» »

Refluxer und ihre Probleme

I|na-MRarixa


Gaby,

ich hätte Interesse daran. Ich will das "Gedicht" nämlich unserer Leihoma al Weihnachtsgeschenk vortragen, gesungen wär´s natürlich noch besser (oder auch nicht ;-D). Ich schick dir mal eine PN mit meiner mailaddy.

*:)

g-abyZhon]ert


ina-maria

lustige idee hast du da. sie wird sich bestimmt freuen.

grüssle, gaby

T3errxyA


Eine Geschichte zum Nachdenken

Die vier Kerzen

Vier Kerzen brannten am Adventskranz. Es war ganz still. So still, dass man hörte, wie die Kerzen zu reden begannen.

Die erste Kerze seufzte und sagte: "Ich heiße Friede. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden. Sie wollen mich nicht." Ihr Licht wurde immer kleiner und verlosch schließlich ganz.

Die zweite Kerze flackerte und sagte: "Ich heiße Glaube. Aber ich bin überflüssig. Die Menschen wollen von Gott nichts wissen. Es hat keinen Sinn mehr, dass ich brenne."

Ein Luftzug wehte durch den Raum und die zweite Kerze war aus.

Leise und traurig meldete sich nun die dritte Kerze zu Wort. "Ich heiße Liebe. Ich habe keine Kraft mehr zu brennen. Die Menschen stellen mich an die Seite. Sie sehen nur sich selbst und nicht die anderen, die sie lieb haben sollen." Und mit einem letzten Aufflackern war auch dieses Licht ausgelöscht.

Da kam ein Kind in das Zimmer. Es schaute die Kerzen an und sagte: "Aber, Ihr sollt doch brennen und nicht aus sein!" und es fing an zu weinen. Da meldete sich die vierte Kerze zu Wort. Sie sagte: "Habe keine Angst, so lange ich brenne, können wir auch die anderen Kerzen wieder anzünden. Ich heiße Hoffnung."

Mit einem Streichholz nahm das Kind licht von dieser Kerze und zündete die anderen Lichter wieder an.

.ALindxa.


TerryA

Wie schön!!!!!!!!!

Cshrist,ine


@ Terry

Schöner Schluß - g´fallt mr

s>ilyaseixns


Schöne nachdenkliche Geschichte

Hallo Terry,auch ich finde die Geschichte zum Nachdenken sehr sinnvoll. Sehr oft können wir Erwachsene von Kindern sehr viel lernen. Vor allem Kinder im Kindergartenalter wissen schon sehr genau wie man manche Probleme lösen kann und gelangen zu Erklärungen die uns Erwachsene fremd sind.

Leider bin ich erst vor Kurzem auf diese Forumseite aufmerksam geworden. Ich werde jetzt öfter einmal reinschauen und da unsere Kitaeinrichtung nun bis 2.1.06 geschlossen ist, habe ich auch etwas mehr Zeit für mich und meine Familie.

Euch allen eine schöne, ruhige Weihnachtszeit

C7hr,istiinxe


@ Röchel

Schön dich heir auch mal zu sehen

cIidaclia


Jens900

:-D

c:id,alixa


ihihihihihihih

Slh/eexra


;-D ;-D ;-D

Ich hab's geschafft, dass Röchel hier postet *juhuuuuu**freu* ;-D 8-)

Danke Ina-Maria für's Beschützen ;-) @:)

Swhieerxa


Terry *:)

Die Geschichte über die vier Kerzen ist wunderschön! Danke, dass du sie reingestellt hast *freu* @:)

T[erryxA


Sheera

Gern geschehen. Hab die Geschichte gestern als Weihnachtsgruß bekommen und fand sie so schön, dass ich sie Euch nicht vorenthalten wollte.

Also: Hört nie auf zu hoffen!

Liebe Grüße

S2heeerxa


Terry

Hört nie auf zu hoffen!

Das sollte unser aller Motto für 2006 werden! :)^

Liebe Grüße zurück *:)

I}na-oMahrixa


Therry,

Der Himmel hat den Menschen als Gegengewicht zu den vielen Mühseligkeiten des Lebens drei Dinge gegeben:

Die Hoffnung, den Schlaf und das Lachen.

Immanuel Kant

R(öchexl


Sheera

Ja, mußt Du beschützt werden ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH