» »

Reizdarm

LseoniyemQichecllxe


Also die ärztin zu der ich gehe ist eine internistin nur sie ist scho alt und auch verwirrt sie hat mich nicht untersucht nur in meinem hals geguggt und der ist ja immer sooo rot , wie jedesmal.

Meist kommt es nachmittag ich esse ganz normal wie mein ganzes leben lang schon , trinke wasser.

iyna59


Verstehe,dann würde ich sagen das du dich bei einem anderen Arzt (Spezialisten) gründlich durchchecken läßt.

Möglicherweise könnte es eine Magen-Darmgrippe sein,nur die müßte mitlerweilen beendet sein nach so langer Zeit.

Wie gesagt,nur spezielle Untersuchungen (Blut,Stuhlprobe,vielleicht Ultraschall des Bauches),können da Aufschluß geben.

Du sagst das dein Hals immer gerötet ist.Hast du auch Schluckbeschwerden,Schmerzen oder Brennen dabei ?

Gruß,Ina

LUeonziemiichellxe


NAJA bei der ärztin ist der hals immer gerötet also ich hab schon von vielen gehört das sie nie richtig untersucht wurden und einfach so abgefertig wurden.

Gehe nachher mal zu einem anderen arzt in unser strasse den hab ich da grad entdeckt vielleicht weiß er mehr.

S3lawvi?ca


@ina59:

Hallöchen wieder!

Schön, daß Dir meine Tips geholfen hatten-freut mich sehr, sehr arg! Nun, ich experimentiere sehr viel herum und hatte in den letzten Jahren sooooooo viel gelesen! Da muß ja irgendwo was brauchbares hängengeblieben sein, oder?

Du hattest auch so viel Streß? Habe gestern bis 20 Uhr gearbeitet (natürlich mit mehrstündiger Unterbrechung), aber dafür war heute ein freier Tag! Freu!

Den Test kannst Du sofort nach etwa einer halben Minute bewerten. Das ist ganz super, daß es diesen Test gibt!

Also, meine Mens hatte am 1. September angefangen. Und am Morgen des besagten Tages schaue ich auf mein Handy, und denke: Aha, der 14.; sehr lustig, dann bekomme ich sie genau wieder am 28. September, ohne mein Köpfchen zum rechnen bewegen zu müssen. Ja, und abends dann die Schmerzen! Ich funktioniere wie 'ne Uhr, was die Mens angeht. Was mir ansonsten noch alles weh tat-keine Ahnung! Vor lauter Schmerzen. Aber mit der Wärmflasche und dem Katerchen auf meinem Bauch wurde es supergut. Was kann das sein? Ne, also so schlimm hatte ich es noch gar nie-vielleicht zuvor ab und an halb so schlimm. Ist das beunruhigend?

Ansonsten habe ich die letzten Tage Verstopfung. Und weißt Du, was ich damit herausfand? Daß ich absolut unverträglich auf Milchprodukte reagiere, da ich genau die letzten Tage eben Milchprodukte wieder ausprobierte, wie Joghurt, Tzaziki-Soße, Schokopudding etc. Jetzt weiß ich's ganz genau. Und genau diese Unverträglichkeit löst Verstopfung aus-Bingo! Vielleicht ist das auch schon fast alles! Und Ei-unverträglich bin ich auch 100%ig! Laktose-Intoleranz oder Milchallergien verursachen nämlich Durchfall, aber die Unverträglichkeit verursacht Verstopfung-was viele nicht wissen!

Ich hoffe, es geht Dir wieder besser mittlerweile! Ist der Streß für diese Woche denn vorbei? Jetzt ist ja bald Wochenende-juhuuuu!

Liebe Grüsse

*:) *:)

SslUav&i>cxa


@Leoniemichelle:

Hallo!

Du beschreibst, wie Du vor allem in warmen Räumen und an der Kasse Durchfall hast. Vielleicht solltest Du Dich mal fragen, ob Du momentan unter Streß stehst? Denn es kommt mir persönlich irgendwie so vor, als ob Du Dich quasi nach dem Streß (z. B. Einkaufsstreß, kaltes Wetter (habt Ihr wahrscheinlich in Deutschland, mit Regen und allem, oder?)) entspannst, und dann kommt der Durchfall, der zuvor durch die Streßsituation im Darm "eingeklemmt" ist. Kann das möglich sein? Ich meine, ich kann Dir hier keine Diagnose liefern, denn es ist nur ein Forum. Hört sich für mich auf jeden Fall nach psychischen Blockaden in Form von Streß an so auf die Schnelle. Aber laß' Dich nicht von der Ärztin so abfertigen, sondern suche bitte nach dem wahren Auslöser.

Liebe Grüsse und gute Besserung.

S6lavxica


@Leoniemichelle:

Noch was: eine Magen-Darm-Grippe kann man übrigens wie alle Viren- und Bakterienerkrankungen auch verschleppen. Du schreibst, daß Du eine einjährige Tochter hast. Wahrscheinlich hattest Du Dich auch nie richtig ausgeruht, als es anfing, oder? Ich denke, die Meinung eines anderen Arztes einzuholen ist nicht schlecht.

TJi^n_xka


huhu zusammen!

ina: von den ganzen tierchen haben wir nur noch 2 kater und 1 hamster. die tiere sind für uns so etwas wie kind-ersatz. es sind alles richtige familienmitglieder.

slavica: ich habe beim eisprung nie probleme. nur wenn die mens kommt bzw. da ist, dann geht es mir meistens nicht gut und ich muss auch schmerztabletten nehmen. manchmal merke ich zum ES-zeitpunkt ein leichtes ziehen, aber keinen schmerz.

meinem darm geht es jetzt eigentlich recht gut. seit der letzten durchfall-attacke vor 2 wochen ist alles ok. seit anfang der woche nehme ich ja wieder das perocur zur vorbeugung wegen der bevorstehenden termine und ich kann jetzt nur abwarten, ob es auch wirkt.

ich wünsche euch ein beschwerdefreies wochenende!

lg tinka

i_na59


Hallo an alle

Slavica,ich glaube das der Test positiv war....heul... :°( schluchz. Und nun? Will ihn morgen nochmal wiederholen.Hatte schon lange den Verdacht,auch wegen anderer Symptome.So ich auch immer besondere Beschwerden nach Süssigkeiten hatte.

Soso,dein Katerchen liegt auch so gerne auf dem Bauch ? Wie süß,meiner auch, auf Bauch oder dem Rücken.Nur ist es in den letzten Jahren etwas schmerzhafter geworden,da mein dicker Mietz ziemlich schwer ist.Hihi,gerade sieht er mich etwas vorwurfsvoll an,als hätte er es verstanden !:=o

Was den Stuhlgang angeht,muß ich momentan immer sehr oft laufen.Ansonst kein DF oder Verst. Naja,ist ja nichts neues mehr.

Super,daß du das mit den Unverträglichkeiten herausgefunden hast.Da können ja auch noch Andere davon profitieren.

Um das herauszufinden,braucht man aber eine Menge Geduld,oder ?

Freu mich auch schon auf das Wochenende und werde mal wieder ausschlafen :-D

Ich wünsche Allen ein schönes Wochenende,aber erst einmal eine gute Nacht

Viele lieben Grüße,Ina *:)

SHlavxica


@Tinka&Ina:

Hallöchen Ihr beiden!

@ Tinka:

Ja, so war es bei mir auch bisher, daß ich zum Eisprung nur ein leichtes ziehen verspürte. Aber ich habe mir sagen lassen, daß es hier in Dalmatien sehr vielen Frauen so geht, wie mir dieses Mal. Sie gehen zum Teil sogar zum Doc, um sich Spritzen geben zu lassen, da sie es ansonsten nicht aushalten. Die Hormone spielen hier wirklich verrückt, das habe ich auch schon gemerkt-ein ganz anderes Klima halt eben! Hoffentlich ist es nur das... Zur Mens habe ich auch kaum Probleme. Naja, mal abwarten... Super, daß es Deinem Darm so gut geht. Hoffentlich bleibt es so!

@ Ina:

Du brauchst doch nicht traurig zu sein deswegen! Das ist eher gut, denn vielleicht ist das schon alles, und somit wäre Dein RDS heilbar durch eine Anti-Candida-Therapie!!! Bei mir ist es ja genauso... und Süßigkeiten habe ich fast ganz gesteckt.

Wie gesagt, bevor Du irgendetwas unternimmst, solltest Du dringend alle Amalgam-Plomben rausmachen lassen (natürlich nach und nach, denn zuviel auf einmal kann schnell zum Problem werden!!!). Parallel dazu besorgst Du Dir auch Chlorella-Algentabletten in einem Bioladen. Das sorgt für die Ausleitung des Amalgams aus der Leber, dem Darm etc. Kannst ja mal googeln deshalb, denn von allein geht das Amalgam nicht raus. Das ist zu starkes Gift. Und wenn Du damit fertig bist, kannst Du Dich am besten zu irgend einem Homöopathen bewegen, der Dich bei der Therapie begleitet gegen Candida. Übrigens: In Deutschland bieten manche Zahnärzte eine komplette Ausleitung des Amalgams für sehr viel Geld an (ca. für 150 Euro pro Zahn!!!), ist aber unnötig. Mit der Chlorella-Ausleitung hast schon das beste getan, und somit kannst Dir die Plomben einfach ersetzen.

Ne, also um Unverträglichkeiten herauszufinden, brauchst gar keine Geduld, dank der Impuls-Therapie, denn demnach kannst es super einfach herausfinden, denn wenn Dir z. B. Eier nach Stunden noch aufstoßen, und dies-entschuldige bitte-nach Eiern oder ekelhaft riecht, so hast Du es gefunden. Auch wenn Dir übel ist, oder auf etwas, z. B. auf Zucker, zuviel Magensaftsekretion produziert wird, und Du sofort wieder hungrig wirst (normalerweise sollte Essen, egal welches, für die nächsten 2 Stunden ein Sättigungsgefühl erzeugen!!), so liegt ebenfalls eine Unverträglichkeit vor, die die Verdauung beeinträchtigt. Übrigens haben Candida-Patienten meist Probleme mit Unverträglichkeiten wegen des Candida's! Der komplette pH-Wert im Darm ist gestört. Des weiteren bietet auch die Impuls-Therapie ein gutes Konzept für RDS-Patienten an, auch für Candida-Patienten etc. Darauf werde ich mich persönlich erst mal stützen, ohne Homöopathen. Aber erst mal liegen noch 4 Plomben vor mir.

Mein Miezer ist krank-er übergibt sich immer, wenn er was gegessen hat. Jetzt sieht er besonders armselig aus, und ich koche ihm immer Kamillentee. Daraufhin geht es ihm immer besser. Ist Dein Katerchen auch nur in der Wohnung? Da werden sie zwangsläufig immer bisschen dicker! :=o

Sagt Dir zufällig die Stadt "Salona" etwas aus der Bibel? Dort gehe ich heute zum Nordic Walking hin.

Liebe Grüsse...

T]in_xka


hallo slavica

mein kater hatte das auch mal ganz schlimm mit dem übergeben. 1 woche lang war das. wir waren dann beim arzt und uns wurden MCP-tropfen verschrieben. das sind die gleichen, die menschen auch verschrieben bekommen. er musste davon dann immer 3x täglich 5 tropfen bekommen und schon nach 1 tag ging es ihm wieder gut.

schönes wochenende! lg tinka

itna5x9


Hallo ihr Lieben.....!

Tinka,es ist lustig mit den MCP-Tropfen,die mußte ich meinem "Dickerchen" auch schon mal geben.Da wir sie sowieso vom Hausarzt schon verschrieben bekamen,konnte ich ihm davon geben ;-D. Sie haben gut geholfen.Mein Katerlein verschwand allerdings ein paarmal öfter in seinem stillen Örtchen !!!;-D

Die Tropfen haben sehr gut geholfen.

Slavica,die Impuls-Therapie klingt sehr einleuchtend,komme langsam hinter das System,sehr gut. Ich muß mich mal nach einem guten Heilpraktiker umsehen.Vor ca 2 Jahren wurden 2 große Amalgamplomben aus meinen Zähnen entfernt,einfach so,ohne Ausleitung,hmmmm.....

Es hieß,die Wirkung wäre nach so vielen Jahren absolut belanglos,*grübel*...Allerdings bin ich ja jetzt in der anderen Praxis. Das wird schon gut werden!

Oh...ist das Nino der krank ist ? der Arme! Ist es jetzt schon etwas besser? Wichtig ist ja.daß er viel trinkt. Bekommt er auch immer Katzengras, oder holt er sich das von draußen ?

Hoffentlich hat er nichts schlechtes gegessen ! Gehst du zum Tierarzt,wenns schlimmer wird ?

Also die Stadt Salona ist wirklich wunderschön,die Stadt des Krieges zwischen Caesar und Pompeius.

Ich habe mir die vielen Bilder im Internet angesehen,einmalig ! Die Salona Manistrine,den alten Brunnen und das archäologische Museum. Da gehst du wandern ?woow... Der alte Park ist sehr verwunschen irgendwie ! Will auch mitkommen :-D

Wenn das nicht hilft,oder ?

Ich wünsche dir viel Freude dabei !

Ansonsten Allen einen schönen Sonntag !

Viele Grüße,bis bald

Ina *:) *:) *:)

L^eo"nieumkichexlle


alllso.

habe von donnerstag bis jetz rein nichts gemacht auser nen wenig sport .

und mir ist dann ma aufgefallen das wen ich abends meine pille nehme ich dann immer grosses grummeln bekomme und ich hab mich auch gestern übergegeben,

nach dreiviertelstunde der einnahme.

Kann es eine unverträglichkeit der pille sein ???

das ich deswegen so oft aa mache?

iTna5x9


Hallo Leoniemichelle,

Damit würde ich ganz schnell zum Gyn.gehen,schon aus dem Grund,weil ja manche Pille bei evtl. Durchfall nicht richtig wirken kann ! Möglich,daß du sie nicht verträgst,das wäre wirklich naheliegend. Dann könnte dein Arzt etwas anderes verschreiben.

Lb.Gruß,Ina

S"laYvixca


@Tinka&Ina:

Hallöchen Ihr zwei!

Vielen Dank für den super Tip-aber leider gibt es bei uns keine MCP-Tropfen. Der Kamillentee und ein bisschen Diät haben ihn endlich wieder auf Vorder"kater" gebracht-hihi! Seit heute darf er wieder normal fressen. Vielleicht war das auch nicht doof, mal alles raus kommen zu lassen, denn wer weiß, was er da so alles in sich reinstopft. Er darf schon manchmal raus, und dann frißt er auch Gras-aber ich passe eben immer auf Nino und meine Katze Miki auf, und sie kommen auch an die Leine. Wenn sie zu fern gehen, dann renne ich nach ihnen. Denn bei uns ist jemand in der Nachbarschaft, der die letzten zwei Jahre 14 Katzen und 1 Hund vergiftete-darunter auch die Mami von meinen beiden Miezen. Sehr schade, wirklich!

@ Ina:

Oh, Dir wurden 2 Plomben ohne Ausleitung entfernt ??? Dann kann ich Dir sagen: Nimm' schleunigst trotzdem Chlorella-Algen! Denn der Giftgehalt in Amalgam (Quecksilber, Zinn etc.) ist so hoch potenziert, daß die Leber es zwar in den Darm abgeben möchte zur Ausscheidung, jedoch es sofort wieder zurück holt, etc. Das ist ein ewiger Kreislauf, und somit verweilt es auf dem Weg zwischen Darm und Leber. Außerdem ist bei Amalgam erst nach 18 (!!!!!) Jahren Halbwertzeit, das heißt, erst nach 36 Jahren ist das Amalgam fast wertlos. Wie alt bist Du jetzt? Spaß... aber es ist verdammt lange, und genau deshalb: Nimm' zur Vorsicht diese Algen. Hier, etwas von unseren Schweizer Nachbarn (wobei ich sogar schon längere Symptomlisten fand!): [[http://www.amalgam-info.ch/html/symptome.html]]

Amalgam wurde auch um 1982 bereits in Russland verboten... und danach folgten andere Länder.

Ja, der Park ist hier bei uns in der Nähe, und dort gehe ich manchmal hin. Es ist sehr schön dort, und irgendwie auch mystisch. Irgendein Apostel ging sogar nach Salona. Mir fällt nur nicht ein, welcher. Ja, Julius Cäsar hatte ein wunderschönes Amphietheater-so prachtvoll und groß, das kannst Dir kaum vorstellen. Wir haben auch ein altes, sehr gut erhaltenes orginales römisches Dorf in der Nähe. Das war damals die Hauptstadt für diesen Teil Europas. In Deutschland ist eben alles renoviert oder zerstört, jedoch hier hat keiner mehr etwas angerührt, und das macht hier alles so historisch und nachvollziehbar. Komm' mit! :-)

Wie geht es Eurem Darm? Ich hoffe, ich habe die Woche keine Probleme, denn ich muß früh aufstehen zur Arbeit. Kennt Ihr das, daß Ihr dann am Vortag schon vorsichtig esst, nur um am nächsten Tag keine Probleme zu haben? Es nervt, echt!

Ich wünsche Euch auch einen schönen Sonntag.

Liebe Grüsse.

@ Leoniemichelle:

Du scheinst gegenüber Deiner Pille unverträglich zu sein. Ich habe mal einen Bericht gelesen, bei dem die Pille komplett schuld für den RDS war! Nach deren absetzen war der RDS komplett für immer verschwunden! Hattest Du Deine Darmprobleme schon vor der Pille?

Übrigens trägt die Pille auch erheblich zu Candida bei! Außerdem, wenn Du Dich erbrichst oder Durchfall hast, so hat die Pille sowieso keine Wirkung.

Tbin_kxa


guten morgen

ich habe jetzt den beweis, dass die probleme psychische ursachen haben. ich habe seit 2,5 wochen (da hatte ich einen termin und daher durchfall) keine probleme gehabt. heute nachmittag habe ich wieder einen termin und letzte nacht habe ich schon schlecht geschlafen und seit heute morgen dann wieder durchfall. gegessen habe ich nichts komisches. meine verdammte psyche ist schuld! ich werde mir wohl mal einen termin bei einem psychologen holen. ich kann bald nicht mehr! musste 1 stunde später arbeiten gehen, weil ich nicht von der toi kam.... :(v

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH