» »

Refluxer und ihre Probleme

HPenryx66


Tania3...

Du hast 'ne Mail erhalten!

Gruß Henry.

I1na-]Maria


Nexiana,

ich drück dir die Daumen, dass du mal was findest, was dir hilft.

Lary, dir auch gute Besserung. Hast du eigentlich die Ölziehkur mal ausprobiert?

L!arynrgatxor


ina-maria

danke @:)

Was ist Ölziehkur?

T-anxia3


Ina-Maria

Ist ja schon heftig das ganze... Na ja, kannst du die Zeit noch ein bisschen geniessen ;-)

T!ani`ax3


Henry

Vielen Dank! Sehr ausführlich. Hört sich gut an (wenn ich auch vieles davon nicht verstehe :-/)

IHna-MaJrixa


Lary

für die Ölziehkur nimmst du einen Schluck Sonnenblumenöl in den Mund und "ziehst" das Öl etwa 10 Minuten im Mund von einer Backentasche in die andere, gurgelst auch mal damit. Das Öl verändert dabei seine Konsistenz und seine Farbe (wird weiß). Anschließend spuckst du das Öl aus (nicht schlucken!) und spülst den Mund mit Wasser aus und putzt dir die Zähne. Hier noch ein Link dazu: [[http://petri-apotheke-olching.de/themen/medikamente/oelziehkur.htm]]

Meine Erfahrung mit der Ölziehkur ist sehr gut. Ich habe seither fast keinen Zahnstein mehr, es wirkt sehr lindernd bei Halsschmerzen und der Zungenbelag ist deutlich zurückgegangen. Du solltest das allerdings eine Zeitlang durchhalten.

C\hris1tine


Ina-Maria

Schade, daß es nicht so geklappt hat mit dem Job. Genieße die Zeit , die Du noch frei hast. Wie waren die ersten 2 Stunden?

I@naE-M[arixa


Hallo Christine,

die Mitarbeiterinnen waren alle sehr nett und auch die stellvertretende Geschäftsführerin ist mir sehr symphatisch. Bammel hab ich vor der Chefin... aber die war gar nicht da. Es wird sicher eine interessante Tätigkeit. Die Firma gehört zum Paritätischen Wohlfahrsverband und kümmert sich um Langzeitarbeitslose bzw. schwer zu vermittelnde, arbeitslose Jugendliche. Es gibt verschiedene Projekte in denen Qualifizierungsmaßnahmen durchgeführt werden, so z.B. in der Gastronomie, im Verkauf, Hausmeistertätigkeiten und ähnliches. Ich sitze im Sekretariat und da laufen dann die ganzen Fäden zusammen, d. h. ich sollte von allem ein bißchen Ahnung haben um Auskunft am Telefon geben zu können, um Leute an die richtige Stelle zu verweisen. Außerdem natürlich Schriftverkehr der Geschäftsführung, Rechnungen, e-mails, Schlüsselverwaltung, Flyer und Literaturauslagen und was weiß ich.... Mein Kopf wird am Anfang sicherlich rauchen, weil ich mir soviel merken muss. Ich freue mich aber auch darauf :-D. Wie gehts dir denn gerade?

.xLinsdxa.


an alle

*:)

."Lindxa.


Ina-Maria

:)^ Das wird schon! Genau, geniesse die Zeit, die Dir bleibt, denn Dein Aufgabenbereich scheint sehr umfangreich zu sein.

LG

.iLindxa.


krawalli,

also, einen Schlips trage ich eh nicht, also kannst Du auch nicht drauf rum trampeln. ;-D.

Nee, im Ernst. Ich kann die Meinung anderer gut annehmen, genau wie ich meine standhaft vertreten kann. Ich mag mein Tatoo und ich stehe dazu, finde sogar, dass es meine stramme Haxe ziert :)^

Mach Dir nicht so viele Gedanken wegen dieser Mistkrankheit, es ist gut, dass Du ein paar Tage Urlaub machst, vielleicht kommst Du ja mal auf andere Gedanken.

LG

NTexPianxa


Ina-Maria

Danke für die Wünsche.

So ging es mir auch vor einigen Monaten, als ich nach ewiger Zeit einen Minijob bekam. Nach etlichen Jahren mal wieder ins Berufsleben. Hatte auch totalen Schiss. Aber es war ganz einfach und dein Arbeitsgebiet hört sich interessant an. Das schaffst du! Alle haben mal irgenwann angefangen. Ich wünsche dir viel Glück. :)^

mrar*cochRettxo


@all

hallo ihr lieben,

zeit für ein statusupdate. naja, das war’s dann wohl mit der trügerischen nahezu beschwerdefreiheit. hab gestern mal nur eine nexium 20 genommen, abends bekam ich dann tierisch kreuzweh, dachte aber, das kommt wirklich vom kreuz. dann heute morgen aufgestanden, soweit eigentlich alles ok, aber dann schon gegen Vormittag, wieder extrem kreuzweh, als mir dann mittags die röhre zu knistern begann, nahm ich eine nexium, die half ein wenig, 3h später dann die nächste und siehe da, kreuzweh weg, knistern in der röhre fast weg. anscheinend hab ich jetzt das "normalstadium" eines refluxis erreicht. hmm, einerseits schlecht, weil ich irgendwie naiver weise dachte, war vielleicht doch nur ne einmaligem geschichte, andererseits gut, weil jetzt wenigstens die nexium helfen (was ja jetzt ca. 4 monate nicht der fall war. die schmerzen, die ich da hatte, kamen also anscheinend wirklich von der entzündung an der cardia. meinen op termin muss ich (wenn Dr. L. am Freitag überhaupt sein OK gibt) wohl ca. 14 tage verschieben (private gründe) .

ps: ich möchte bei der praxiseröffnung übrigens mitmachen, hab bis jetzt auch jede spiegelung ohne spritze gemacht. vielleicht lass ich mir nächstes mal eine geben, nur um mal zu sehen, wie der turn so ist. außerdem brauchen wir ja jemanden, der sich damit auskennt.

@Nexi

gehts dir schon ein bißchen besser?

Lza7ryngKatoxr


marcochetto

Das mit deinem Kreuz ist genauso wie bei mir mit dem Husten. Diese Krankheit ist heimtückisch. Wenn ichs nicht besser wüsste, würde ich sagen in geheimen CIA Labors entwickelt um die gegnerischen Armeen zu demoralisieren. ;-D

m:arrcocnhetxto


lary

hi lary,

das mit dem husten bleibt mir zum glück noch erspart. was mir aufgefallen ist, so während des letzten jahres, musste ich mich immer recht häufig räuspern, dachte aber das kommt vom rauchen (5-10 stück am tag). seit dem ich die ppis nehme, ist das räuspern aber auch spürbar zurückgegangen bzw. eigentlich weg. also schlepp ich den käse schon länger unbemerkt rum. ich glaube übrigens eher, dass es die russen oder die koreaner waren, die amis würden sich was schnelleres aussuchen :-)

liebe grüße marco

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH