» »

Einlauf selber machen? Wie?

CNr?uze8s hat die Diskussion gestartet


Ich weis hört sich blöd an aber wie mache ich mir einen Einlauf selber ohne jetzt extra "Werkzeug" dafür zu kaufen.

Also klartext, wann und wie und womit macht man das am besten ?!

Bitte helft mir da ich gehört habe sowas soll gut für den Darm sein

MfG

Antworten
MHosnstxi


Hallo Cruzes,

wenn Du nicht erhebliche Verstopfung hast (d.h. weniger als 3-4x im Monat Stuhlgang), lass das mit dem Einlauf lieber bleiben. Was bitte soll daran gut sein? Ein Einlauf ist i.d.R. eine Notlösung, um einen verstopften Darm wieder zum Funktionieren zu kriegen.

Grüßle von

Angie

mVarGie;3x0


also so wie ich das mal gehört habe, soll es nicht schädlich sein kommt allerdings auf die Häufigkeit an. Eine Darmspülung kann schon mal sehr reinigend sein dass wird ja schon mal in Arztpraxen angeboten. Allerdings sollte man das nicht zu oft machen, da dadurch die Darmschleimhaut und das natürliche Bakteriemilieu geschädigt wird. Aber so 1 mal die Woche mit Wasser ohne irgendwelche chemischen Zusätze (also nicht die man in der Apotheke kaufen kann) soll laut eines Arztes, der mir das mal gesagt hat, nicht schädlich sein und sogar so einiges an festgesetzten Schlacken ausspülen. Aber ansonsten wenn keine Verstopfung vorliegt muß man es natürlich nicht unbedingt machen. Brauchen tut man dafür halt so ein Einlaufset mit Darmrohr, Schlauch und einen Behälter, wo das Wasser reinkommt bekommt man in der Apotheke ohne diese Hilfsmittel wird das wohl kaum gehen. Hab hier mal gelesen, daß sich einer nen Duschschlauch in den Hintern gesteckt hat und Dusche bissle aufgedreht aber ich weiß nich :-/ ist vielleicht nicht zur Nachahmung empfohlen.

Gruß

r|eX


Duschschlauch.. um Gottes Willen. Da sind Darmverletzungen bis zum Zerreissen des selbigen vorprogrammiert!! Bleiben lassen sowas!! (nur nochmal deutlich sagen)

Sets für Einläufe gibt´s nun wirklich in der Apotheke.

LG

reX

r#eX


Duschschlauch.. um Gottes Willen. Da sind Darmverletzungen bis zum Zerreissen des selbigen vorprogrammiert!! Bleiben lassen sowas!! (nur nochmal deutlich sagen)

Sets für Einläufe gibt´s nun wirklich in der Apotheke.

LG

reX

r6eX


Duschschlauch.. um Gottes Willen. Da sind Darmverletzungen bis zum Zerreissen des selbigen vorprogrammiert!! Bleiben lassen sowas!! (nur nochmal deutlich sagen)

Sets für Einläufe gibt´s nun wirklich in der Apotheke.

LG

reX

rEexX


Duschschlauch.. um Gottes Willen. Da sind Darmverletzungen bis zum Zerreissen des selbigen vorprogrammiert!! Bleiben lassen sowas!! (nur nochmal deutlich sagen)

Sets für Einläufe gibt´s nun wirklich in der Apotheke.

LG

reX

ELhemaligLer N=utzer I(#i39571)


Re: Einlauf selber machen?! Wie?

Sofern man in einer Suchmaschine die Begriffe "Einlauf" oder "hoher Einlauf" notiert, finden sich etliche Hinweise, auf welche Weise dies ohne gesundheitliche Gefährdung geschehen kann. Weit ausführlicher als hierzulande sind entsprechende Darstellungen amerikanischer Gesundheitsdienste; hierzu ist der Begriff "enema" einzugeben.

Csriuz7es


Ok hört sich vielleicht doof an aber ich habe noch so ne art spritze [womit kinder oft spielen] die für die nase ist wuasi halt und den schleim damit rauszusaugen ^^

Da ist auch so ne art schlauch dran kann man das auch dafür benutzten ??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH