» »

An Euch Frauen: Wie haltet Ihr es mit dem Furzen?

D:er }Sonlidxe hat die Diskussion gestartet


Hallo erstmal,

daß wir Männer gern mal einen fahren lassen, wenn er uns bedrückt, kenne ich zu genüge.

Aber wenn ich ehrlich bin, habe ich außer meiner Freundin (und meiner Mutter, die aber schon älter ist) noch kein weibliches Wesen Furzen hören. Müsst Ihr etwa nicht? Oder haltet Ihr immer alles zurück? - macht meine Freundin auch oft, was ja nicht gerade gut sein soll...immer raus mit den Düften. Wo furzt Ihr Frauen eigentlich, wenn Ihr furzt - nur auf dem Klo?

Das sind die Gedanken, die mir zwanzig nach Mitternacht durch den Kopf gehen, drum geh ich jetzt mal Schlafen ;-)

LG

Antworten
AEiuxr


Jo, das Klo ist doch genau der richtige Ort dafür...

Bei richtiger Ernährung muss "man" das zum Glück sowieso eher selten

P?annacNotta


vermehrt ganz spontan

Ja, also, seit ich so Probleme hatte mit dem Herz, welche durch den Darm ausgelöst wurden, trat die Peinlichkeit etwas in den Hintergrund durch die Angst, weshalb ich inzwischen gelernt habe, auch in Situationen zu furzen, wo ich mich früher nicht getraut hätte. Aber nicht überall. Also im Büro gehe ich z.B. zum Fenster und versuche möglichst leise Richtung Fenster und mache dann das Fenster auf und habe aber schon Stress, dass gerade jemand reinkommt und man womöglich was riecht. Wär schon peinlich.

Man lernt halt als Frau, dass man immer brav sein soll und keinesfalls unangenehm.

Mein Bruder und Vater furzten sportlich um die Wette, während meine Mutter und ich die Blähungen zurückhielten.

Toll ne.

Aber meine Freundin hat mir auch beigebracht, dass das nicht so peinlich sein muss und wenn ich mit ihr zusammen bin, dann rennen wir jeweils auf den Balkon oder ins Bad und dann darf man es auch hören und wir versuchen es mit Humor zu nehmen.

Das ist sehr gut, weil es ist schon sehr unangenehm, wenn man so drückende, sich vermehrende Blähungen hat, die einem alle Abende verderben.

Also mit Leuten zusammen am Tisch, da würd ich schon aufs Klo gehen.

Auch wenn es alle 5 Minuten sein muss.

Bleibt einem ja keine andere Wahl.

Wenn es mir nicht gut geht, gehe ich nirgends hin aus dem Grund. Ich bin sozial auch schon sehr vereinsamt und hab keine Lust mehr auf Treffen.

Also in der Strassenbahn ganz penetrante Düfte zu hinterlassen finde ich eher unangebracht und rücksichtslos, aber ich glaub es gibt Leute, die können das nicht so kontrollieren?

Suiseter.Sxu


Schon wieder so eine Frage!

Jeder Mensch muss mal Luft ablassen, das ist meines Wissens nicht geschlechtsabhängig! Allerdings mag ich es nicht wenn diese Männer/Menschen die du gerade ansprichst, egal wo sie stehen oder sich befinden demonstariv ihr Bein heben und mit Nachdruck ihre Töne abschiessen, dann auch noch über ihre üblen Gerüche schmunzeln wenn andere schon grün im Gesicht werden!

Mit Absicht und ohne Rücksicht finde ich dies nicht so doll, ansonsten ist es ein normaler Vorgang des Körpers, kein Grund für Scham!

Da es jeden Menschen plagt, müssen natürlich auch Frauen pupsen. Im Normalfall mache ich dies auf der Toilette, wenn mal zwischendurch sich einer rausschleicht passiert es eben, zwanghaft zurückhalten bis zum Bauchweh mache ich auch nicht, aber demonstrativ mein Bein dazu heben und jeden darauf aufmerksam machen ist auch nicht mein Fall ;-)

Des Nächtens kann aber z.B. niemand auf diese Funktion des Körpers achten!

Aber wie Aiur schon schrieb, ernährungstechnich achte ich darauf nicht unbedingt etwas zu essen was bläht, denn krankheitsbedingt ist es mir lieber ohne pupsen!

Aber sei gewisss, Männer wie auch Frauen müssen pupsen, ob Promi oder Durchschnittsbürger, da sind wir wieder mal alle gleich!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH