» »

Refluxer und ihre Probleme

Loaetizxia


@ All

Ich melde mich mal wieder, bin wieder zurück vom Urlaub.

LnaeVtizFia


8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-) 8-)

TUaniTaf3


laetizia

wie war es? auch schön braun geworden?

LUae(tizxia


Super! Wir haben schönes Wetter gehabt. Einmal mußten wir in den Bergen die Wanderung abkürzen weil da dunkele Wolken kamen. Sonst war niemand da.. außerhalb ein Paar Adler die über meinem Kopf kreisten ( die haben schon gedacht: dieser Sauerbraten mögen wir nicht!! hehe),in Kontakt gekommen mit frechen neugierigen Rindern die uns hinter her kamen, Laetiz konnte dann schnell laufen haha! Da hab ich als Stadtmensch doch richtig Muffe gekriegt! Und im Meer dachte ich als ich beschäftigt war um mein Brustcrawl zu verbessern dass ein glitschiger Mann mich unter Wasser anschubste ... er fuhlte sich so kalt und glitschig an. War aber eine riesen Kwalle..Da war ich gaaaanz schell aus dem Wasser raus natürlich!

Ich habe viel Fisch gegessen, dazu Wein getrunken und wenig PPi einnehmen müssen . Jetzt bin ich wieder zu Hause, Arbeit ohne Ende und es kribbelt schon wieder im Hals.

THanixa3


Laetizia

Hört sich schön an, ausser dem letzen Satz :-(

Wenn Rinder dich verfolgen, solltest du dich immer zwischendurch mal umdrehen und sie ansehen, dann kriegen sie Angst und bleiben stehen. Dann hast du wieder vorsprung. Wurde auch schon öfter verfolgt ;-D

e9llidiexmaus


mensch nun habe ich 2 termine!

mir geht es aber immer schlechter :-(

schlechte vorahnung?!

hoffe net...

ein tumor wäre das ende, v.a. weil starke symptome da sind.

ich hatte wirklich noch nie so starken reizhusten!

dazu noch verstopfte nase!

ich huste fast den ganzen tag.

nehme 2 mal täglich rifun 40mg ohne besserung...

hoffe ich habe keinen tumor :-(

das letzte mal vor knapp 2 jahren war noch alles ok

e%llidLiexmaus


suche beistand

habe das zu den symptomen gelesen:

Zu Beginn ist der Speiseröhrekrebs asymptomatisch. Unspezifische Beschwerden können ein Druckgefühl hinter dem Brustbein oder selten das Erbrechen von Blut sein. Schluckbeschwerden, Schmerzen beim Schlucken und Heiserkeit sind Spätzeichen.

Hat wer von euch leichte rauhe Stimme, Heiserkeit wie bei

Erkältung gehabt, Reizhusten ganz heftig, leichtes Schmerzen

beim Schlucken ( Essen kein Problem ), Fiebergefühl,

verstopfte Nase, ...

hört sich das nach Spätzeichen an?

Mensch ich kann es nicht mehr abwarten aber

ich sehe schon schwarz :-(

A4n?onym/a1


Ellidiemaus

Jetzt beruhige Dich mal.

Denn das

Hat wer von euch leichte rauhe Stimme, Heiserkeit wie bei

Erkältung gehabt, Reizhusten ganz heftig, leichtes Schmerzen

beim Schlucken (Essen kein Problem), Fiebergefühl,

verstopfte Nase, ...

hört sich für mich ehrlich gesagt nach einer banalen Erkältung, grippalem Infekt o.ä. an, aber nicht nach Speiseröhrenkrebs im Endstadium.

Wenn Du vor 1,5 Jahren bei der Magenspiegelung lediglich eine leichte Entzündung hattest, glaube ich wirklich nicht, dass Du jetzt Krebs im Endstadium bist. Wenn selbst zahlreiche Ärzte meinen, eine Magenspiegelung alle 2 bis 3 Jahre sei ausreichend....

Ilna-Mxaria


Laetizia,

deine Unternehmungen hören sich gut an. Das wäre sicher auch ein Urlaub nach meinem Geschmack gewesen. Jetzt lass dich bloß nicht gleich wieder stressen, zieh den Bikini unter die Schwesterntracht und stürz dich nach der Arbeit gleich ins Freibad oder den nächsten Badesee :-). Das macht Spaß und baut Stress ab 8-).

Ilna{-Ma{ria


ellidiemaus

du steigerst dich gerade in eine Panik. Ich kenn das, wenn man wissen möchte, was mit einem los ist und man stundenlang im I-net nach Erklärungen für seine Symptome sucht. Jetzt bleib mal ganz ruhig und lenk dich ab. Das Internet ist dazu nicht geeignet und wird deine Angst eher noch steigern.

Rauchst du? Nimmst du noch andere Medikamente außer Rifun? Trink warmen Tee, gurgle mit Salbei und warte auf das Ergebnis deiner Untersuchung. Alles andere macht dich nur verrückt. So schnell kriegt man keinen Speiseröhrenkrebs. Der entwickelt sich gaaaaanz langsam..... :)*

(sorry, falls das jetzt doppelt erscheint. nur, ich hab das vor 5 minuten schon gepostet und es ist noch nix erschienen :-/)

N3exiaxna


ellidiemaus

Ich schließe mich da voll und ganz an. Reizhusten, rauhe Stimme, Halsschmerzen - dass kenne ich auch. Und manchmal kann ich es nicht unterscheiden - ist es vom Reflux oder ist es eine Erkältung. Könnte aber auch eine Allergie gegen Gräser sein. Also alles ist möglich. NUR: Es ist bestimmt kein Krebs im Endstadium. Ich kenne deine Ängste und möchte dich beruhigen. Du steigerst dich da in was rein. Diese Symtome kennen wir hier fast alle. Ich habe diese Beschwerden schon über 15 Jahre. Und meine Speiseröhre ist noch nicht angegriffen (was ich allerdings nicht verstehe). Ich wünsche dir alles Gute. @:)

AlusYsiRe7x4


EllidieMaus

Kann mich den andern nur anschließen.

Steigere dich da nicht rein. Mir geht es genauso das ich manchmal viel zu oft in meinen Körper reinhorche und mir die schlimmsten Szenarien ausmale. Manchmal hat man halt etwas schlechtere Tage etc. Wie gesagt ich denke auch das man nach einer leichten Entzündung nicht gleich nach 1,5 Jahre Speiseröhrenkrebs bekommt. Lass dich ordentlich untersuchen und du wirst sehen das du einen Großteil der Beschwerden durch dein eigenes Hineinsteigern erschaffen hast.

Viele Beschwerden werden nämlich durch die Einbildung schlimmerer Erkrankungen um ein vielfaches verstärkt.

Gute Besserung.

Gruß

Aussie *:)

Loaetxizia


Tania

Die Viehcher hatten HÖRNER!!! |-o. Mit einem Roten Rücksack auf dem Puckel war ich für diese Biester bestimmt einen Reiz hehhe!

TdaYnixa3


laetizia

ups, das ist schlecht :-o

L"aetxizia


Elidienmaus

Sowie Du siehst sind mehrere Leute hier im Forum die dich beruhigen: ich scließe mich an. Nach dein weiterem Beitrag im anderen Forum zu urteilen machst Du Dir ein Bißchen zu schnell Sorgen dass Du einen schlimme Krankheit hast. Wie alt bist Du 20, 30 Jahre?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH