» »

Refluxer und ihre Probleme

LUae-tizsia


Tania, Anonyma

Na klar ihr seid ja auch eingeladen. Salzkartoffeln mit Böhnchen Lämmchen... eine Chardonnay dazu. Cidal nimmst für uns eine "Postre" mit? Danach sobre mesa stundenlang. Die Männer schicken wir weg hihi! Das ganze Haus duftet schon nach Lamm, Knobi und Rosmarin...Bei dem Herbstwetter fällt mir nichts besseres ein!

c1idaxlia


von augen hab ich keine ahnung

ich weiß nur daß colibiogen ampullen bei allergien und immer wiederkehrenden entünzündungen der schleimhäute sehr gut hilft

ob das auge eine schleimhaut, weiß ich jetzt erst tania und laetizia :-)

Abnn0ijta


Hallöchen *:)

Stellt euch vor ich habe was ganz irres gemacht. Ich bin auf meinen Wunsch hin mit meiner Familie essen gegangen. ;-D Hab mir Spargel mit Rührei bestellt. Das musste jetzt einfach mal sein. Also geschafft hab ich immerhin 2 Stangen Spargel und 2 kleine Kartoffeln mit ganz viel Buttersoße. Allerdings musste ich auch einige Krämpfe ertragen. Mein Fazit, egal was ich esse, die Krämpfe kommen sowieso :-/ War echt mal ne neue Erfahrung ;-D

@:) @:) @:)

Tlaniax3


Annita

hört sich doch gut an ;-)

dann kannst du in zukunft ja wieder zuschlagen, oder?

Asnnitxa


Tania

Ja, bedingt. Ich werde nun auf jedenfall wieder normal essen. Also nicht nur Joghurt sondern alles was mein Herz begehrt und nach jedem dritten bis vierten Bissen halt den Krampf überstehen ;-D

Drücke dir die Daumen das deine Augenentzündung sich nun rasch zurück bildet.

@:) @:) @:)

TVanioax3


Annita

Klappts denn nicht ohne Krampf wenn du genügend dabei trinkst?

War bei mir jedenfalls so.

Auge ist schon wesentlich besser als heute morgen.

A^nnnixta


Tania

Nein leider nicht. Im Gegenteil. Wenn ich dann noch trinke verstärkt sich der Krampf noch. Am besten ist einfach abwarten und vorbei ziehen lassen. Trinken normal aus einem Glas bringt schon nach dem ersten Schluck den ersten Krampf. Ich trinke deshalb aus einer Spritzflasche. Das geht. Meine Meinung ist, dass sich bei mir Luft während des Essens bildet und die kann nicht entweichen und dadurch entsteht der Krampf. Ich kann nicht mehr Aufstoßen seit der OP. Kannst du das?

Oh das freut mich für dich mit dem Auge :)^

T1an}ia/3


Annita

In der Anfangszeit konnte ich nicht aufstossen. Ging immer ein bisschen mehr. Inzwischen kann ich wieder fast normal.

Das mit der Luft hatte ich auch die sich dazwischensetzt. Da half bei mir die Druckspülung (mehrere Schluck Wasser auf einmal, dann ist es gerutscht). Weiss aber nicht ob du das ausprobieren solltest. Wenns nicht rutschen sollte hast du wahrscheinlich ein ernsthaftes Problem :-/

AMnnOitEa


Tania

Das beruhigt mich aber schon mal zu hören, dass du das kennst. Dann kann ich ja weiter hoffen. Mit der Druckspülung habe ich schon probiert. Dann kommt mir alles inkl. reichlich Schaum oben wieder raus. Also das geht nicht :-/

g|abyhlone/rt


wer hat gesagt, hier gibt es alles ausser reflux?

mal ne kleine aufzählung gefällig?

-verspannungen

-übergewicht

-schuppenflechte

-allergie

-natürlich reflux

-gallenstein

und ich bin erst 34. noch. grins.

und jetzt das tollste: ich bin von den zuzahlungen befreit seit gestern. JUHUUUUUUUUUU

T<ankia3


gaby

wie hast de das denn geschafft?

gzabyhoAnejrxt


tanja

ich verdiene ja als umschülerin nicht viel, ausserdem chronisch krank, da wurde ich bei 91 euro schon befreit. ups, jetzt kannst du dir meinen bruttojahresverdienst ausrechnen. grins.

TOanixa3


gaby

Vielleicht sollte ich das mit dem chronisch krank auch mal versuchen. Hab zwar immer was anderes, aber irgendwas fällt mir immer ein ;-D

g"a?bybhonerxt


tanja

das hättest du vor deiner op auch können. sobald man jedes quartal für die gleiche krankheit ein medikament braucht, gilt man als chronisch krank und dann ist die zuzahlungsgrenze bei einem prozent vom bruttoverdienst.

T:anxia3


gaby

aber ich hab mich doch schon im gleichen quartal als die krankheit festgestellt wurde operieren lassen... ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH