» »

Reizdarm

Tvi{n_xka


guten morgen

mich hat es heute umgehauen... hatte heute morgen durchfall und als ich dann zur arbeit gefahren bin, musste ich unterwegs wieder umdrehen, weil ich schnellstens ein wc benötigte und es bis zur arbeit zu weit gewesen wäre. jetzt hänge ich zu hause ab und muss ewig aufs wc!

ich lasse jetzt einen test auf lebensmittelunverträglichkeiten machen. habe mir einen guten allergologen bei uns rausgesucht und kriege gleich einen termin genannt. das geht so ja gar nicht mehr! ich will endlich gesund sein :°(

lg tinka

iAn(a5x9


Hallo Tin_ka

O weia,daß war ja gar kein guterStart !!! Möchte fast sage,ich habe dich angesteckt :-/ Ob es eine Magen-Darmgrippe vielleicht ist? Aber bestimmt hast du etwas verkehrtes gegessen. Ich weiß wie schlimm Durchfall ist :°_ Gut,daß du gleich den Termin beim Arzt hast. Bin gespannt, was dabei rauskommt.Vielleicht lasse ich den Test auch mal machen.

Hoffentlich wird es bald wieder besser,und ruh dich doch erst mal zu Hause aus.Läßt du dich krankschreiben?

liebe Grüße und gute Besserung !!!

cfin9darellxa01


Hallo ina59

Hallo Slavica

So..ihr habt mich ja richtig neugierig gemacht , mit euern Grünen Tee . Nun gut , das musste ich natürlich auch gleich mal Probieren und ab in den Subermarkt und schnell Grünen Tee mit Erdbeergeschmack gekauft ! Wasserkocher an , Tasse raus und Beutel rein und dann die Erwartung . Also der Duft war ok , aber nach dem ersten Schluck , neeeeeeeeee......das schmeckt mir ja überhaupt nicht . :(v Kann ihn echt nicht trinken , finde er schmeckt scheußlich !:(v Mein Mann hat ihn dann für mich getrunken , aber begeistert war er auch nicht vom Geschmack . Ich bleibe mal doch lieber bei meinem Kirsch-Banane Tee , voll lecker ! :)^

Allen ein schönes Wochenende !

Liebe Grüße

cindarella01

iOna5x9


hallo cindarella,hallo alle anderen

Wie lange hast du ihn denn ziehen lassen? Vorgestern war der Teebeutel zu lange drin und er war gallebitter.Mann konnte ihn dann nicht mehr trinken.Knapp 3 Min.ziehen lassen ist er sehr lecker.Seit dem ich den Kaffee durch Tee ersetzt habe,sind viele Extralaufereien am Morgen zum "stillen Örtchen" überflüssig geworden. Wie süß,dein Mann hat ihn für dich getrunken? :-D

Ja ja die Männer

wünsch dir und allen Anderen auch ein schönes Wochenende !

Liebe Grüße *:)

T~in@_kxa


ich trinke immer grünen tee mit erdbeer-lemongras von teekanne. finde den super. egal wie lange ich ihn ziehen lasse. ich finde grünen tee auch pur ok, nur mit vanille mag ich ihn überhaupt nicht. aber das ist ja geschmacksache.

mir ging es gestern nachmittag schon wieder besser, war nur der vormittag, an dem es mich umgehauen hat. habe mich nicht krankschreiben lassen, sondern ziehe mir die stunden vom überstundenkonto ab. das geht bei uns zum glück. heute habe ich auch wieder normal gegessen. auch gerade ein eis :p>

bin mal gespannt, ob der allergologe am montag noch eine neue idee hat, woran das wohl liegen könnte mit dem ewigen DF.

wünsche euch noch ein schönes wochenende!!!

lg tinka

SIlavixca


@ina59, Tin_ka, Cindarella:

Hallöchen wieder!

Erst mal an Cindarella: Ich würde Dir raten, den grünen Tee erst mal ohne Geschmack zu kaufen, denn diese Aromastoffe, die sie dem Tee oft zugeben, schmecken scheusslich! Ganz ehrlich! Aber wenn Du willst, kaufe Dir doch den normalen, geschmacksneutralen grünen Tee, z. B. von Lidl (der ist ganz gut!), und gebe einfach einen Teelöffel Honig hinzu-viiiiiel besser! Lieb von Deinem Mann, daß er sich dazu überwunden hat, ihn für Dich zu trinken...

@ Tinka:

Wie schön, daß es Dir bereits besser geht! Zu was für einem Allergologen wirst Du gehen? Würde mich auch sehr freuen über einen Bericht, wie die Tests vor sich gingen etc. Habe nämlich schon sehr oft gehört, daß diese Tests ungenau sein sollen. Wahrscheinlich, da eben doch ein Unterschied zwischen Allergien und Unverträglichkeiten bestehen.

@ Tinka,

Ina: Meiner Katze geht's besser... jippiiii! Ich fliege nächste Woche sogar nach Deutschland, um sie zu sehen...! Naja, eher unfreiwillig aus anderen Gründen, aber bin ganz glücklich, sie doch zu sehen. Vielen lieben Dank für Euren Beistand!

@Ina: Ich schreibe Dir eine PN!

Gruß Slavica. *:)

i*na5x9


hallo alle zusammen

Na, wie war euer Wochenende ?

Bei mir war Wetter gut,Laune gut,Bauch schlecht !!! Und alles nur, wegen einer Hand voll Chips. Das schlapprige Essen hing mir mal wieder zum Hals heraus >:( In der Küche stand eine offene Tüte davon.Konnte nicht widerstehen,und schon war es passiert.

5 Minuten später ging es los,Bauchkrämpfe der übelsten Art,Schweißausbrüche und.........Durchfall ! Na ja das wars dann wieder mit der gute Laune.

Heute geht´s schon wieder besser, :-)

Allen noch eine schönen Abend

Liebe Grüße *:)

T%in_xka


huhu

mein wochenende war gut, aber habe gestern meine mens bekommen und dadurch bauchweh... und heute morgen dann wieder DF....

für den test muss ich noch mal zu dem allergologen. das ist eine praxis mit 7 ärzten, die sich nur mit allergien, umweltkrankheiten, hautkrankheiten und so beschäftigen. und da gibt es einen richtigen test für lebensmittelunverträglichkeiten, das ist was anderes als die "normalen" allergietests. wird aber genauso gemacht. also ritzen in den unterarm und 30 min später sieht man das ergebnis. ich muss dafür jetzt noch einen termin ausmachen, weil ich samstag erst in den urlaub fahre und daher diese woche nicht so viel zeit habe. ist schon echt blöd, dass wir immer solche probleme haben.

slavica: das ist ja super mit deinem kätzchen!!!

lg tinka

i!na~5x9


hallo Slavica,Tin-ka,Cindarella !

Kann leider im Moment überhaupt nicht schlafen :)D obwohl es gerade 00:50 Uhr ist.

Ich wünsche euch allen heute eine schönen Tag, :-D mit möglichst wenig Beschwerden ;-)

Seid ganz lieb gegrüßt

Bis bald *:) Ina

Selaxvica


@Tinka, Ina:

Hallo Ihr beiden!

Wie geht es Euch? Mein Wochenende war ok. Ich esse eben zu durcheinander etc., sodass es mir manchmal an bestimmten Stellen im Darm schmerzt. Auch, dass ich leider nicht genau weiss, auf was ich Unvertraeglichkeiten habe, macht es mir nicht leichter. Dadurch entzuendet sich der Darm immer wieder ein wenig. Vielleicht sollte ich auch einfach mal weniger Bisquitstaebchen essen? ;-)

@ Tinka:

Es ist super, dass dort 7 Aerzte aus unterschiedlichen Spezialisationsfeldern zusammenkommen. Ich hoffe, der Test sagt was aus. Jedoch ist es eben so, dass dieser Test nur Allergien hervorbringt, jedoch die Unvertraeglichkeiten, die bei uns meist der Fall sind, finden nur im Darm statt. Deshalb ist es ja auch so schwer, da drauf zu kommen. Nur etwa weniger, als 5% der Bevoelkerung leidet an wirklichen Allergien. Das ist weniger, als jeder 20.! Ich wuensche Dir trotzdem viel Erfolg dabei, und einen wunderschoenen Urlaub!

@ Ina:

Hast Du Schlafstoerungen? Du arme! Weist Du, woran das liegt?

Liebe Gruesse

Slavica.

iina5x9


hallo alle zusammen !

Hallo Slavica,tjaja,das liebe Essen.Das ist schon machmal so,als leide man an Verfolgungswahn.Wirklich vor jedem Essen läuft immer das gleiche Programm ab.Darf ich,soll ich,was kann passieren,ist auch ein WC in der Nähe,blablabla....Dann ißt man,und promt,na ja.....Danach jedesmal wieder das schlechte Gewissen.Es macht keinen Spass mehr.

An diesem Wochenende war das nicht nur einmal der Fall.

Sehr schön ist dann noch,wenn mann nicht mehr schlafen kann. Allerdings liegt das an den Schilddrüsentabletten,die ich wegen meiner Unterfunktion nehmen muß.

Hoffe, es kommen bald wieder andere Zeiten.

Arme Slavica,Biscuitstäbchen kannst du nicht vertragen? Da ist ja eigentlich kaum etwas drin,oder?

Heute will ich mir mal in aller Ruhe die Impuls-Diät im Internet anschauen.

Wie geht es eigentlich deinem Kätzchen ?Macht sie weiter Fortschritte? :)* Ich hoffe es so !!!!!

Hallo Tin-ka,so eine tolle Praxis,besser geht´s ja fast schon gar nicht mehr.Ich drücke dir die Daumen,daß du dann endlich weißt,woran es liegt.

Aha,jetzt geht´s ab in den Urlaub? Super !!!

Ich wünsche dir auch eine schöne Zeit,und komm gesund wieder !

Euch allen noch einen schönen Tag !

liebe Grüße *:) @:) Ina

cAhq/uita


Hallo, Leute!

Hallo, Leute!Bin neu hier im Forum, na ja, lieber wüsste ich gar nicht was das ist...

Aber es tröstet schon irgendwie zu wissen, dass man nicht alleine durch die Welt mit den Gedanken und Problemen läuft.

Ich hab seit so ca. 2 Jahren Reizdarm, obwohl eigentlich muss es ja irgendwie durch die ganzen Untersuchungen bestätigt werden, oder?(ich meine Magen-und Darmspiegelung)

Bei mir wurde nur die erste gemacht, also ohne Befund.

Und Lactoseintoleranz festgestellt.

Also die Beschwerden sind bei mir: Durchfall, Durchfall, Durchfall, ach so nervend :-(

Die Diagnose wurde von 3 Ärtzten bestätigt, von einem davon aber zur Sicherheit noch Darmspiegelung empfohlen.

Habt ihr das auch durchmachen müssen? Ich meine, ist es wirklich soo notwendig um es festzustellen?

Und ist es sehr ecklich mit diesem Wasser, das man davor trinken muss?

IIII...mir wird schon schlimm, wenn ich daran denke....

Was denkt ihr, soll ich die denn echt machen?

D,erb-Ve6rfalxl


hallo chquita

ist keine große sache mit der darmspiegelung. habe ich zweimal durchgemacht und war überhaupt kein problem. wenn du ne schlafspritze bekommst, dann kriegst du fast nichts mit, bzw. dir ist einfach alles egal. schmerzen hatte ich null dabei und das ganze hat ungefähr 20 minuten gedauert.

abgeführt habe ich mit fleet phospho soda. davon musste ich am abend davor und dann nochmal morgens jeweils 45ml trinken. hat geschmeckt, wie stark versalzenes wasser. ich habe es mir mit cola gemischt. dann ging es. lecker sind die abführmittel alle nicht, aber fleet hat den riesen vorteil, dass du eben nur 45ml trinken musst. bei anderen sind das 3-4 l. also kein vergleich. ich würde an deiner stelle auf dieses mittel bestehen.

machen lassen würde ich es auf jeden fall, um sicher zu gehen, dass du wirklich nichts hast. alles andere ist reine spekulation und die darmspiegelung ist die einzige methode, wie man eine entzündung im darm entdecken oder ausschließen kann. zudem benötigt man eine gewebeprobe aus dem darm und anders kommt man an diese nicht dran. die ganze sache ist aber wirklich nicht der rede wert. ich hatte auch einen riesen schiss vor der ersten spiegelung, aber im nachhinein habe ich mich geschämt, dass ich so einen aufstand gemacht habe. zahnarztbesuche sind viel schlimmer!^^

so, ich hoffe, ich konnte dir ein wenig mut machen. ich würde es an deiner stelle wirklich machen, denn so hast du dann auch gewissheit, ob was da im darm ist oder nicht. am schlimmsten ist die unsicherheit und die ewige spekulation. das macht einen verrückt!

lg,

der-verfall

TNi!n_ka


chquita

ich habe anfang mai eine magen- und darmspiegelung machen lassen. war überhaupt nicht schlimm. habe es im krankenhaus machen lassen und nix davon mitbekommen, weil ich mir eine "schlafspritze" hab geben lassen.

ina & slavica

diesmal geht bei mir der DF gar nicht richtig weg... habe jetzt schon seit freitag probleme und das, wo ich doch am samstag in urlaub fahre :-( will jetzt noch bis freitag abwarten und wenn es dann noch so heftig ist, loperamid einnehmen, damit ich wenigstens den urlaub genießen kann. das ist echt schrecklich. so langsam leidet meine psyche ganz schön da drunter. der ganze alltag ist dadurch eingeschränkt und ich merke schon selbst, dass ich mich immer mehr aus allen aktivitäten zurückziehe. ich weiß, dass das falsch ist, aber um so weniger ich unternehme, desto besser geht es mir einfach. na ja... ich hoffe mal, dass das irgendwann ein ende hat und der mist aufhört.

lg tinka

0E7aGn-n,ax07


hallo :D

bin neu hier und leide seit ca. einem halben jahr unter reizdarm - wobei mir die diagnose ziemlich spät gestellt wurde ...

mein großes problem ist leider, dass ich direkt nach dem aufstehen, und auch wenn ich aus der wohnung muss, um mit dem auto zur schule zu fahren, nicht auf toilette gehen kann.

bin ich allerdings in der schule, geht es spätestens in der ersten stunde los. früher aufstehen bringt nichts.

dabei sind immer diese fiesen geräusche im darm, die natürlich jeder mitbekommt - vor allem wenn im klassenzimmer völlige ruhe herrscht.

es ist schon vorgekommen dass ich mir praktisch jede stunde etwas einfallen lassen musste (d.h. manchmal bis zu 8-9x in der schulzeit), um aus dem klassenzimmer zu kommen -weil ich plötzlich sehr dringend auf toilette musste - begleitet mit wirklich peinlichen darmgeräuschen - bis auf die tatsache, dass es eigtl kein durchfall ist - zwar etwas dünner, breiiger und heller, aber nicht flüssig ...

kurz nach dem essen - wie so viele hier - muss ich nicht auf toilette. nachmittags hab ich auch meistens meine ruhe - abends dann wieder verstärkt so ein "rumgeknatsche" im darm ...

heißt meine "hauptzeit" ist morgens - habt ihr auch eine bestimmte zeit oder ist das bei euch den ganzen tag über?

und kann mir jmd sagen ob es helfen würde wenn ich abends nichts oder früher esse, damit alles schneller verdaut wird?!

oder ob es leicht abführende lebensmittel gibt?

wäre lieb wenn ihr mir helfen würdet - das alles macht mich so fertig ... lieben gruß von 07an-na07

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH