» »

Refluxer und ihre Probleme

AgnnVitWa


Linda

...was für Werte wurden bei dir ermittelt? Hast du Unterlagen? Ganz wichtig, bei Laborwerten immer auf eine Kopie bestehen.

Solltest du Werte inkl. Normwerte vorliegen haben, so kannst du sie mir gerne per PN schicken wenn du möchtest.

Auf jeden Fall die Schilddrüse im Auge behalten. Man glaubt gar nicht, was diese kleine Kröte alles so anrichten kann!

Grüße

.|Liqndcax.


Annita

ich hatte nur eine Blutuntersuchung machen lassen, habe keine Unterlagen. Werde noch einmal nachfragen müssen.

LG

A?nnitxa


Linda

....mein Rat, nicht nur nachfragen sondern um Kopien bitten. Übrigens hast du ein Recht auf die Kopien. Der Arzt könnte nur eine Kopiergebühr verlangen. ;-)

Grüße @:)

N'ex\ianxa


Laryngator

Bezügl. deiner Frage nach Zungenbrennen habe ich festgestellt, dass ich von Nexium das Brennen bekomme. Bei Pantozol habe ich das nicht. Habe dann im Internet nachgeforscht und herausbekommen, dass PPIs Zungenbrennen verursachen können, weil die PPIs dem Körper Stoffe entziehen o.ä. die dann diese Beschwerden auslösen können. Habe dann Schüßler-Salze gegen Zungenbrennen (das sind Globolis) gelutscht. Haben aber auch nicht wirklich geholfen. *:)

C>hri[stixne


Hallo Annita

Hast auf dem Bereich Schilddrüse besonderes Wissen. Bist vom Fach?

c)id2alia


Annita

ich hab auch seit ca. mai 2003 festgestellte schildrüsenunterfunktion und leichte haschmitto

schlucke seitdem 50 mg Eferox, also ohne jod

jetzt schon mittlerweile also 3 jahre

muß ich damit mal pausieren? was meinst du?

die doofen hatten mir zuerst ein präparat mit jod ca. fast 1 ! jahr verschrieben, nur weil es das krankenhaus schriftlich empfohlen hatte!

nachdem ich in google guckte und herausfand, daß ich im gegenteil, NULL jod zumir nehmen darf, und ich den hausärzten das sagte, gaben sie mir ein jodfreies medikament

muß man pausieren mti eferox?

bist du schilddrüsenexpertin oder so?

@:) *:)

czi"daQlxia


haschimotto

Lraetqizfixa


nein...haschimoto ;-)

L8aeticzixa


Cidal

..ich würde das ohne ärztliche Begleitung nicht machen..

cuidalixa


Laetizia

meine frage ist, ob man überhaupt pausiert, oder ob das unüblich ist, oder gar ausgeschlossen, ich weiß nicht wie ich das erklären soll

czidaalia


Laetizia

was hat die verdauung mit hormonen oder schildrüse zu tun?

und sogar evtl der reflux? gibt es dazu bücher oder www. seiten? %-| @:)

L^ariuxs


@ Laetizia

nein, Hashimoto ;-)

habe mich auch einige Jahre mit der Schilddrüse beschäftigen müssen, Unterfunktion. Struma nach innen gewachsen, drückte auf Speise- und Luftröhre. Total-OP vor etwa 10 Jahren.

Hallo Cidalia *:)

[[http://www.schilddruesenpraxis.de/lex_fach_krankh1.html]]

[[http://www.hr-online.de/website/rubriken/ratgeber/index.jsp?rubrik=3602&key=standard_document_1055126&seite=4]]

cFidalxia


Larius

Hallo Larius

*:)

como estas? espero que bien.

como esta tu schöne mujer y tu casa nueva?

espero, que esten las dos bien.

saludos de tu cidalia de hamburger hafen

ahoi ahoi

heute war richtig wind, bei dir auch?

ich glaube, ich werd mal morgen einen tee mit kuchen am portugiesischem viertel am hafen mal trinken gehen.

ich liebe das wasser

und die schiffe :)D

c1idavlia


Laetizia und Larius

darf man nun manchmal pausieren ,ja oder nein? also ist das total medizinisch unüblich? oder für kurze zeit möglich, wer weißt das?

die sites lese ich mir morgen durch, heute bin ich müde

eben mit ex schwägerin und mutter stundenlang telefoniert und jetzt warten noch die portugiesischen babys in meinem messenger zzz

H<enrxy66


Schilddrüse....da kann ich auch mitreden !!!

Hab grad gesehen,daß ihr das Thema "Schilddrüse" beim Wickel habt....tja,da kann ich wohl auch mitreden!? Soll mich schon seit Jahren operieren lassen,aber irgendwie hab ich nicht die Zeit oder Lust dazu! Hab Unterfunktion (soviel sagte mir der Arzt) und ein bißchen 'nen dicken Hals. Naja...und angeblich hängt ja die Schilddrüse mit anderen Funktionen zusammen (blicke da nicht richtig durch!). Weiß nun auch nicht....schiebe die OP erstmal auf die lange Bank....das eilt nicht! Wichtiger ist Ende April die OP bei Dr. Loehde in Berlin, will doch mal sehen,ob er es schafft, mein ständiges Sodbrennen zu bekämpfen? Lasse mich überraschen....sein Ruf ist ja sehr gut hier im Forum!

Also dann....bleibt alle schön gesund....euer Henry66

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH