» »

Refluxer und ihre Probleme

T"ani#ax3


gaenselieschen

also soweit ich das beurteilen kann, ist das medikament für deine beschwerden absolut ok.

ich würde es mal ne weile einnehmen und dann zur nachuntersuchung gehen, ob sich schon was gebessert hat. dich von der dosierung her dann etwas hochzuschrauben wenn es noch nicht besser ist, können sie dann immernoch tun oder eben auf ein weniger starkes medikament runter (z.b. rantindin) wenn es besser geworden ist.

sieh dir doch auch mal diesen:

[[http://www.med1.de/Forum/Magen.und.Darm/1153/]]

faden an. "refluxerkrankung". da findest du etwas mehr über die krankheit. hier ist eher das plauderforum der refluxer.

k2rawa.llxi


Ina

Ja, da kommt Freude auf, wenn so mit einem verfahren wird.

Es geht halt nur ums Geld.

Ist übrigens in vielen Sozialunternehmen so.

Machen Werbung mit dem Verkauf von Hilfe und intern gehts knallhart

kommerziell zu.

Ich glaub auch, daß bei einer derartigen Chefin - Pfeife der Streß vorprogrammiert gewesen wäre.

Alles Gute

I5na-xMarixa


Krawalli,

ich überleg mir trotzdem, ob ich denen noch einen Brief schreibe, wie ich das Verhalten fand....

Fair wäre es gewesen, mich zu fragen, ob ich vorübergehend 100% schaffen kann oder sogar bereit wäre, den Urlaub abzusagen. Dann hätte ich wenigstens selbst eine Entscheidung treffen können..... aber so? Ach Kacke, ich reg mich nur auf...

Andererseits kann ich den Urlaub nun völlig entspannt angehen, weil die Ungewissheit und Angst vor dem Job nun weg sind. Hier im Haus stehen auch noch viele Renovierungen an. Ist halt ne alte Hütte und als wir eingezogen sind, haben wir zwar alles irgendwie hergerichtet, aber eben nicht "grundlegend". Dazu hatten wir auch kein Geld damals. Der Boden ist uneben und nun fängt der Laminat an, auseinanderzugehen, die ersten Fliesen haben Haarrisse und lauter so Zeugs. Mein Mann lässt mich da ziemlich wurschteln, das Hausrenovieren ist nicht so sein Ding.

Dir auch viel Spaß im Urlaub. In welche Ecke Kretas gehst du denn? Hast du da ein Stammhotel?

IOna-Ma9ria


wurschteln ist übrigens schwäbisch und bedeutet "drauflos schaffen" ;-D. kann aber auch sein, dass man eigentlich wursteln schreibt |-o.

Ngexiaxna


Ina-Maria

Auch ich fühle mit dir. Dumm gelaufen und absolut unprofessionell. Aber nach dem, was du da schreibst, wäre wohl die Zusammenarbeit mit der "Dame" eher unangenehm geworden. Also genieße den Urlaub und danach auf ein Neues. :)^

IfnaE-MarZia


Nexiana,

wohl die Zusammenarbeit mit der "Dame" eher unangenehm geworden

Die Chefin war mir von Anfang an eher unsymphatisch, da haben mich meine Antennen nicht betrogen....

k@raw)allxi


Ina

Ich würde auch diesen Brief schreiben, das kann man ja so nicht stehen lassen. Zieh ihr die Neese durchs Arschloch.

Ich fahre nach Plakias (Südküste Mitte). Da bin ich schon seit 18 Jahren. Hier hab ich auch mal die Mutter meiner Tochter kennengelernt. Die gleiche Pension auch schon seit 6 Jahren.

Plakias ist einer der 5 Orte, wo Einige schon 20 Jahre hinfahren.

Auch Dir einen lebendigen, erholsamen Urlaub.

AZnonUymxa1


Ina-Maria

Also ich würde denen einen Brief schreiben. Denn das ist wirklich nicht fair. Wie Du auch selber schreibst, wäre es doch das Mindeste gewesen, Dich zu fragen, ob Du vorübergehend Vollzeit arbeiten könntest.

Und überhaupt sehe ich das Problem der Firma nicht. Wenn die von heute auf morgen eine Vollzeit-Kraft finden, warum sollten sie dann nicht genauso schnell eine Halbzeit-Kraft finden? Es gibt heute doch bestimmt genug, die sich das wünschen, insbesondere Frauen mit Familie.

NUex_iaxna


Ina-Maria

Dann buche die ganze Angelegenheit doch als "wieder was dazu gelernt" ab. Vielleicht sollte das alles so sein. Wenn du gut bist, kriegst du auch irgendwann was. Ich wünsche es dir. @:)

Krawalli

Ich wünsche dir auch einen schönen Urlaub :)^

k;rawdallxi


Nexiana

Danke

Iena-M!aria


Nexiana und Anonyma,

ich denke, den Brief werde ich schreiben. Das bin ich mir schuldig und denen auch. Vielleicht bringt es sie wenigstens zum nachdenken....

Krawalli,

komisch, ich dachte mir gleich, dass du an der Südküste heimisch geworden bist, warum nur..... ;-D. So ganz spontan hätt ich dich nach Matala gesteckt, dort soll es ja noch viele Freaks geben oder zumindest gegeben haben. Ist wohl inzwischen aber auch zu kommerziell....

So, ich geh jetzt packen. Machts gut

*:)

IEn8a-Mxaria


cidi,

diese Stelle hab ich auch bekommen, weil ich meine Lauscher ausgestreckt habe. Ich erzähle natürlich auch im Bekanntenkreis, dass ich eine Arbeit suche. Prinzipiell hat man immer bessere Chancen, wenn man persönlich bekannt ist. In der Gastronomie seh ich mich jetzt persönlich nicht, außerdem will man in der gehobenen Gastronomie ausgebildete Fachkräfte. Aber von Service und Tischkultur hab ich jetzt nicht DIE Ahnung....

c&iTdalcia


ina-maria

ich meinte nicht die gehobene gastronomie

sondern die SZENEGASTRONOMIE

dahin ging ich ca. 6 jahre lang mehrmals in der woche essen, hab vieles mitbekommen, die geschäfte werden beim essen gemacht, jobs oft beim essen vermittelt auch aufgeschlossene freundliche kellnerinnen haben da gute chancen "mitzumischen" usw.

szenelokals, in lokals

dort werden die leute gefragt, ach und was machst du hier seit wann arbeitest du hier, und diese chance muß man ergreifen und geschickt fordern was man braucht ......... oder durch die blume sagen, daß man gerne zwar auch im büro wäre , du hast auch alle erforderlichen ausbildungen ,aber leider kaum chancen heutzutage bei den bergen von bewerbungen

auch anwälte , vermieter, alles mögliche, an einflußreichen läuft in solchen läden rum.

I4na-M?arxia


cidi

in den szenekneipen werden junge, hübsche bedienungen eingesetzt.... keine frauen, die schon die mamas von gästen sein könnten.... ne, das ist eher nix. da müsste ich schon an ein szenelokal mit stark kurzsichtigen chef kommen ;-D.

cridalxia


hahahahahahah ;-D

also ich hab dich auf ein foto gesehen

und fand dich sehr attraktiv, attraktiv genug für den job, sonst hätte ich dir daß natürlich nicht ans herz gelegt.

und: kurzsichtige gibt es auch auf dieser welt ihihihihihih

ne, im ernst, du bist noch jung genug, und sehr hübsch :)^ :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH