» »

Noch ne Frage zur Darmspiegelung

j*aYna7"9bxlk hat die Diskussion gestartet


ich muss am Montag morgen zur Darmspiegelung. Muss deshalb morgen ab mittag mit dem Abführen beginnen und darf nix mehr essen.

Darf ich denn rauchen ??? ?Ich meine, ich bin ziemlich starker Raucher (so ne Schachtel amTag) und wenn ich schon nix essen darf,brauch ich garantiert Kippen, ich kenn mich :-(

Wie sieht s aus - geht das oder darf man das nicht?

ich muss dann am Montag morgen um 04:30 Uhr aufstehen und muss nochmal 2 l von diesem Zeug trinken. Ohne Kippen halte ich das nicht durch.....

Antworten
SuchOimmeldreiNtLerin


Willkommen im Club!

Ich muß auch Montag los.

Aber ich habs besser: ich trinke die 4 Liter schon morgen und kann dann schlafen, solange ich will ;-D

Ich glaube, das mit dem Rauchen erledigt sich von selbst (bin auch Raucher). Wenn einem übel ist und man auf dem Klo hockt, wird einem die Lust schon vergehen.

Wenn Du Narkose bekommst, darfst Du Montag Morgen auf gar keinen Fall rauchen.

Das mit dem Nichtessen seh ich nicht als Problem (hab Fastenerfahrung). Ich mache heute schon einen Entlastungstag mit viel Trinken und leichter Kost (gekochte Reisflocken, klare Gemüsebrühe, Weissbrot).

Sobald das Abführmittel wirkt, ist auch der Hunger vorbei. Ich darf auch zwischendurch klare Gemüsebrühe trinken. Man muss nur evtl. vorhandene feste Bestandteile (getrocknete Wurzeln und so) vorher absieben.

Na dann!

Wir schaffen das schon!

jdanag79xblk


wie übel ??? ist mir echt kotzübel vom dem Zeug?? Jetzt machst du mir aber Angst....

Narkose bekomme ich nicht, nur ne Schmerzspritze.

Vor dem Hungern hab ich auch keine Angst, aber vor dem "kacken" und dem Brennen am popo (the ring of fire :-) ) und vorallem brauch dann umsomehr Kippen, schon wegen der Panik, Aufregung und so.

L!eberflOecxki


Hallo nochmal,

es kommt glaube ich auf das Abführmittel drauf an; manche verträgt man besser als andere; mir war früher auch immer total übel (hab das Zeug damals auch mal erbrochen). Das muss aber nicht bei allen so sein; das Rauchen müsste sich eigentlich dann von selbst ergeben (bin selbst aber Nichtraucher, kann das nicht so gut beurteilen); jedenfalls darfst Du am Tag der Spiegelung vorher eh nicht rauchen.

Mach Dir nicht ganz so viele Gedanken und sei nicht zu nervös.

Ich wünsche Dir noch mal Alles Gute.

Noch ne Frage: Kenne ich Dich nicht aus dem Dermatologie-Forum, wo Du auch geschrieben hast weil Du soi viele Leberflecken überall hast? - Dann hätten wir mit den Darmproblemen ja noch was gemeinsam.

Viele Grüße Michael

jpana7{9balk


@leberflecki

ja daher kennen wir uns.....was hast du denn für Darmprobleme? Kannst es mir auch posten, falls du es hier nicht reinschreiben willst

lg jana

Sqchi~mmelr!eiQtedrin


Hallo Jana,

ich hoffe, wir hören morgen noch voneinander. Wenns mir einigermaßen geht, melde ich mich noch einmal (vielleicht nach den ersten zwei Litern) :)^

j;an8a7\9blk


ja ich werde auch versuchen mich nachher noch mal zu melden. Beginne 13 Uhr mit den ersten 2 litern, die muss ich bis 15 Uhr leer haben. Laut der Arzthelferin dauert es 1-2 Stunden, bis man auf s Klo rennt.

Wünsch dir alles Gute und wenn es dir mies geht, dann denk einfach mal an mich, mir wird es sicher auch nicht besser gehen

SxchimmelLreiteRriTn


Hallo Jana,

ich habe gerade die gesamten 4 Liter, auf 16 Gläser verteilt, in den Kühlschrank verfrachtet. Um 11 fang ich an (bis 13 Uhr) und dann nochmal von 15 - 17 Uhr.

Ich habs schon probiert, sooo schlimm finde ich es gar nicht. Nagut, die Menge macht es. Ich hab Ahornsirup im Haus, ein Spritzer kann nicht schaden. Und ich darf auch Apfelsaft dazu nehmen.

Ansonsten sitze ich auf der Terrasse mit einem schönen Buch. Und eine Zigarette hatte ich auch. Zum Frühstück gab es Fencheltee und eine kleine Tasse Gemüsebrühe.

Bis bald!

S$chimm)elhreiterxin


Na, so schlimm schmeckt das doch gar nicht. Mit Ahornsirup zusammen ist es wegen der Vanille ähnlich Karamel (aber ohne geht auch).

Jana, wenn Du um 13 Uhr anfängst, hast Du noch ca. eine Dreiviertel Stunde Zeit zum Rauchen. Dann gehts los. Und nimm Dein Trinkglas mit zum Klo!

Ich muß los....

j)ana79xblk


hab schon halb eins angefangen, schmeckt auf den ersten schluck ganz Ok, aber jetzt nach 2 Gläsern wirds schon eklig. Musste noch nicht aufs Klo....aber es rummort imMagen....ich warte.....

S*chimNmel`reiterixn


Dumdidum - nur noch ein halber Liter, und alles ist weg!

Mir geht es gut. Selbst die Zigarette zwischendurch schmeckt. Nach den ersten 2 Litern hab ich eine Stunde geschlafen.

Und bis zur Fernsehzeit ist wohl alles draußen.

Ich hoffe, Du kommst auch gut klar, jana.

R?almf-B


Sagt mal warum müsst ihr 4 liter trinken? Ich hatte vor 4 wochen auch ne Darmspiegelung, hab nur 2 liter gekriegt, davon aber nur 1.5 liter getrunken.

Und wie heißt eure Trinklösung? Meine heißt " Mannit".

Mfg Ralf

Sjchimmel,reitexrin


Meine heisst Klean-Prep.

Die 4 Liter können unterschiedlich verteilt weden; meist werden sie so genommen wie Jana es schildert, also 1 oder 2 Liter am Morgen des Untersuchungstages.

In dem KH, in dem ich das machen lasse, haben sie gute Erfahrung gemacht mit der "mal-ran-und-durch"-Version, also die gesamten 4 Liter am Vortag.

Dadurch soll man´sich relativ gut fühlen (was auch stimmt) und eine ungestörte Nachtruhe genießen können. Bis 8 Uhr morgen Vormittag darf ich sogar etwas trinken, nur 2 Stunden vor der Narkose nicht mehr.

Von Mannit hab ich noch nie was gehört (hab ja auch noch keine Erfahrung). Hört sich aber gut an, 1,5 Liter. Und ds reichte? Kein Einlauf oder so?

mIonGi50


@Schimmelreiterin

Das ist Mannit:

M. ist Mannit ein Zuckeraustauschstoff, der nur etwa halb so süß ist wie Haushaltszucker und nur den halben Energiegehalt besitzt.

Süß schmeckender Hexitzucker (= C6H14O6; Formel). Anw. als Diabetikerzucker, Abführmittel, Gallemittel.

siehe auch Stichwort Süßstoffe

Stchimmeslreijterixn


Danke, Moni!

Das hört sich aber lecker an. Und es wirkt genau so gut wie die Elektrolytlösung? Warum hab ich das denn nicht bekommen?

Na egal, ging auch so.

Habe ein gewisses Hungergefühl, dass sich kaum wegtrinken lässt. Und jetzt haben unsere Nachbarn auf ihrer Terrasse den Grill angeworfen :-(

Werde mal alle Fenster schließen....

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH