» »

An Leute mit Reizdarm

g$uxnz hat die Diskussion gestartet


hallo,

mich würd ma interessiern wie ihr euer leben in den griff bekommt, jetz ma unabhängig von den symptomen. wie is dann z.b. mit dem beruf aussieht, oder der schule, ob ihr noch gehen könnt oder nicht un in wiefern euch der reizdarm einschränkt. freu mich über jede antwort.

Antworten
mxoonixca


Hey Du!!

Naja eins kann ich dir sagen: Ich bin alles andere als SPONTAN !!

Das fängt ja morgens schon an!! Nix mit aufstehen, schnell anziehen und raus ins Auto Richtung Arbeit!

Nee Nee, ich steh auf, geh kurz frühstücken (nicht viel, kann um 6 Uhr noch nicht viel essen), dann gehts ins Bad, nach 10-15 Min. muss ich dann -> aber gaaaaanz dringend!

Ok, wieder zurück ins Bad, fertigmachen, und meistens wiederrum nach ca. 15 Min. nochmal auf Toilette - total nervig sag ich dir -

Nach ner Stunde kann ich dann eeeeendlich losfahren zur Arbeit!!

Ich müsste eigentlich um 7:30 anfangen, da ich aber ein Morgenmuffel kann ich nicht pünktlich aufstehen. Ok mein Fehler, denn deswegen hab ich dann morgens schon voll die Hektik und das reizt den (noch schlafenden Darm) natürlich noch mehr >:(

Zum Glück fällt es nich so auf wenn ich mal ne halbe Stunde später komm (Ich arbeite übrigens im Büro) !! Aber was mich am meisten nervt ist, dass ich ab und zu sobald ich auf Arbeit bin, nochmal auf´s Klo muss!!! Und wieder total dringend!!

Ich bin ja froh dass es nur selten vorkommt, dass mir da jemand in die Quere kommt und was von mir will!!

Wenn ich muss, dann nämlich möglichst SOFORT!!

Is das bei dir auch so ??

Jetzt könnte man ja meinen, das liegt nur am Stress früh morgens aber wenn ich am WE ausschlafe und dann mit meinem Freund gemütlich frühstücke isses ja dasselbe :-(

Ich würde gern einfach aufstehen, frühstücken und sofort was unternehmen! Aber nix da, erst nachdem ich meine "Tannacomp" (helfen mir zumindest ein bisschen) geschluckt habe und ich ca. 2-3x auf Toilette war, kann ich halbwegs sicher sein, dass ich "entleert" bin. Obwohl ich mich nie so richtig "entleert" fühl!

Mein Freund geht mal 2 Min. aufs Klo und is dann fertig! Das wars dann für den restlichen Tag!! Mensch ich beneide ihn echt dafür!!

Ich muss mein ganzes Leben danach richten!!

Ich würde liebend gerne mal wieder brunchen oder einfach essen gehen aber für mich is das eher ein Spiessrutenlauf! Ich weiß ja nie ob ich das Essen vertrage!!! Zu meinem Reizd. kommt nämlich noch diese verfluchte Fruchtzucker/Sorbit-unverträglichkeit >:(

cCindarJellax01


Hallo gunz , Hallo moonica

Ja ja , alles das was ihr hier schreibt , kenne ich auch nur zu gut . Der Reizdarm hat mich voll im Griff . Wenn ich weiß , das ich 7:00 auser Haus muß , stehe ich 5:30 auf , damit ich bis 7:00 fertig werde , mit dem Toi rennen . Bin schon froh , das ich eine Wohnung habe mit 2 Toi's , sonst wäre das für mich ein rießen Problem , denn wir sind 3 Personen und alle stehen um diese Zeit auf ! Vor Jahren bin ich auch imer sehr gern Schoppen gegangen , was war das denn gleich nochmal ??? Neeee....... , geht einfach nicht mehr ! Wenn ich mal unterwegs bin , schaue ich nur danach , wo Toi's sein könnten und dann halte ich mich auch immer in der Nähe auf . Denn wenn mein Bauch anfängt zu grummeln , habe ich höchstens nur 3-5 Minuten zeit , auf eine Toi zu kommen , sonst ...., den Rest könnt ihr euch ja denken . Nun ja , ich bedneide alle die , die unter Verstopfung leiden , klingt vieleicht blöd , aber da kann man wenigsten raus gehen und nicht immer Angst haben , das es los geht und dann auch immer gleich so plötzlich .

Wünsche euch alles Gute !

LG cindarella01

R2oy\alaHnarcxho


Re

versucht es doch mal mit Heilerde, macht den Stuhl schon dick auf natürliche weise!

Verschafft linderung garantiert.

gdunxz


bei mir sinds blähungen, da hilft die heilerde glaub ich wenig. :-( aber danke für den tipp.

mroon=ica


Heilerde??

Soll ich die essen?? Sorry da kenn ich mich echt net aus :-/

Wo gibts sowas denn zu kaufen und hilft sie wirklich gegen Reizdarm oder nur gegen normalen Durchfall??

@cindarella01

darf ich fragen wie alt du bist?? ich bin 22

Ich sehe WIR verstehn uns ;-) Hab schön ein paar deiner Kommentare gelesen!!

Mein Freund und ich suchen zur Zeit ne Wohnung und stell dir vor, ich bin schon ständig am kucken wo es ´ne Wohnung gibt mit Gästeklo :-) Mein Freund meint, das würde auch mit einer Toilette gehen, aber du weißt ja wie das ist wenn wir "müssen" - dann muss es echt schnell gehen!!

Mensch Mensch, über sowas muss ICH mir tageintagaus Gedanken machen!! Als gäbs nix Wichtigeres im Leben!!

Mein Reizdarm reizt mich echt immer mehr >:(

Ciao Leute

ckind)asrell&a01


Hallo moonica

Genau so wie du frage ich mich , wie kann man nur " Erde " essen ?! Ich habe das auch noch nicht gehört oder hier gelesen ! Habe ich da etwas verpasst ? ;-)

Ihr sucht eine Wohnung ? Ich hätte da eine sehr schöne für euch , meine . Wir ziehen im Juni um , aber glaube mal , die hat nicht nur 2 Toi's , nein 3 ! :)^ Muß dazu sagen , ist ein Häuschen ! Also , melde dich , wenn du meine Wohnung übernehmen möchtest ! ;-)

Ich bin 40 Jahre jung , möchte auch noch mal 22 Jahre alt sein , da hatte ich noch nicht das Übel " Reizdarm " gehabt . Bei mir fing es vor 6 Jahren an und wurde immer schlimmer . Nun frage ich mich , muß ich noch bis zum letzten Tag meines Lebens damit leben ???

moonica , wenn du die Erde mal probiert hast , dann melde dich , ob du es überlebt hast , dann versuche ich es vieleicht auch mal ! :-)

Bis bald mal wieder ....

LG cindarella01 *:)

MAoni{ka65


Cindarella

Heilerde gibts doch in nahezu jeder Drogerie, probiers mal aus. Ist allerdings eher bei Magenübersäuerung sinnvoll, sie bindet die überschüssige Säure und wirkt lindernd. Oder schau mal bei Google nach..

Dre3rPau$l


@gunz

Bei mir waren/sind es auch immense Blähungen.

Was mir momentan recht gut hilft, ist eine "Lefax-Kur". Ich nehme jeden Abend vorm Schlafen und morgens gleich wieder jeweils eine Lefax-Tablette.

Wenn ich mittags in der Kantine etws gegessenhabe, was den Bauch grummeln läßt, nehme ich noch ein Lefax.

Damit fahre ich momentan ganz gut und bin schon seit einigen Tagen völlig beschwerdefrei.

Vielleicht hilft Dir das ja etwas weiter.

LG Paul

g,uxnz


hallo paul,

hab die lefax tabletten auch beim mir daheim liegen. am anfang ham se noch geholfen, obwohl ich, als ich 2 eingenommen hat, nen ziemlichen druck aufn bauch hatte, was mir aber egal war solange die blähungen weg waren. später is die wirkung dann leider verschwunden. hast du das auch, dass du morgens direkt beim oder kurz nach dem aufstehen blähungen hast? noch vorm frühstück? wie intensiv waren oder sind die blähungen bei dir ohne medikamente und wie beeinträchtigen sie dich? bin schon seit längerem nicht mehr in der lage in die schule zu gehn. :-(

m~ooCnicxa


Schönen guten Abend euch da draußen!!

@ cindarella01:

Diese Heilerde werde ich wohl lieber nicht probieren! Ich glaub nicht, dass sowas unser Problem löst!

Also, ein Häuschen wär wohl etwas zu übertrieben! Das könnten wir uns uns gar nicht leisten!!

Eine 3-Zimmer-Wohnung mit Gästeklo wäre perfekt !!

Naja wir sind ja fleißig am Suchen!!

Aber mal ne ganz andere Frage: Gilt eigentlich nur Frauen mit Reizdarm!

Nehmt ihr eigentlich die Pille??

Ich hab mal meiner Frauenärztin erzählt dass ich Reizdarm habe. Ich wollte natürlich wissen, ob das überhaupt was bringt wenn ich die Pille nehme!!

Sie meinte dann, bei richtigem "Durchfall" wirkt sie nicht mehr! Aber ich muss ja NUR morgens 2 höchstens 3 Mal zur Toilette und da ich die Pille abends und nicht morgens nehme, is der Schutz weiterhin gegeben!! Also bis jetzt ist - Gottseidank - noch nie was passiert und ich verhüte nur mit der Pille!!

cDindairellax01


Hu-Hu moonica *:)

Da hast du aber etwas falsch verstanden *ggg* Ich wollte dir meine "alte" Wohnung 3-raum mit 2 Toi's anbieten , ich ziehe in ein Häuschen . War nur mal so ein Angebot !

So nun mal zu der anderen Sache . Ich kenne auch einne Mann mit reizdarm persöhnlich , aber ich denke auch , das es mehr die Frauen betrifft .

Ich nehme auch die Pille und mein Hausarzt hat auch schon gesagt , das die nicht das Richtige für mich sei . Bei mir kommt es schon mal vor , das ich nach dem Abendessen auch mal Durchfall bekomme und dann ... ??? Ich denke , hatte bis jetzt Glück , das da noch nichts passiert ist ! ;-)

Meine Pille macht mir aber eh Probleme und ich werde sie auch nächsten Monat absetzen , gibt ja auch noch andere Verhütung , oder ? * zwinker*

Mit der Heilerde , neeee........ da lass ich mal auch die Finger davon . Denke genau so wie du , das ist kein Mittelchen gegen Reitzdarm !

Halte mich aber auf dem laufenden , wenn du etwas findest , was dir hilft , würde mich interessieren und wenn ich etwas habe , sage ich dir natürlich auch bescheid !

Alles Gute

cindarella01

hbexmxex


Erleichtert

Hey Leute, *:)

ich bin 27 und zum ersten Mal hier und durch Zufall auf diese HP gestoßen.

Ich muss aber zugeben, ich bin sehr erleichtert. Ich dachte nur ich hätte solche Probleme. Ich dachte schon ich sei psychisch krank, dabei habe ich mich letzte Woche im Internet schlau gemacht und herausgefunden, dass ich anscheinend auch Reizdarm leide.

Ich finds toll, dass man hier mit Menschen darüber reden kann, denn sonst ist es eher immer peinlich und die Menschen die das selbst am eigenen Leib nicht kennen, können es nicht nachvollziehen. Wobei ich eher sagen muss, dass ich es anscheinend noch in geringem Ausmaß habe. Bei mir ist es nur in - ich definiere sie - Panikmomente. Zuhause habe ich nie Probleme damit, aber wehe ich gehe Einkaufen oder zu jemanden auf Besuch, überall dort wo es keine Toillette gibt oder ich nicht auf die Toillette gehen könnte. Unbedingt dann muss ich und das schnell und gleich.

Und dazu bin ich noch als Sanitäter freiwillig tätig und hab im Mai wieder eine ganze Woche lang Außendienst, ich hab schon richtig Bammel davor, weil ich dort ganz bestimmt wieder muss.

Weiß jemand von euch ein hilfreiches Mittel, das ich auch eine ganze Woche problemlos nehmen kann? Sonst stopf ich wieder die ganze Woche Immodium in mich rein und das ist glaub ich auch nicht Sinn und Zweck der Sache.

So, genug gequatscht. Danke für eure Hilfe

auzr2iel


Heilerde und so ;-)

Ich hatte ein Jahr lang mit Reizdarmsymptomen zu kämpfen.... dauernd zum Arzt gerant, der nicht wusste was es war, Ultraschall, usw, außer eine Darmspiegelung wurde alles untersucht.....Seit 3 Monaten ist es jetzt komplett weg. Mittlerweile weiss ich aber, dass ich auf Äpfel und Nüsse allergisch reagiere (hätte man auch mal eher testen können...) Arzt meint, ok, dann isses gut jetzt. Heilerde hilftübrigens schon, um auf meine Überschrift zurück zu kommen. Zwar nur bedingt, aber für diejenigen mit Durchfall - es kann sich schon lohnen, das mal auszuprobieren.

hKexmxex


danke

für deinen tip, werd ich mir morgen gleich mal in der apotheke holen. *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH