigkeiten mit der Verdauung und Schmerzen im Magen-DArm-Bereich, ohne dass bisher organisch was gefunden werden konnte.Allergietests laufen noch.

Habe aus der Apotheke die Empfehlung bekommen, Orthomol zu nehmen.

NaturelleNew

Antworten
G,r1asV-Halm


Erfahrungen hab ich keine...

hab mal gegoogelt..

so wies aussieht ist das ein Granulat mit Vitaminen, Spurenelementen, einem Prebiotikum (k.A. was das ist), sekundären Pflanzenstoffen (dito)und Probiotika. Letztere sind meines Wissens zum Aufbau der Darmflora.

also ein Versuch wärs wert..hast du schon mal ein Produkt wie Bioflorin oder Pro Symbioflor verwendet? Das wäre glaub ich ungefähr dasselbe.

NUature<lle


Hallo Gras-Halm,

danke für die Hilfe. Werd mal schauen.

Naturelle

LUi\lilozeckchXen


Habe ORTHOMOL IMMUN PRO 2 Monate genommen *:)

Hey,

ich wurde ständig Krank und hatte genau wie durch häufig Durchfall und Probleme mit der Verdauung. Habe dann zur Stärkung Orthomol genommen. Die Kosten für eine Monats Packung liegen bei ca. 55 Euro und werden nicht von der Kasse übernommen. Hatte das Gefühl, dass es mir ganz gut geholfen hat und auch mein Arzt schwört drauf (nimmt es selber). Aber es ist eben auf Grund des Preises nix, was man über einen längeren Zeitraum nehmen kann.

Meine Verdauungsprobleme sind davon allerdings nicht weg gegangen. Inzwischen hat sich aber auch raus gestellt, dass es eine Lebensmittelallergie ist die mir so Probleme macht.

Dir viel Erfolg!

NUatUurellle


Hi Lililoeckchen

danke für deine info. Mir wurde in der Apotheke gesagt, dass bei manchen Patienten die Schwierigkeiten erstmal noch kurz ein wenig stärker werden. Hattest Du das auch ???

Was hast Du denn für eine Allergie??

Gruß, Naturelle

L<ililLoe,ckchexn


Hey Naturelle!

Also, ich hatte nur das Gefühl, dass mich die Einnahme von Orthomol unterstützt hat. Hat mir Kraft gegeben und mein Immunsystem gestärkt. (Glaube ich) Es wurde bei mir zu Beginn nicht schlimmer! Verstehe auch nicht warum es so sein sollte ???

Im Grunde ist Orthomal doch eine Art Vitamin Cocktail, warum soll sich da das Krankheitsbild verschlimmern?

Ich habe nach häufiger Antibiotika Einnahme und Jahre langer Pille, ein Problem mit der Magen Darm Schleimhaut und habe gegen sämtliche Lebensmittel Antikörper gebildet nun reagiere ich allergisch auf vieles. Ist ziemlich doof :°(

Wenn ich Glück habe kann ich aber in einem Jahr wieder alles essen (der Körper vergisst dann die Antikörper, ähnlich wie bei einer Impfung, die ja auch wieder auf gefrischt werden muss)

Lieben Gruß Lililoeckchen *:)

NEatudrellxe


Hallo Lililoeckchen

mann, das ist ja wirklich dumm mit Deiner Lebensmittelunverträglichkeit. Ich drücke Dir die Daumen, dass sich Deine MA-DA-Schleimhaut schnell regeneriert. Nimmst Du denn Tabletten oder evtl. was Pflanzliches wie Pfefferminzoel, Artischocke, Mutaflor o.Ä. ??? ?

Mir stehen nun ein paar Atemtests bevor. Vielleicht ergibt sich was. Meine Ärztin (war gestern erstmal bei einer Gastroenterologin) tippt auf funktionelle Ma-Da-Störung mit Tendenz zu Reizdarm-/Reizmagen.

Bis dann, lieben Gruß, Naturelle

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH