» »

Mundgeruch

oDlafPpetexr


nochwas

achja, rachenabstrich hat auch nichts ergeben...

Lnari=us


Mundgeruch kann viele Ursachen haben;

schaut Euch mal den Link an:

[[http://www.netdoktor.de/krankheiten/Fakta/mundgeruch.htm]]

Gruß

o]lafpletexr


thx aber

thx aber kannte ich schon, hab schon wirklich so gut wie jede informative seite über mundgeruch im netz gelesen, war insgesamt schon bei (2 hno-ärzten, 3 internisten, 1 gastroenterologe, 1 zahnarzt und 1 Hautarzt) und morgen werde ich wohl den 3 hno-arzt auffinden müssen :-(

o8lafpePtexr


lungenarzt

den lungenarzt hab ich vergessen...

H}ansx88


Dasselbe Problem & Merkwürdiges

es ist schön eine Internet-Seite wie diese gefunden zu haben.

In meiner Verzweiflung, möchte ich mich gerne an diese Forum wenden.

Ich habe seit etwas mehr als 3 Jahren ein Mundgeruchproblem. In letzter Zeit jedoch scheint mir das Problem immer unangenehmer bzw. stärker zu werden.

Ich habe auf einer Seite gelesen, dass es viele Ursachen für Mundgeruch geben kann. Eines kann ich jedoch fast ausschließen. Das der Geruch aus dem Mund seinen Uhrsprung hat. Erst kürzlich war ich beim Zahnarzt. Dieser hat mir alles Gründlich gereinigt und selber Putze ich mir mehrmals täglich die Zähne und benutze Zahnseide. Nebenbei gesagt auch täglich Dusche.

Ich habe erfahren, dass ich einen Zwerchfellbruch habe. Bis vor kurzem habe ich mir nicht viel dabei gedacht, bis ich gelesen habe, dass dieses Symptom auch von einer Pilzerkrankung herführen kann.

Meine Zunge ist ständig mit einem weißen "teppichartigen" Belag belegt. Dieser kehrt trotz kräftigen abbürtsten immer wieder zurück.

Ich bin ständig müde und habe des öfteren auch Konzentrationsprobleme.

Und nun ein vielleicht komisches, aber wirklich real existierendes Problem das ich beobachtet habe. Menschen in meiner unmittelbaren Umgebung werden im gewissen Maße von meiner Müdigkeit angsteckt und müssen auch ständig in kurzen regelmäßigen abständen Gähnen.

Ich bin Student und dadurch kommt es öfters vor, dass wir beengt zusammen in den Vorlesungssälen sitzen. Dabei spielt es keine Rolle, ob ich die Leute mich kennen, sehen oder nicht. Besonders bei Personen die vor oder neben mir sitzen, tritt dieses Phänomen auf. Hat das vielleicht etwas damit zutun, dass ich möglicherweise schlechte bzw. Bakterien über die Luft verbreite? Das ist wirklich kein Scherz!

Ich habe dies in gewissem Maße über einen längeren Zeitraum "studiert" mit verschiedenen Sitzpositionen und ganz bewußt wahrgenommen. Es liegt definitiv an mir und meiner unmittelbaren Umgebung und hat nichts mit dem Vorlesungsstoff zu tun.

Eine Zeitlang könnte ich auch nicht sehr viel Essen, ich hatte sehr schnell einen "Blähbauch" dies ist jetz jedoch nicht mehr so vorhanden. Dennoch kann ich im vergleich zu früher nicht mehr so viele Portionen wie früher verspeisen.

Ich hoffe jemand kann mir weiterhelfen, der Mundgeruch muss weg!

oqla5fpReBtxer


auch aus nase??

das problem mit dem blähbauch hab ich auch, aber hab mir niht viel dabei gedacht.

@hans88

wonach riecht dein mundgeruch?? hast du den auch aus der nase oder nur aus dem mund?

L_i\lli4R8


Mundgeruch

Hallo allerseits!

Mundgeruch bei leerem Magen, vor allem am Morgen, ist völlig normal, das hat fast jeder Erwachsene. (Bei Kindern noch nicht.) Ebenso normal und fast ebenso verbreitet: Mundgeruch bei wenig Speichelentwicklung. Also wenn man lange Zeit nicht geredet, nicht gekaut etc. hat. Hilfe würde hier Kaugummikauen bringen.

Es gibt in vielen grossen Städten in der Uni-Klinik bzw. HNO-Klinik eine Sprechstunde für Mundgeruch. Doch doch, das ist wahr. Einfach mal anrufen, wenn es das nicht in der eigenen Stadt gibt, dann kann man vielleicht mit einer Adresse weiterhelfen. Dort hat man übrigens festgestellt, dass 95 Prozent der Mundgeruchs-Probleme doch auf Zahnproblemen/versteckter Karies/Zungenbelag/Mundhygiene beruhen. Aber das wird natürlich den übrigen 5 Prozent nichts nützen. Dann ist Detektivarbeit vonnöten: Nebenhöhlen, Mandeln, Magen, Pilze... es kann vieles sein.

Es lohnt sich, der Sache richtig nachzugehen, denn mit dem Gefühl rumzulaufen, man stinke so vor sich hin, das verunsichert doch sehr

Lilli.

oVla-fpPeteHr


Aber...

nein kaugummi kauen etc bringt alles nichts, der überdeckt den geruch nichteinmal, so stark ist mein mundgeruch. airwaves bringt auch nichts. ich kenn jemanden der genau dne gleichen geruch wie ich hat, aber nur aus dme mund, er hat das aber schon seit der geburt...

ich erst seit 3-4 monaten.

war heute beim 3. (!!!) HNO-Arzt, der hat eine Halsentzündung + Mandelentzündung festgesetellt, habe Doxymono bekommen, also irgendein Antibiotikum. Hoffe das hilft.

ABER NOCH EINMAL, HABT IHR AUCH MUNDGERUCH AUS DER NASE ODER NUR AUS DEM MUND ??? Nur aus dme Mund wäre für mich schon fast wie ein segen...

UMlIf


2 Fragen:

1. Wenn ich alles was man gegen Mundgeruch machen kann tue, wird der Mundgeruch dann vielleicht irgendwann einfach so wegbleiben?

2.Haben die Mittel gegen Mundgeruch bei euch wirklich was bewirkt oder wird derMundgeruch nur etwas weniger?

oQlaf*peter


hat nichts gebracht...

bei ´mir hats nichts gebracht, kein arzt konnte mir helfen, es wurden z.bsp. pilze im mundraum entdeckt aber nachdem die bekämft wurden hat sich der mundgeruch nicht verändert.

CJhr1xs


hmmm

tja das ist schon alles sehr deprimierend. ich muss ehrlich sagen, ich war bisher zu ängstlich einen ordentlichen arzt aufzusuchen :/

ich hab versucht mich selber im inet schlau zu machen, habe viel gelesen... jetzt trinke ich mehr, kaufe mir immer 2l wasser flaschen, pro tag trinke ich eine - das hilft schon etwas. dann habe ich mir noch odol mundwasser und spray gekauft, mundwasser nehme ich jeden morgen und abend. ich muss dazu sagen, dass ich atm zivi bin und auch nicht mehr zu nervös wie zu schulzeiten. der mundgeruch ist eigentlich weg denke ich, ich mache mir nur schonmal gedanken wie es ist wenn ich einem menschen sehr nahe wie z.b. durch küssen komme, ob dann was zu riechen ist, das macht mich doch sehr unsicher. gestern hatte ich einen kleinen rückfall: ich hatte noch wenig getrunken und hab einen banane gegessen, danach nichts mehr zugenommen, paar minunten später kam mein nachbar vorbei und sagte mir ich hätte mundgeruch der nach kotze riecht... das macht mir nun wieder nen kopp... naja echt leidiges thema. zum glück traue ich mich aber endlich wieder menschen direkt ins gesicht anzusprechen ohne an einen möglichen mundgeruch zu denken.

weiss jem. woher dieser kotzartige mundgeruch seinen ursprung haben könnte ???

Cdhr1xs


übrigens...

den weissen zungenbelag habe ich auch immer wieder, reinigen hilft da wenig, aber an meiner mundhygiene sollte es nicht liegen, gehe halbjährig zum zahnarzt und da ist schon seit einigen jahren nichts mehr gewesen...

oJlaIf-peotxer


Gestank nach Nahrung

Hallo,

ich bin de rolafpeter aber ich konnte mich irgendwie trotz richtigem passwort nicht mehr einloggen :-(

Kotzartiger Mundgeruch? vielleicht vom Magen?

Ich habe diesen Mundgeruch immernoch, und habe bemerkt das der Geruch von der Nahrung die ich vor 1 Tag zu mir genommen hab zusammenhängt. Zum Beispiel wenn ich gestern Brot gegessen habe, stinkt der Atem mindestens 2 Tage später noch nach diesem Brot, und da ich wie jeder andere auch, täglich etwas essen muss, nimmt das kein Ende. Habe letzte Woche einen Lebensmittelallergie Test gemacht, bin gegen nichts allergisch. Achja, ALLES was ich esse stinkt, sogar Obst! Habe 2 Tage lang nur Obst gegessen, der Atem stank danach obstartig, aber nicht so gut wie Obst sondern nur ein Hauch von Früchten gemischt in einem bestialischem Gestank :-(

iY38x7


Wurde die Atemluft untersucht?

Man kann die Atemluft untersuchen, indem man auf Nährböden haucht. Falls sich Pilzsporen oder Bakterien in der Atemluft befinden, kann man diese züchten.

Wurde eine Analyse der Atemgase durchgeführt?

ovlaf6-petexr


nein

Hallo,

nein, bei welchem Arzt kann ich dies machen lassen??

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH