» »

Flüssigkeit im Darm-warum?

t;aunusZstein hat die Diskussion gestartet


Suche Rat:

Ich habe seit ca. einem halben Jahr ein Problem im Magen Darm

Trakt.Und zwar geht das was ich trinke zum Großteil in den Darm

und nur wenig über die Nieren und Blase wieder hinaus.Es blubbert

und läuft im Darm herum was man auch richtig merkt und hört.

Das Problem habe ich seit einer Salmonellenvergiftung im August.

Die Salmonellen sind weg aber der Magen/Darm ist nicht mehr wie

vorher.Der Internist wo deswegen mal war hat mir ein Abführmittel verschrieben(Lactulose)aber das hat nichts verändert.Kann das was mit den Nieren zu tun haben das die nicht mehr richtig

arbeiten?Hat da jemand eine Idee was das sein kann.Pilze,Cron

oder ich nicht was?Freue mich auf ev. Tipps.

Viele Grüße :)D

Antworten
3B2JBit


Hallo,

ich hatte das gleiche Problem mit Salmonellen, bei mir hat es auch länge rgedauert bis ich wieder "normal" auf klo konnte.

War total nervig, bei der kleinsten kleinigkeit die man trinkt muss man sofort wieder zum klo.

Ansonsten würde ich einfach nochmal zum Arzt

tLaunuss)teixn


Hallo 32 Bit

Hallo 32Bit,

ging das bei dir von alleine wieder weg oder hat der Arzt

dir irgendwas verschrieben?Aber ich gehe am Montag endlich

nochmal zum Internisten.

Schönen Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH