» »

Mögliche Ursache für Reizdarm: Pilz

B|eatmCh


Hallo hendyadyoin

Lies bitte zuerst auch noch mein treat an Makra, damit ich mich nicht wiederholen muss.

Zur Antipilzbehandlung:

Nystatin hilft meisten, eine resistenz ist selten aber durchaus möglich. Auch wenn seriöse Studien noch fehlen, scheint doch Grapefruitkernextrakt auch eine gute Wirkung zu haben. Eine kombination würde sicher nicht schaden.

Du musst immer nebst dem darm (oral) den Mundraum und wenn betroffen vorzugsweise auch die Vagina behandlen. Dabei wie Makra erwähnt, die Chorellaalgen nicht vergessen. Eine sehr zucker und hefearme Ernährung ist empfehlenswert. Begleitend kann auch Zink helfen.

Sollte diese beiden mittel nicht ausreichen gibt es rezeptpflichtige starke mittel die eigentlich immer helfen, aber die nur unter ärztlicher kontrolle gemacht werden sollen. (Lebertest etc)

Die Kur sollte lange genug gemacht werden (2 Monate) und danach der Darm mit gutartigen Bakterien aufgebaut werden

Wegen Chorella:

Die Problematik ist, dass Chorella aus molekularchemischer Sicht angeblich gebundens Hg nicht lösen und binden kann. So wird Hg vom Körper gelöst aber nicht gebunden und kann sich später wieder absetzen. Deshalb auch die vielen auf und ab's der Chorellaausleitefans. Diese Theorie scheint sich also in der Praxis zu bestätigen.

Aber wie bei Makra erwähnt, sollte dies bei frei werdenden hg im Darm nicht der Fall sein. Erfahrungen aus Stuhlproben auf Hg nach der Chorellaeinnahmen bestätigen dies auch.

Zum Test:

Testen kannst du es entweder mittels eines Provokationstestes im Urin (zb Provokationsmittel DMSA), oder mittels Haaranalyse. Letzteres aber nur, wenn der arzt es interpretieren kann, was leider kaum einer kann, da tiefes hg nicht unbedingt keine hg Belastung bedeutet.

Kosten: ca 100 bzw 150€

Amalganherausnahme:

Dies unbedingt nur bei einem erfahrenen Zahnarzt, welches sich auf solche Sachen spezialisiert hat machen lassen. Ansonsten gelangt ein Teil des Hg vom Mund in den Körper/Gehirn.

Füllungen:

Jede Füllung hat Nachteile: Empfehle Kunsstofffüllungen welche gut sind und den Nachteil haben, dass sie nicht so lange halten wie Amalganfüllungen, dh einmal erneuert werden müssen.

Weiterer Nachteil bei einigen wenigen Leuten: allergische Reaktionen auf chemische sachen des Füllmaterials. Wenn Du sonst keine allergieen hast, ist so etwas aber äusserst unwahrscheinlich.

Gruss

beat

JFacek| G


Was ist eigentlich mit Knoblauch? Ich lese immer wieder, dass viel KL seeeehr gut is. Wieso wird das hier gar nicht erwähnt?

B(ealtC?h


Knoblauch ist gegen candida auch gut, dass stimmt

Gruuss

Beat

G~ranta'tapfelx76


Also erstmal von bioladen lapachotee holen trinken dann von rewe oder von Türken Granatapfel Holen und essen das flüssige trinken das Kern weg spucken,Natur Yoghurt holen bei jedem malhzeit essen.kein Weißbrot nur Vollkorn ,scharfskäse,Oliven ,Hähnchen Salami Puten Salami ,Suppe trinken, Fisch essen,zum gut schlafen johanisskrauttee Beutel und magendarmtee Beutel in eine Tasse tun und trinken zum gut schlafen.jeden 2 Tag 15 Minuten joggen und nystadin Tablette 2oder3 mal täglich nach dem essen nehmen Gott sei mit euch.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH