» »

Reizdarm

m+ichelxle21


comment

naja, früh aufstehen heißt nicht unbedingt 6 Uhr. Man könnte quasi sagen, sobald ich vor halb 10 aufstehe. so ungefähr irgendwie. kann man nicht genau sagen. aber das nervt doch echt. heute morgen durchfall. heute den tag über gings mir ganz ok. war in der hochschule und danach arbeiten. dann einkaufen und essen. Stunde später toilette...aber war ok. Dann bin ich beruhigt zum Salsa gefahren, weil ich dachte, naja warst ja nun. Das mit dem Roggenbrot irritiert mich irgendwie. Roggen ist angeblich das einzige Getreide, das ich darf. Die Ärztin sagte aber auch: überall wo glutenfrei draufsteht, das darf ich. Roggen ist doch Gluten ??? ich kriege davon auch blähungen glaub ich. ich nehme immer noch mutaflor. paidoflor habe ich abgesetzt, glaube das tat mir nicht gut, wegen der lactose. aber das mutaflor ist glaub ich echt gut. morgen habe ich zum glück mal keine uni, muss nur arbeiten und das erst ab mittags. yeeehaaa, ausschlafen...ihr wisst ja, das heißt wahrscheinlich kein df. hoffentlich. also schlaft schön und einen schönen tag morgen.

lg

s@usxa172


Versuchts doch mal mit Brot aus ausgemahlenem Dinkel. Den Tip hat mir mein HP gegeben. Man muss sich zwar zuerst an den Geschmack etwas gewöhnen, aber es geht.

Roggen ist nicht so gut für Magen und Darm. Dinkel ist schonender, schmeckt allerdings auch leicht nussig.

Ich backe mir mein Brot immer selbst, da ich leider auf dem Dorf wohne und da die Auswahl nicht so groß ist.

Einfach 500g Dinkelmehl (ich nehme 1050er), 300ml lauwarmes Wasser, 1 Würfel Hefe, 1Teel Salz, 2 Teel Honig (habe ich allerdings noch nie reingetan) zu einem Teig verarbeiten. 30min. gehen lassen, nochmal durchkneten und in eine eingefettete Kastenform (24, 26) füllen. Zudecken und nochmal gehen lassen (15min.). Danach mit Wasser bepinseln und in den kalten Backofen stellen. Bei 200°C ca. 35 min backen und dann noch 10min im ausgeschalteten Backofen stehen lassen. Raus aus der Form und mit Wasser besprühen - Fertig.

Milch und Joghurt vertrage ich auch nicht. Wenn ich Pudding essen will, dann hole ich mir den Schokopudding von Minus-L. Schmeckt echt lecker. Käse kann man normalerweise bei Laktoseunverträglickeit essen. Hartkäse enthält nämlich so gut wie keine. Ich habe auch eine verminderte Verträglichkeit, d.h. ein bisschen geht, leider weiß ich nicht wieviel. Da hilft nur Augen zu und durch.

Dann kann ich nur sagen, sucht Euch einen fähigen Homöopathen.

Mir ging es letztes Jahr um dieses Zeit so richtig besch.... Ich habe mich von einem Arzt zum anderen rumgequält und es wurde immer schlimmer. Ich kam kaum noch zur Arbeit hin vor lauter Krämpfen. Ich habe sämtliche Untersuchungen Spiegelungen (von oben und unten, Blut, Stuhl, usw.) hinter mir und alle sagten nur: Reizdarm!

Ich glaube nicht an "REIZDARM"!

Ich habe mir über den Verband einen Homöopathen gesucht und erst der konnte mir helfen. Zusätzlich gehe ich noch zu einer Osteopathin und mir geht es viel, viel besser.

Ich habe zwar alle paar Wochen mal ein, zwei Tage an denen mein Bauch leicht zwickt und ich mal unplanmässig auf Toilette muss, allerdings kein DF, nur so ein blödes Krampfgefühl und dann muss ich auch meistens los. Manchmal "diskutiere" ich das mit meinem Bauch auch aus, dann erledigt sich das auch so.

Klar geht das nicht von heute auf morgen, aber es geht.

Ich bin nicht "geheilt" und ich glaube auch nicht, dass es eine 100%ige Heilung gibt, da man ja nicht weiß gegen was man da wirklich ankämpfen soll. Aber man kann viel für eine Verbesserung machen.

LG Susa

cAindarexlla01


Hallo an Alle *:)

Habe bei Google noch ein interessantes Forum für RDS gefunden .

Dort gibt es auch einige Tips und Anregungen zu lesen .

Schaut doch einfach mal rein !

[[http://f27.parsimony.net/forum67736/index.htm]]

Liebe Grüße

cindarella01

THinkja7x2


bin überzeugt davon, dass es bei mir psychisch ist... gestern hatte ich wieder den ersten termin im kinderwunschzentrum wegen der künstlichen befruchtung. ich wusste vorher ja genau, dass nur kurz ultraschall gemacht wird und mir eine blutentnahme bevorsteht... beides dinge, die mir echt nix ausmachen... und prompt konnte ich die nacht davor nicht gut schlafen und war innerlich super nervös... und gestern morgen musste ich dann ewig aufs klo bevor ich zu dem termin fahren konnte.... scheiß nervosität :-/

c<off0eexgirl


hallo zusammen

ich habe den hausarzet gewechselt und meine neue ärztin sagte, dass die gasansammlungen bei mir im darm von einem anderen stern wären. !?! da sei so extrem viel luft, das hätte sie selten gesehen. ich habe muaflor bekommen... und soll es nehmen.. aber das soll angeblich blähungen und durchfall machen, und das kann ich nun wirklich nicht gebrauchen.

sind denn so extreme gasansammlungen bei reizdarm normal??

also ich denke eher nich...

und wenn ich nun druchfall bekomme.. und dann ne immodium nehme, was manchmal einfach nicht anders geht weil ich nur unterwegs bin.. ich weiß nich.. mach ich dann nich alles wieder kaputt ??? ??

Smlav\ica


@Tinka 72:

Hallo wieder, Tinka!

Klar, unser sowieso schon angekratzte Darm reagiert auf jede Gegebenheit. Jedoch kann eine Psyche einen gesunden Darm nicht arg zerstören, oder irgendwelche Phänomene hervorrufen. Wenn Du nie mit Kopfschmerzen zu tun hattest, wirst Du sie auch nicht bei heftigem Streß bekommen, sondern eher in Verbindung mit einer anderen Krankheit. Ich glaube fest daran, daß es eine oder mehrere Ursache/n dafür gibt!

Wegen des Kinderwunsches: Kannst Dich mal über ein Thermalbad in Slowenien informieren, das speziell für sowas ist. Dort sind auch Spezialisten (Ärzte natürlich usw.), kannst Dich nebenbei entspannen, und das Wasser, das aus der Erde kommt, wirkt heilend und schwangerschaftsfördernd auf unsere Frauenorgane. Kann es Dir nur empfehlen. Die Therme heißen übrigens Terme Dobrna; genauso wie ich es schrieb. :-) Sie sind bei Celje, also von Euch aus nicht so weit entfernt. Ist mir eben eingefallen. Wirklich schnuckelig dort.

Liebe Grüsse

Slavica.

T{ink(a7x2


slavica

danke für den tipp. aber bei uns läuft die behandlung ja schon und da kann ich schlecht zwischendurch nach tschechien fahren. das sind ne ganze menge km für uns...

schönes wochenende!

lg tinka

mzichecllex21


@coffeegirl

ist ja schon komisch, dass die ärztin dir medikamente gibt, die blähungen hervorrufen. ich nehme ja auch mutaflor. eigentlich komme ich damit ganz gut klar. aber von gasansammlungen kann auch ich ein lied singen. ob das jetzt von den tabletten kommt, weiß ich nicht. durchfall bekomme ich davon eigentlich nicht. ich glaub, die dinger sind schon ganz ok. muss aber glaub ich lange nehmen, damit sie helfen. sind sehr teuer ne?

@tinka

ich kann das mit der psyche auf jeden fall bestätigen. klar, es gibt sicher andere ursachen, aber es ist auf jeden fall ein starker faktor. solange ich zu hause bin und wochenende ist etc. geht es mir meistens relativ gut. --> erster morgen in meiner Wohnung wo ich studiere; durchfall. Ich denke, bei mir ist es die Angst davor, dass in der Uni was passiert. Heute scheint die Sonne hier. Das ist schön.

cXoffeewgirxl


@ michelle

ja, das sind sie. ich bin studentin.. und hoffe, die krankenkasse übernimmt das. :-/

SJlavixca


@Tinka 72:

Dann hoffe ich für Euch, daß es klappt. Sag' mir bescheid! ;-) War nur ein Vorschlag... allerdings ist es nicht in Tschechien, sondern in Slowenien. Wie geht's Dir ansonsten?

Liebe Grüsse...

Slavica.

SDlavicUa


@Dominik:

Hallo!

Ich habe-ich weiß nicht wie oft versucht, in den ICQ reinzukommen, jedoch funktioniert die Verbindung nicht... Ich hatte ein neues Anti-Virenprogramm installiert, und irgendwas ist da nicht kompatibel. Leider! Kann den Fehler aber nicht finden. Vielleicht kannst mich ja mal kontaktieren, daß wir was vereinbaren können.

Gruß Slavica.

DlominEik& 198x5


hallo mal wieder

@slavica:

ich habe wirklich in letzter zeit kaum die gelegenheit, hier mal reinzuschauen. von daher melde ich mich auch nur so selten. mein studium verlangt sehr viel zeit.

welches antivirus-programm hast du denn installiert? norton? wenn ja, dann weiß ich, wo das problem liegt. msn habe ich leider nicht. was du dir aber alternativ auch downloaden könntest, wäre trillian. das ist das gleiche wie icq und du kannst icq-nummern auch dort aufrufen. vielleicht versuchst du das mal....

mfg aus paderborn auch an alle anderen hier,

dominik

SqlavKicxa


@Dominik:

Hallo Dominik,

klar, kann ich verstehen. Geht mir auch nicht viel anderst...und außerdem gibt's ja noch mehr, als nur Studium und Arbeit! Das Haus wartet usw.

Ne, es ist nicht Norton-dort wüßte ich auch, wie es funktioniert. Aber es ist dieses Kaspersky. Funktioniert supi, aber blockiert halt fast alles. Ich versuche es mal mit Trillian...siehst dann, ob's klappt! *:)

Gruß Slavica.

TIru~llwaAnkxe


meinen Beitrag nicht gelesen ??? ??

Nochmals Hallo an Alle,

ich glaube, ihr habt meinen Artikel vom 25.04.07/12 Uhr nicht gelesen. Darin hatte ich euch einige Vorschläge unterbreitet, wie RDS bekämpft werden kann.

U. a. habe ich euch den Rat gegeben,

ABTEI Baldrian/Hopfen Einschlafkapseln

- 1 Kapsel eine Stunde vor dem Schlafengehen -einzunehmen.

Damit habe ich die Konsistenz verbessern können und gehe nur noch 1 bis 2 x täglich zur Toi.

Auch Retterspitz innerlich hat mir anfangs schon sehr geholfen:

3 x täglich 20 ml.

Da ich mit der Homöopathie sehr gute Erfahrungen gemacht habe, habe ich im Internet nach Globuli gegen RDS gesucht und bin fündig geworden: Sulfur D6

Die nehme ich jetzt auch 2 x täglich 5 Stck - unter der Zunge zergehen lassen.

Wenn Ihr homöopathische Mittel einnehmt, müsst ihr darauf achten, dass ihr keine ätherische Öle zu euch nehmt (Menthol, Minze usw.) Folgende Zahnpasta müsstest ihr euch kaufen: NEEM Zahncreme.

Auf jeden Fall müsst ihr darauf achten, dass ihr keine Duftkerzen leuchten lasst, diese können auch Auswirkungen auf den gesamten Körper haben.

So, jetzt bin ich mal gespannt, ob ihr auf meinen Artikel mal reagiert.

U. a. möchte ich euch sagen, dass es sich hier um ein Forum für RDS handelt und nicht um eine private Plattform für PC-Schwierigkeiten; Sorry, aber man denkt immer, es steht was besonderes drin.

Grüße

Anke

T\infka7p2


TrullaAnke

ich habe deinen ersten beitrag schon gelesen, aber ich will nicht ständig irgendwelche tabletten einwerfen müssen. momentan geht es mir auch sehr gut und schlafstörungen hatte ich sowieso nie. deine tipps helfen mir daher nicht wirklich. bei mir ist das auch nicht so stark ausgeprägt, wie du es beschreibst. eher sporadisch, wenn bei mir außergewöhnliche termine anstehen und ich total nervös bin.

U. a. möchte ich euch sagen, dass es sich hier um ein Forum für RDS handelt und nicht um eine private Plattform für PC-Schwierigkeiten; Sorry, aber man denkt immer, es steht was besonderes drin.

das finde ich nicht sehr nett, was du da schreibst. es darf hier jeder das schreiben, was er möchte. und es geht hier nicht hauptsächlich um PC-probleme.

gruß, tinka

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH