» »

Reizdarm

Dzominkik a198x5


@tinka

tropenärzte gibt es mittlerweile überall. guck einfach in die gelben seiten. da findest du, was du brauchst!

mfg aus paderborn,

dominik

T$inkxa72


dominik

danke, werde da mal nachsehen.

mir gehts wieder mies. gestern abend ging es wieder los mit dem DF und jetzt habe ich die schnauze voll. wäre heute morgen am liebsten im bett liegen geblieben. hab die flohsamen gestern abend und heute morgen nicht genommen. irgendwie gehts mir mit denen genauso wie ohne. ich will jetzt einfach mal urlaub haben und machen können, was ich will. kein termindruck - und dann ginge es mir sicher viel besser.

Deomi0nik [19x85


guten morgen tinka!

kannst du denn keinen urlaub nehmen? wenn es dir sonst zu schlecht geht, dann lass dich doch mal ein paar tage krank schreiben. das habe ich auch schonmal gemacht, als es mir so richtig mies ging.

ansonsten achte bei deinem durchfall darauf, dass du ausreichend trinkst und esse nur stopfende sachen wie banane oder zwieback mit kamillentee. was mir auch sehr gut allgemein hilft, ist melissentee. wenn du die flohsamen nicht nehmen möchtest, dann lass sie ruhig weg. allerdings glaube ich, dass es bei dir eher an der dosierung liegt. flohsamen wirken eigentlich bei jedem ganz zuverlässig. wieviel hast du denn davon immer eingenommen?

mfg aus paderborn,

dominik

TDinkax72


dominik: ich habe mich an die dosierungsanleitung gehalten und morgens und abends je einen messlöffel mit wasser eingenommen. ich trinke ganz oft kamillentee, gestern auch schon tagsüber, aber das hilft mir nicht wirklich. mein nächster urlaub ist erst im märz. ich versuche mal 2 tage an ein wochenende zu hängen und so schon mal 4 tage frei zu haben. ich komme mir vor, als hätte ich das burn-out-syndrom :-/

Dwomi%ntik 1$985


mh...

burnout ist eigentlich in deinem alter noch kein thema, aber unmöglich ist es dennoch nicht. fühlst du dich denn so "ausgebrannt" mit deiner jetzigen arbeitsstelle und wünschst dir veränderung?

wenn kamillentee dir nicht hilft, dann probier es mal mit melisse. der ist bekannt dafür, dass er bei funktionellen magen-darm-beschwerden helfen kann. zudem fördert er den gesunden schlaf in der nacht und schützt vor nervosität. eine feine sache! hilft mir immer ganz gut! ich trinke morgens und abends eine tasse. bekommst du in jeder apotheke von der firma sidroga und kostet 2,90€/20 beutel. 10 minuten ziehen lassen und genießen. ich züchte mir momentan selber melissen zuhause in blumentöpfen. die wachsen wirklich sehr schnell. meine 10 sträucher sind schon so circa 50cm hoch und duften richtig zitronig. wenn ich zeit habe, dann pflücke ich mir davon ein paar blättchen und koche meinen tee ganz frisch davon auf. sehr lecker und aromatisch. zudem wachsen sie immer wieder nach und du hast das ganze jahr was davon. ist natürlich nur was für leute wie mich, die pflanzen gerne mögen.

aber der tee aus der apotheke ist für dich genau das richtige.

mfg aus paderborn,

dominik

s$us>ax172


@ Tinka

Wie ich gerade gesehen habe, sind wir im selben Jahr geboren ;-D.

Das mit dem Burnout hatte ich auch schon mal und das ist schon ein paar Jahre her.

Habe damals auch den Arzt nach Krankenschein gefragt, wurde mir aber verweigert.

Er meinte nur, ich solle mehr Sport machen und dann wird sich das in meinem Alter von alleine geben.

Ganz Unrecht hatte er nicht. Hat zwar ein halbes Jahr gedauert, aber dann ging es mir tatsächlich besser. Damals hatte ich aber meine Darmprobleme nicht.

In der Zwischenzeit geht es mir wieder genauso. Ich bin jeden Tag völlig am Ende und könnte nur noch pennen. Habe einfach keine Kraft mehr. Bei mir liegt das an dem ganzen Theater mit der Magen-Darm-Geschichte. Das macht mich völlig fertig und zieht mich extrem runter. Egal was ich mache, ich muss immer daran denken, auch wenn es mir gut geht.

Ich denke, dass wenn ich das endlich mal ein bisschen aus dem Kopf bekommen würde, dann würde es mir auch besser gehen.

Dazu werde ich aber wohl leider noch eine längere Zeit brauchen.

LG

Susa

S2lav~iicxa


@Dominik:

Einen wunderschönen guten Morgen!

Oh, das ist klasse, dass Dein Vater sowas drauf hat. Ich werde heute nochmal bisschen im Internet nachsehen nach den Inhaltsstoffen (ich weiss nicht, ob sich die amerikanische Variante von der Deutschen unterscheidet), aber ich denke eigentlich, daß es fast nicht sein kann.

Wirst Du trotzdem dieses Myrrhinyl versuchen? Ich muss :°( am Wochenende nach Deutschland fahren für eine Woche...meine Mum hat Geburtstag und feiert groß! Und da wir eh über dieses Myrrhinyl gesprochen hatten, werde ich es mir nächsten Montag besorgen.

Gestern habe ich mir Dinkel gekauft! Die nächsten Tage sollen wir wieder schlimme Stürme kriegen-dann werde ich mich in der Küche verausgaben und ein Brot damit backen, wie Jesus es schon aß: Ohne Hefe usw. Ich denke, das ist die gesündeste Variante, die wir uns antun können zur Diät! Oder? Auszugsmehl ist für unsere Tierchen eh wieder nur Futter pur!

Ja, weisst Du, es ist einfacher etwas abzustreiten, von dem man keine Ahnung hat! Ich will ja jetzt mal gar nicht anmerken, wie man ein solches Verhalten eigentlich nennt!

Als ich noch in Deutschland gelebt habe, hatte ich nicht wirklich viel von den Kirchen mitbekommen. Aber hier...sieht man mal wirklich, was in Rom so abgeht! Bin gottfroh, daß ich da draußen bin! Weißt Du eigentlich, daß in der Apokalypse eine dieser 7 Kirchen die katholische Kirche ist, die ziemlich schlimm gerichtet wird? Kann ich auch gut nachvollziehen, denn das ist Irreführung, was sie machen.

Ich hab' mir Dein Blackberry angeschaut-ein wunderschönes Gerät! Nur: Ist die Tastatur nicht bisschen kompliziert? Das ist die normale Querty! Bin ich jetzt gar nicht gewöhnt beim Handy. Das Handy sieht außerhalb bisschen so aus wie mein Kroatisches Handy: Sony Ericsson T630 (ich weiß, schon bisschen älter, aber hält sich super!). Aber der große Bildschirm ist schön an Deinem! Ist die Bedienung genehm?

Liebe Grüsse wieder...

Tmincka72


dominik: werde es mal mit dem melissentee probieren. habe ich direkt auf meinem einkaufszettel notiert.

susa: wir haben im november/dezember eine künstliche befruchtung vornehmen lassen, die leider negativ war. das zieht mich jetzt noch zusätzlich runter. wir wollen es auch noch einmal versuchen, aber dadurch, dass es mir nie richtig gut geht, verschiebe ich das auf später. nur leider werde ich nicht jünger. spielt halt alles eine rolle. der ewige DF nervt dann auch und ich mag schon gar nicht mehr auswärts essen.

s{usa1:72


@ Tinka

Tja mit dem Kinderkriegen ist das so eine Sache.

Habe ich mir auch schon überlegt, aber jeder rät mir in meiner momentanen Situation davon ab.

Alle meinen, dass ich zuerst das andere Problem in den Griff bekommen muss, bevor ich dann mal an ein Kind denken kann.

Nehm zwar keine Medis in dem Sinne (nur homöopathische Sachen), aber das soll trotzdem nicht so gut sein. Sogar mein Gastro meinte, dass ich nicht schwanger werden soll.

Hat Dir noch keiner Deiner Ärzte sowas in der Art gesagt?

Durchfall ist nicht gut für eine Schwangere und vor allen Dingen für das Baby.

Außerdem weiß ich noch nicht, ob ich überhaupt wirklich ein Kind möchte.

Mein LG hat schon zwei Mädchen (18+14). Dank der Kleinen (die leider bei uns lebte) bin ich krank geworden. Ich weiß nicht, ob ich mir das wirklich nochmal antun muss.

LG

Susa

TGin{ka72


susa

wir möchten auf jeden fall ein kind. nur leider können wir auf natürlichem weg keine bekommen. und das mit dem durchfall hatte ich früher auch nicht so schlimm, erst seit diesem blöden ägypten-urlaub. der arzt sagte, dass mein darm jetzt auf alles total nervös reagiert. während der behandlung zur künstl. befruchtung hatte ich auch vor jedem termin nervösen durchfall... ich saß bis 1 minute vorm losfahren auf dem klo... ich habe schon vorher bei nervosität mit DF reagiert, aber nie so schlimm, wie jetzt.

DWominqik 21985


@slavica

ich denke, dass die amerikanische und deutsche version von dem präparat schon die gleichen sind. ich wüsste nicht, wieso da was anderes drin sein sollte. nur in amerika sind sie halt ein bisschen offener und akzeptieren auch homöopathische präparate. deutschland ist bei solchen geschichten immer merkwürdig. aber ist halt ein typische bürokratenstaat mit allen schikanen. zum kotzen! die gesundheit bleibt voll auf der strecke und statt dass man gesund wird, wird man von der medizin mit den "bunten pillen" schön in schach gehalten, damit man auch immer brav wiederkommt. ein gesunder patient bringt ja auch kein geld >:(!

besorg dir das myrrhinil, wenn du sowieso in deutschland bist. allerdings nimm dir gleich mehrere packungen mit, damit es dir nicht ausgeht. ich selber werde es mir auch demnächst besorgen, aber erst mache ich noch schnell den stuhltest in herborn.

mir geht es heute nicht so besonders. irgendwie habe ich schon wieder dieses undefinierbare stechen, mal oberbauch, mal unterbauch, mal becken, mal rücken, mal leiste....zum kotzen! ich glaube, es wird bald wieder zeit für mein nux vomica (mittel von meiner homöopathin).

naja, vielleicht verschwindet es auch wieder von alleine. ich hab keinen bock schon wieder auf so einen schub. die ganzen letzten tage ging es doch eigentlich sehr gut.

hast du das eigentlich auch, dass manchmal irgendwie arme und/oder beine weh tun? so parallel zu den bauchschmerzen? ich krieg das öfter mal gleichzeitig und kann es mir nicht erklären...

das mit der apocalypse wusste ich noch gar nicht. muss ich mal nachlesen. aber nachvollziehen kann ich es gut.

richtig, mein handy hat die QWERTZ-tastatur, wie ein pc. es ist sicherlich am anfang gewöhnungsbedürftig, wenn man sonst die übliche tastatur gewöhnt ist. aber das lernt man eigentlich relativ schnell, vorallem, wenn man sowieso sehr viel mit dem pc arbeitet, ist das eigentlich kein thema. das sony ericsson t630 kenne ich sehr gut. hatte ich auch zwei jahre lang, sowie davor das t610 und hinterher das k700i. seit dem letzten (also k700i), bin ich aber sehr enttäuscht von sony ericsson, weil ich damit von anfang an probleme hatte (stick funktionierte nicht richtig, software hat sich ständig aufgehängt, schlechte anrufqualität...). muss ich nicht haben. und von daher habe ich blackberry empfohlen bekommen, weil es auch für geschäftsleute sehr vorteilhaft ist mit e-mail organizer usw. ich bin zufrieden. eigentlich sehr bedienerfreundlich, wenn man den dreh erstmal raus hat.

mfg aus paderborn,

dominik

D`omi+nikE 19x85


@tinka

lass dir den melissentee schmecken ;-) :)D

mfg aus paderborn,

dominik

T/i nmka7x2


danke, dominik. muss ihn erst noch kaufen :-)

ich werde jetzt mal mein schlafpensum erhöhen und vielleicht bringt das was. fühle mich heute auf jeden fall viel besser, da ich 8 stunden durchgeschlafen habe. und dann will ich jetzt viel spazieren gehen und so langsam wieder mehr sport machen. vielleicht fehlt mir das ja und wenn ich aktiver bin, gehts meinem darm auch wieder besser. ich muss es auf jeden fall mal austesten - kann ja nicht schaden.

S>lQavxica


Guten morgen Dominik!

Na, wie gehts Dir heute? Ich wurde die letzten Tage wieder etwas schlauer: Schwarzbrot macht bei mir eindeutig den Darm träge und Verstopfung! Das Maisbrot vertrage ich bisher am besten. Gestern abend habe ich die Dinkelkörner in einer kleinen Handmühle zermalen-tat meinem Rücken gut. Heute werde ich versuchen, daraus einen kleinen Semmel ohne Hefe zu backen. (Vorbereitung zur Anti-Candida-Diät!). Heute ist der Tag so trüb draußen, daß hier kein Mensch arbeitet-es wird gar nicht richtig hell!!! Ätzend! Wie ist das Wetter denn in Deutschland? Wegen der Anti-Pilz-Diät sollten wir uns noch beraten, was wir essen dürfen, und was nicht. Ich will dann auch gleichzeitig meinen Darm reinigen. Gestern habe ich übrigens bei der Online-Apotheke 2 Big-Packs Myrrhinil bestellt! Die sind dann wohl bis Sonntag da, wenn ich komme.

Ja, in Deutschland wird wirklich nur aufs Geld geschaut. Weißt Du, daß vor 3 Jahren mit Sulfredox um die 1.200 rein pflanzliche Präparate durch's Raster fielen, und die chemischen Substanzen blieben? Das ist für mich echt unvorstellbar, und hat meiner Meinung nach nichts mehr mit "Bürokratie" zu tun. Die wollen uns wirklich krank sehen, sodaß sie einen Absatzmarkt haben! :(v Echt unverschämt! Die Ami's sind in der Hinsicht viel offener, wirklich!

Oh mein Gott, jetzt hakelt es auch noch...mein armes Auto! Mit was haben wir das verdient?!?!

ICh schreib Dir später mehr...es gewittert.

Bis dann...

Smla3vicxa


Oh...da bin ich wieder! Sorry, musste den PC ganz schnell von der Steckdose nehmen, da wir keine Blitzableiter haben, und der Blitz schon mal ins Nachbarhaus einschlug-dabei ging das Modem zum Teufel! Es ist alles weiss hier vom Hakel!

Ja, diese Schmerzen kenne ich-ich bilde mir immer ein, daß das von den Muskeln kommt! Ich hatte letztes Jahr mal ganz schlimm Rheuma, habe es aber total alternativ und mit harter Disziplin ausgeheilt-Gott sei Dank! Ich kann es manchmal auch nicht richtig definieren, ob es nicht von unseren weiblichen Organen kommt! Manchmal sticht es dort auch... Aber deshalb war ich auch nie verwundert, daß die Beine oder Arme schmerzen. Kommt das auch vom RDS? Hast Du eigentlich auch Kreuzprobleme? Ich habe nämlich eine Skolliose. Vielleicht hat das auch ein bisschen Schuld daran.

Ich denke auch oft, daß das Stechen von kleinen Entzündungen, die aus den Darmreizungen resultieren, herrühren. Wissen tue ich es zwar nicht, aber das ist so ein Gefühl.

Also zu meinem Sony Ericsson kann ich nur sagen, daß ich auch nach 3 Jahren sehr damit zufrieden bin. Es funktioniert alles einwandfrei. Mußt vielleicht auch unterscheiden: Wenn ein Handy neu ist, so ist das wie beim Auto-die ersten Serien sind meist fehlerhaft. Vielleicht hätte ein Update gereicht... war bei meinem Bosch-Handy (vor ca. 7 Jahren) auch so. Ich hoffe, daß mit Deinem Blueberry Glück hast. Was kostet es denn ohne Vertrag? Hat es auch einen guten Organizer? Wie ist es mit dem Chat? Ich suche evtl. auch ein neues Handy (geschäftlich), da mein deutsches Handy (Motorolla V980) für mich nicht wirklich zufriedenstellend ist.

Denkst Du, ich sollte auch meinen Stuhl irgendwohin einschicken, wenn ich in D bin? Ich hatte gehört, daß es weniger sinnvoll ist. Wie und wo könnte ich das tun?

Liebe Grüße!

Slavica. *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH