» »

Juckreiz in Aftergegend

rVonixo hat die Diskussion gestartet


Seit ungefähr einem Jahr habe ich (mal mehr, mal weniger mal gar nicht) unangenehme Juckreize in der Aftergegend. Dazu habe ich eine "Wunde" (bin mir nicht sicher, ob man das als Wunde bezeichnen kann) über dem After Richtung Steißbein. Es ist keine Wunde wie eine, die man erhält, wenn man auf Teer hinfällt o.ä. Kann sie leider auch nicht näher beschreiben.

Sonst habe ich keinerlei Beschwerden. Der Stuhlgang ist mehr oder weniger normal.

Was kann das sein?

Antworten
S9iste-r.Sxu


Hämorroiden ??? [[http://www.netdoktor.de/krankheiten/fakta/haemorrhoiden.htm]]

r.onixo


Ich habe keine der anderen Symptome von Hämorrhoiden ...

lediglich das jucken ..

kYi4kkiR05


Vielleicht hast du eine Art Schuppenflechte/ Ekzem/ Dermatitis?

Das kann an Stellen des Körpers entstehen, wo Haut an Haut aneinander liegt. Dort bildet sich dann Feuchtigkeit vom Schwitzen und so. Meist trocknet man sich dort auch nicht richtig ab nach dem Duschen/Baden. Die Haut weicht dann auf, Keime haben gute Chancen, sich dort zu vermehren. Es kommt dann zum Juckreiz. Die Stellen sind dann meist schnell "wund". Einmal da, geht das meist nicht von selbst wieder weg. An deiner Stelle, würde ich zum Hautarzt gehen. Mit niedrig dosierter Cortisonsalbe kriegt man das schnell in Griff, wenn man fleißig und regelmäßig salbt.

r$onPio


Ich hab neurodermitis. Ob das damit zusammenhängt?

ktikk^i[05


Das ist gut möglich - denke ich! Ist natürlich ne blöde Stelle, wenn man sich dort kratzen muss. Sicherheitshalber würde ich das noch vom Hautarzt abchecken lassen. Kann ja auch sein, dass es ein Pilz ist oder so. Wenn Du noch Cortisonsalbe hast, dann probier es doch erstmal damit. Sollte es ein Pilz sein, dann schlägt er darauf eh nicht an und du solltest zum Arzt.

Gute Besserung ersteinmal!

Inna-MQarixa


Das kann auch

eine Analfissur sein. Das ist ein Riss in der Haut des Anus und das juckt fürchterlich und kann, wenns weiter fortschreitet, zu Schmerzen beim Stuhlgang führen. Diese Stelle heilt sehr schlecht und du solltest dir eine entsprechende Salbe verschreiben lassen.

cmlauWda


Probiers mal damit

Hey,

ich hatte ein ähnlices Problem wie Du. Ich habs mit nem ganz einfachen Mittel aus der Apotheke wegbekommen. Probier mal AMER Tee, das hilft bei Deinen beschriebenen Beschwerden. Das ist in den Balkanländern (die haben diese Probleme verstärkt) schon seit Jahren der Renner, gibts jetzt auch bei uns. Drei Beutel pro Tag, und Du hast am nächsten Tag ne Besserung!!

Viel Erfolg

Luiexsi


Hmmmm...

... zu welchem Arzt geht man denn, wenn man ein Jucken im After-Bereich hat??

Hautarzt? Gynäkologe? Normaler Hausarzt? Oder gibts dafür einen eigenen??

Gruß

Liesi

VkronSix V


ab zum Dermatologen damit

Hallo Liesi,

am besten sofort zum Hautarzt. Alle anderen werden erst mal an dir rumexperimentieren. Geh zu deinem Hausarzt und hol dir ne Überweisung zum Dermatologen. Wenn die fragen warum kannst du´s ja erzählen und gleich sagen, daß du auf jeden Fall - aufgrund deiner Neurodermitis - den Dermatologen aufsuchen willst (nicht möchte ;-) )

Lieben Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH