» »

Koloskopie-Erfahrungen

w+uffix099


war nicht so schlimm

ich hatte gestern so ein teil im hintern. dauerte höchstens ne viertel stunde und tat auch nicht weh. hatte allerdings eine kanüle in der armvene. :-o

das abführmittel hatte ich gut gekühlt und nach anleitung getrunken. als biertrinker hat mir die menge nichts ausgemacht. na ja, der geschmack war gewöhnungsbedürftig. ;-D

der stuhlgang ging so nach einer stunde los, nach ca fünfmal war alles raus. hab mir jedesmal die rosette abgewaschen und überhaupt keine probleme mit reizungen. :)^

ich hatte um 15.00 uhr mit dem trinken begonnen. um 19.00 war alles durch. die nacht war problemlos. am nächsten morgen um halb neun dann den letzten liter. um zwölf lag ich auf der pritsche, um eins saß ich am mittagstisch. :-)

mit dem hunger kam ich ganz gut zu recht, da ich öfter mal mal ne fastenkur mache. :)D

fazit: ich kann es nur empfehlen, sei es zur vorsorge oder zur diagnose.

ciao ciao

der wuffi *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH