» »

Refluxer und ihre Probleme

C1hris$tinKe


@ Ina- Maria

Super - du kannst das :)^ :)^ :)^ :)^

@ Krawalli

Man kann sich nicht denken, daß Du jemanden nicht wirklich für dumm hälst, wenn Du das so schreibst. Schreiben ist halt nicht reden, da ist einfach ein Unterschied. Ich bin beim Sprechen wesentlich deftiger als beim Schreiben. Weil man meine Mimik nicht sieht und auch den Ton nicht hört. Das finde ich ist wichtig und sollte man beachten. :-/

Ja Anita und Cidalia , das finde ich auch seltsam. ??? ???

@ Nexiana

Es gibt immer mal Zeiten, da kommen wenig Reaktionen. Vielleicht weil man gerade an was ist ,was andere halt nicht so betrift oder es gibt tausend Gründe. Das darf man nicht überbewerten. @:)

LOariuxs


Hallo Ina *:)

freut mich für dich, dass du das geschafft hast, wünsch dir alles Gute und viel Erfolg.

Nun mach dir bloß nicht so’n "dicken Kopp". Die haben dich ja nicht ohne Grund nur einfach so eingestellt, sondern die sind von dir überzeugt die Richtige zu sein. Und uns hast du bei dem Umgang mit der Forensoftware ja auch voll überzeugt. ;-) :-D

Es wird schon. :)^

Gruß

I\na- Marixa


Danke,

schon seltsam, alle trauen mir diese Aufgabe zu, nur ich selbst bin am zweifeln :-/.

Ich danke euch allen für die Glückwünsche. Bei soviel Zuspruch muss ja was dran sein... ;-).

Ich habe auch ein schlechtes Gewissen, weil ich kaum noch auf einen Beitrag eingegangen bin. Sorry dafür und ich kann euch da leider auch keine Besserung versprechen |-o. Hier gibt es sehr viel Menschen, die zuhören und die es sich sicherlich lohnen würde näher kennenzulernen.....

Schön, dass sowas im Internet möglich ist. x:) :-x @:)

kfraHwallxi


Dummheit

Ich meinte mit Mut zur Dummheit, dass man hier vielleicht auch Sachen erzählt, die nicht ganz so ausgegoren sind.

Es war ein Plädoyer für den Mut sich zu blamieren, anstatt hier über den Wolken schwebende Statements abzugeben, die nichts über unsere Lebenspraxis aussagen.

Jemand der den Mut zur "Dummheit" hat, ist mir erheblich sympathischer, als die Schlauis, die nur hieb- u. stichfeste, superkorrekte Sachen von sich geben und über die man jahrelang nichts erfährt.

Herrgottsblitz, wieso werde ich hier so mißverstanden ?

Daran merkt man leider, wie wenig wir uns hier wirklich kennen gelernt haben.

k=rawamllki


Nexiana

Wenns mir gut geht, bin ich lebendig und voller Kraft.

Das heißt doch nicht, dass ich dann keine Aggressionen hätte.

Nur kann ich eben dann mit ihnen kreativer umgehen, sie besser in Kommunikation umwandeln, als wenn ich in einem tumb, frustriertem Zustand nur noch Ohrfeigen verteilen möchte.

Halte ich ehrlich gesagt für ziemlich normal.

Jede lebendige Kommunikation enthält auch aggressive Elemente (z.B. Frozzeleien).

Aggressionen an sich sind doch noch nichts schlechtes, wer hat Dir das erzählt ?

Z.B. lebendiger Geschlechtsverkehr kann auch eine aggressive Angelegenheit sein.

Ich fürchte uns trennen Welten.

AhnonAymxa1


Krawalli

Es schreibt doch niemand, dass Aggressionen grundsätzlich schlecht sind. Nur sie wahllos an anderen auszulassen, ist meiner Meinung nach keine Lösung. Und wie ich Dir schon öfter geschrieben habe, Dich scheint wirklich jede Kleinigkeit aggressiv zu machen. Was jetzt auch keine negative Wertung sein soll, es ist für mich nur irgendwie nicht nachvollziehbar, wie man sich über alles und jedes ärgern kann, selbst über einen sachlich "superkorrekten" Beitrag.

Genausowenig kann ich erkennen, dass hier jemand "über den Wolken schwebende Statements" abgibt. Hier geht es doch in erster Linie um einen Erfahrungs- und Meinungsaustausch, und eine Erfahrung kann doch nicht richtig oder falsch oder schlau oder dumm sein. Wenn ich z.B. schreibe, dass bei mir die Ernährung einen starken Einfluss auf meine Magenprobleme hat, Stress dagegen nicht, dann ist das meine (jahrelange) Erfahrung, und sie wird nicht dadurch falscher oder richtiger, weil meinetwegen Ina-Maria genau das Gegenteil schreibt.

Darüber hinaus hat nunmal jeder einen anderen Schreibstil, der eine (und da zähle ich mich sicherlich dazu) schreibt eher nüchtern-sachlich, der andere persönlich oder in einem Plauderstil und der Dritte eher aggressiv (oder mit "Frozzeleien", um Deinen Ausdruck zu benützen).

Und eine interessante oder lebendige Diskussion definiert sich für mich über den Inhalt und die Argumente, und nicht über gegenseite Angriffe, den persönlichen Schreib- oder Sprachstil. Aber in diesem Punkt trennen uns scheinbar wirklich Welten.

kUraEwalxli


Anonyma

Du bist ja auch noch da !

Und wie schon oft, meldest Du Dich zu Wort, um das Bestehende zu verteidigen und Dich von mir abzugrenzen.

Macht nichts, der Weg ist das Ziel und auch wenn Du's nicht glaubst, Krawalli hat ein großes Herz.

Es begann ja damit, daß ich Basel schrieb :

"Kann es sein, daß Du klammheimlich von Überheblichkeit beherrscht wirst ?"

Also ich finde diese Frage nach wie vor witzig und das ganze Gedöns inkl. Löschen völlig überflüssig.

Natürlich werden wir manchmal von Überheblichkeit beherrscht.

Pardon, wahrscheinlich alle außer Dir.

Also auf jeden Fall werde ich manchmal von Überheblichkeit beherrscht.

Leider steht der Outlaw, der sich solcher Phantasien bewußt ist u. sie auch noch äußert, immer schlechter da, als der vermeintliche Gutmensch, der diese asozialen Anteile an sich nicht erkennt u. auch noch wirklich glaubt, er hätte sie nicht.

Komischerweise hat sich auch noch keiner kritisch zu Basels Reaktion geäußert, in der sie mal eben eine grundlegende Charakteranalyse meiner Person aus dem Ärmel schüttelte, die ihr so gar nicht zustand und obendrein ziemlich an der Realität vorbeiging

Guten Tag

.vLinxda.


krawalli,

leider habe ich Basel´s Beitrag nicht gelesen. Als ich mit einloggen wollte, war das Forum nicht zugänglich. Ich persönlich lege Deine Beiträge nicht auf die Goldwaage (;-), glaube Dich schon halbwegs einschätzen zu können. Wie hier schon erwähnt wurde, fehlen bei unseren Beiträgen die Mimik und der Ton, beides finde auch ich wichtig für eine Kommunikation, vieles würde dadurch in einem anderem Bild erscheinen. Vermutlich glänzen Deine Augen schelmisch bei Deinen Aussagen hier. Eigentlich brauche ich gar nicht erst versuchen zu erklären, was ich meine, Du weißt schon Bescheid.

Du solltest einige Reaktionen vielleicht auch nicht immer soooo ernst nehmen.

Als ich heute morgen wach wurde, war ich richtig schlecht gelaunt, kein Wunder bei dem Wetter! Mittlerweile habe ich mich wieder im Griff :)^ . Werde jetzt meinen Berg Wäsche in Angriff nehmen und die anderen leidigen Hausfrauenarbeiten erledigen.

Wünsche Dir und allen einen schönen Tag

kjr<awalxli


Linda

Freut mich, daß ich mich Dir nicht haarklein erklären muß,

um nicht als Asi zu gelten.

Morgen bei mir der Borreliosetest nach Antibiotika vor 8 Wochen.

Momentan hab ich etwas Angst, daß die Borrelien weiterwirken.

Denn manchmal kribbelts mir so in den Fingern.

Oder ich bin so unruhig und kann mich nicht konzentrieren.

Und wenn mir nicht gleich die richtigen Wörter einfallen, denke ich auch, Scheiße, ist das jetzt fortgeschrittene Borreliose ?

Magenmäßig null Probleme.

Heute Abend erstmal wieder joggen, dann ist zumindest der Kopf für ein paar Stunden etwas freier.

Liebe Grüße und auch etwas Spaß an der Hausarbeit

Nrexijanxa


Krawalli

Aggressionen = lat. Angriff, Überfall.

Unter Frozzeleien verstehe ich etwas anderes. Aber ich will hier keine Wortklauberei betreiben. Natürlich sind auch Aggressionen wichtig, aber zur richtigen Zeit am richtigen Ort. Außerdem teilst du auch ganz schön aus, wo bleibt da deine Toleranz?!

Ich will ja auch nicht mit dir über aggressiven GV plaudern. Und dass uns Welten trennen, na ja.......?!

Ich wünsche dir noch einen schönen Tag. :-p

.bLindxa.


krawalli,

noch sitze ich in meinem Sessel, habe meinen Lappi auf dem Schoß und irgendwie kommt der Befehl aufzustehen und endlich aktiv zu werden in meinem Hirn nicht an.

Jetzt wünsche ich Dir für morgen erst mal alles Gute und hoffentlich bestätigen sich Deine Befürchtungen nicht. Wäre an der Zeit, das sich die Sch...krankeit verabschiedet hätte.

So, meine Leitungen sind wieder frei, jetzt springe ich auf und jjjeee.

LG

kZrZaw-allJi


Nexiana

Du ließt ja das was ich schreibe gar nicht richtig und bleibst in Deinen

Klischees verhaftet.

Aber, von mir aus. Ist mir zu mühsam das gerade zu biegen.

Ich hab mir jetzt echt Mühe gegeben, mich verständlich zu machen.

Unterhalten wir uns halt übers Wetter.

Regnets bei Dir auch ?

Wo wohnst Du ? Ich in Charlottenburg.

Welches Gartenlokal bevorzugst Du ?

Guten Tag :-p

Noex[iana


Krawalli

OK. Eine andere Ebene wäre mir auch lieber.

Ja es regnet hier in Nikolassee.

Ich drücke dir für morgen die Daumen.

A_noiny mxa1


Krawalli

Also Du scheinst meine Beiträge aber auch nicht zu verstehen (wollen). Es geht mir hier weder um eine Abgrenzung von mir noch um eine Verteidigung des Bestehenden und schon gar nicht um eine Wertung, was jetzt "besser" oder "schlechter" ist.

Sondern einfach darum, dass man die anderen so akzeptiert, wie sie sind. Ich habe kein Problem, weder mit Deinen "Frozzeleien" nocht mit dem Schreibstil von was weiß ich wem.

Aber dann akzeptiere Du bitte auch, dass ich nunmal einen sachlichen Stil schreibe (den ich genausowenig für Dich ändern werde, wie Du Deinen Stil für mich). Wenn das für Dich überheblich klingt, meinetwegen.

Wie schon Nexiana geschrieben hat, das ist für mich eine Frage der Toleranz.

Ansonsten finde ich diese x-te Diskussion über dieses Thema vom Niveau und Inhalt her auch nicht viel höher als ein Gespräch übers Wetter....

k:r_a9walli


Anonyma

Hab ich geschrieben, daß ich Dich nicht akzeptiere ?

Im Gegenteil, ich freue mich, wenn Du Deine Meinung (ernst gemeint) schreibst, auch wenn sie nicht unbedingt meiner entspricht.

Ich sag doch, der Weg ist das Ziel.

Also wat is denn dat jetzt hier wieder mit Dir ?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH