» »

Refluxer und ihre Probleme

Axusksie#maxn74


Christine

Ja ne schon klar aber das es ja schon gemahlen ist, ist es meines Erachtens auch viel leichter verträglich.

Normales Müsli kann ich net essen. Krieg ich Magenkrämpfe etc. aber bei der Frischkornmüslimischung weichst du es ja schon 1 Tag vorher ein.

Ich denke man muss es halt mal ausprobieren um zu sehen ob man es verträgt.

*:) Aussie

L2aryng-autor


huhu

Kaum ist das schöne Wetter da, sind sie auch schon alle verschwunden. Aber Recht habt ihr. Ich blicke gerade aus meinem Büro auf die Aachener Weststadt und trinke Roibusch Tee.

Heute ist der zweite Tag mit nur noch 20mg Pantozol und ich befürchte schlimmes. Es fühlt sich scheiße an. Anscheinend kommt die Magensäure langsam wieder zurück ... Hoffentlich geht das gut.

Grüße an alle ! @:)

C0hri}stiine


@ Laryngator

DAs geht aber schnell bei Dir. So schnell habe ich einen Reduktion nie bemerkt.

LJary`ngaxtoxr


christine

Naja jetzt gerade geht es wieder, habe kein Husten auch kein brennen, aber ein richtiges brennen hatte ich sowieso nie. Deswegen war auch mein Hausarzt nicht darauf gekommen es könne Reflux sein. Erst mein HNO hatte das erkannt.

Welche Wirkung habe ich denn zu befürchten? Habe etwas Oberbauschschmerzen momentan, aber es gibt auch eine gute Nachricht. Meine Pupillen sind wieder gleich groß ! ;-D

CUhpristinxe


@ Laryngator

Ich hatte immer mehr Magenbeschwerden als Speisröhrenbeschwerden. Also ich würde auf Kamillentee setzen. Eventuell auch mal ne Rollkur mit Kamillentee machen. Und zwar auf nüchternen Magen. Da heißt brühe Dir einen starKen Kamillentee auf bevor du ins Bett gehst. (2 Eßl auf 1/2 Liter /10 Min ziehen lassen) Gieße ihn in eine Thermoskanne. Dann 1/2 Stunde bevor du aufstehst, trinkst du den Tee im Bett. Dann rollst Du dich jeweils 5 Min auf den Rücken, dann rechts Seite , dann Bauch und dann linke Seite. Reihenfolge ist wichtig. Sobald man links liegt fließt der Tee durch den Magenpförnter in der 12 Fingerdarm.

Dann hilft wirklich perfekt : eine Wärmflasche bzw ein Kirschkernsäckchen oder ein Heizkissen auf den Bauch . Also sitze zuzeit immer mit Säckchen oder Heizkissen herum . Hilft wirklich super.

C5hmrNistxine


@ Laryngator

Ich hatte immer mehr Magenbeschwerden als Speisröhrenbeschwerden. Also ich würde auf Kamillentee setzen. Eventuell auch mal ne Rollkur mit Kamillentee machen. Und zwar auf nüchternen Magen. Da heißt brühe Dir einen starKen Kamillentee auf bevor du ins Bett gehst. (2 Eßl auf 1/2 Liter /10 Min ziehen lassen) Gieße ihn in eine Thermoskanne. Dann 1/2 Stunde bevor du aufstehst, trinkst du den Tee im Bett. Dann rollst Du dich jeweils 5 Min auf den Rücken, dann rechts Seite , dann Bauch und dann linke Seite. Reihenfolge ist wichtig. Sobald man links liegt fließt der Tee durch den Magenpförnter in der 12 Fingerdarm.

Dann hilft wirklich perfekt : eine Wärmflasche bzw ein Kirschkernsäckchen oder ein Heizkissen auf den Bauch . Also sitze zuzeit immer mit Säckchen oder Heizkissen herum . Hilft wirklich super. Die Rollkur ungefähr 2 wochen lang machen. Geht gut, da man ja liegen bleiben kann.

LRar*yQngaxtor


Danke werde ich machen. Ich fahre erst gleichmal zur Apotheke mir vernünftigen Kamillentee kaufen. Hab zu Hause ne 2 LIter Thermoskanne die mach ich dann einmal Morgens voll. Diese Teebeutel sollen ja eh nicht so gut sein.

cUida^li4a


Christine

deinen beitrag werde ich mir aufschreiben heute nacht auf mein telefonbüchlein

und werde diese rollkur mal versuchen

also insgesamt 20 minuten, oder?

danke für diesen tollen tipp

Lyaryngxator


Nehmt ihr denn alle Teebeutel oder richtigen Tee?

cHid7a4lixa


Laryngator

loser tee, richtiger sozusagen ist immer besser

in den filterbeuteln sind sozusagen nur die reste von den fabriken drinne , hat mir mal einer gesagt.

aber:

ich vertrage nur den billigen beuteltee ,kamillentee vom penny, keine ahnung weshalb

vertrage weder die losen kamillentees noch die teuren beuteltees der apotheke, es gibt wohl verschiedene kamillenteesorten

aber:

eine rollkur würde ich selbstverständlich nur mit losen tee machen

aber da ich eine rollkur noch nie gemacht habe, würde ich christine nochmal fragen

würde mich auch interessieren

sollte ich eine rollkur machen, werde ich persönlich sie eher mit losen tee machen

bei schwarzen tee ist es auch komisch

vertrage da wiederum nur einen ganz teueren schwarzen tee,25 beutel 3 euro, die billigen vertrage ich nicht, merkwürdig :)D

:)D

L?aetiGzi\a


... ich möchte aber Kaffee....

A6n^onyxmaa1


Und ich wenn schon losen Schwarz- oder Grüntee :)D. Diese Teebeutel sind für mich Teetrinken zum Abgewöhnen, selbst die angeblich "teuren" :-p

Und von Kamillentee wurde mir schon als Kind schlecht, den verwende ich bestenfalls zum Inhalieren bei Erkältung oder für Mundspülungen bei Entzündungen :-/

Cwhris4txine


@ Laetzi

komm wir machen eine Kaffeerollkur ;-D ;-D :-D

Klaro Rollkur am besten mit offenen Tee. Ich habe aber auch schon Beutel genommen, als ich keinen anderen zu Hause hatte.

Früher war Kamillentee einer meiner Lieblingtees. Jetzt wo ich ihn eher mal trinken sollte, nicht mehr so. Komisch gell.

**

Cidalia

Die Rollkur hilft schon gut finde ich, aber da wir ja die Ursache der Entzündung (Gallen oder Magensäure ) nicht abstellen können, wirkt sie halt auch nur bedingt. Das heißt irgenwann kommt die Entzündung zurück. *:)

Lxae:tizQia


Chris!

..Aber dann lieber eine Rollkur mit Weisswein, davon bekommt man einen sehr gute Laune!;-D

C9hristxine


@ Laetzi

Au ja :)^ :)^ :)^ ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH