» »

Reizdarm

Llaurra2x487


bzw wofür ist sie wichtig und wie läuft das ab?ich muss erstmal alle unverträglichkeiten ausschließen,deshalb hab ich ja donnerstag einen test für fructose...gluten wurd durch blut getestet...aber war negativ.hoffe das hat bald endlich ein ende.

Aber wie ist das denn bei euch, nur bei Stress oder wenn ihr unverträgliche lebensmittel esst?

oder wie bei mir einfach so auch zuhause wenn alles ruhig ist und man im bett liegt

L[aurac2487


schaut mal was ich gerade gefunden habe!

[[http://www.reizdarmhilfe.com/international/deutsch/?gclid=CL2s1cCi25YCFQVOtAodiDKZ1Q]]

sieht doch sehr nach geldmacherei aus oder?

SBlav%ica


Halloechen wieder!

Sorry an alle, dass ich mich kaum melde. Habe kein regelmaessiges Internet.

Wegen der Seite [[www.reizdarmhilfe.com/international/deutsch/?gclid=CL2s1cCi25YCFQVOtAodiDKZ1Q]]]] kann ich Euch nur warnen... das ist tatsaechlich nur Geldmacherei. Die kassieren hier die 10 Euro, und melden sich nicht wirklich, oder nur duerftig. Sie moechten im Prinzip, dass wir Enzyme kaufen, die uns angeblich helfen sollen. Diese Seite ist sehr umstritten, und der Dr. Sommer hatte sich nie geaeussert...falls es ihn wirklich gibt. Also: Finger weg! ;-) Ich weiss, leider... wer haette nicht gerne eine "einfache Antwort auf unsere Probleme"!

Nun, ich habe gehoert, dass Ziegen- und Schafskaese keine Laktose enthalten sollte... ist das nicht korrekt? Denn neulich hatte ich einen Ziegenfrischkaese gegessen, und mich ganze 2 Tage am Stueck ueber meinen Durchfall etc. gewundert...schlau, nicht? Jedoch steht auf vielen Hartkaesen drauf, dass diese laktosefrei sein sollen. Kann mir da jemand weiterhelfen? Und wie kommt Ihr an die Gluten-, Candida- etc. -Bluttests ran? Bei mir reagierte leider noch kein Arzt darauf.

Ich meinte uebrigens mit meiner Tropf-Loesung, dass sich die Darmschleimhaut komplett regenerieren koennte, um wieder zu funktionieren. :-)

Alles Liebe an alle.

Slavica @:)

Abdr]ianxe


hallo :-)

ziegenkäse oder milch enthalten lactose.

bei "älteren" käsesorten z.b. pikantje oder bergkäse ist die lactose fast verarbeitet, so viel ich weiss, wird die lactose während der reifung gespalten... korrigert mich, wenn das so nicht ist, ganz gut werden auch nathursauer-joghurts vertragen

lg

-^Fl[orett?e-


alle käsesorten die mehr als 3 monate reifen sind laktosefrei.

zum rest schreib ich später :)

-+Flo ret0te-


ne eine darmsanierung habe ich bisher noch nicht gemacht!aber wovon ist mein darm denn dann gereizt?wenn ich abdns im bett liege und entspannt tv schaue?

wie schön dass du das thema so ernst nimmst :-p

gereizt ist er vom durchfall den du hattest bevor man deine unverträglichkeit erkannt hat. immer wenn du etwas falsches isst, etc.

du hast noch gar nicht alle tests gemacht, wieso regst du dich dann darüber auf, dass es nicht besser wird? vielleicht hast du ja wirklich noch eine fructosemalabsorption.

warte mit der darmsanierung auf jeden fall noch bis nach dem test. falls du positiv reagiertst wäre der anfang nämlich umsonst. bei einer darmsanierung (davon reden übrigens die meisten ärzte auch nicht) baust du die darmflora wieder auf. siehe hier: [[http://www.bestdoc.org/wiki/index.php/Darmflora]]

medikamente für die darmsanierung die bei laktoseunverträglichkeit verträglich sind findest du hier: [[http://www.bestdoc.org/wiki/index.php/Medikamente]]

x&xsnoopxyxx


Mein bester Freund leidet seit Jahren an einem Reizdarm. Er hat gute Erfahrung damit gemacht auf scharfes Essen und jegliche Milchprodukte komplett zu verzichten. Statt dessen auf Sojaprodukte umsteigen! Außerdem solltest Du Stress meiden..

Zum Thema Milchprodukte gibt es ein lesenswertes Buch von Professor Dr. Brucker (Der Murks mit der Milch)!;-)

L7aura2x487


naja stress meide ich so gut es geht,und florette ich rege mich auf das es nicht besser ist, da ich frucktose laktose und gluten STRIKT gemieden habe außer ab und an mal ne banane.

L!aura2438L7


trotzdem danke für deine hilfe und mühe mir zu helfen:) @:)

ab morgen habe ich ein weiteres stück klarheit=) werde natürlich berichten wie es ausgegangen ist

-vFloGretxte-


achso.

aber wenn du fruktose streng gemieden hast in letzter zeit, dann könnte das testergebnis morgen verfälscht sein...

wie gesagt, die probleme können auch alle von einer geschädigten darmflora oder einer fehlbesiedelung kommen.

berichte morgen mal, wie es ausgegangen ist @:)

L3aur3a24x87


na ar ja lar fruktoseintoleranz hab ich jetzt auch noch :|N deshalb wundert es mic das ich immer noch darmprobleme hab,gestern gings mir ganz gut hab keine banane gegessen.nur bisschen blähungen aber kein stuhlgang und keine schmerzen obwohl ich gestern viel stress hatte...hmm seltsam oder?

naja mntag hab ich ja den termin bei der ernährungsberaterin und mal sehen was die mir so sagt

-zFlormejttex-


na hoffentlich findest du eine gescheite. ich war auch schon bei der ernährungsberatung, total der reinfall :(

weißt du, gerade bei fructose macht man am anfang tausend fehler. und ich sogar nach einem jahr noch manchmal.

was hast du denn gestern alles gegessen? bzw. getrunken?

auf [[http://www.bestdoc.org/board/wbb/]] findest du ein forum rund um unverträglichkeiten (hauptsächlich fructose)

die leute dort haben mir seeeeeeeeeeeehr geholfen. inklusive eigenes wikipedia mit anfangsdiät, lebensmittelliste, rezepten, etc.....

L%aur8a2x487


habe gestern nur kartoffeln und spiegeleier gegessen mehr nicht da ich nach dem test so kaputt und müde war hab ich nur abneds gegessen und getrunken.die ernährungsberaterin hat mein arzt mir verordnet der kentn die persönlich,hab auch mit ihr schon telefoniert sie macht einen guten eindruck.montag komtm sie zu mir mal sehen was sie so zu bieten hat;)

L1auira24x87


und florette:

der arzt meinte das weil ich ja lactose und fructose nicht vertrage wäre ein reizdarm seiner meinung nach nicht vorhanden...du hast das doch auch und trotzdem einen reizdarm oder?das kann ja auch damit zusammenhängen also die unverträglichkeiten in verbindung mit dem reizdarm oder

-AFlor|ettxe-


also zum einen, wenn du den test erst gestern gemacht hast, dann ist es normal dass es dir auch in den nächsten tagen nicht gut geht. das war ja eine fructosebombe ;-)

außerdem die kartoffeln am anfang immer über nacht wässern, damit die stärke soweit wie möglich rausgezogen wird.

vielleicht hast du wirklich glück und erwischt eine kompetente beratung :)

ich habe wie gesagt keinen reizdarm, sondern einen gereizten darm. aber auch nur wenn ich etwas falsches esse oder stress habe.

und das ist normal.

es ist ganz klar, dass dein darm am anfang gereizt ist. nach den ganzen prozeduren :)z

weißt du schon worauf du alles achten musst? obst, gemüse, gewürze, nüsse, normalen zucker, zuckeraustauschstoffe, etc.??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH