» »

Refluxer und ihre Probleme

LwaeEtizixa


....gefühlsmäßig könnte ich auch mal wieder eine Woche raus...noch 3 Monate schaffen .. :-|. It´s a long, long time... :-/ Aber dann gibt es wieder Schnee auf dem Berg! *freu* 8-)

TbaniMa3


Lary

kennste nicht? gallenreflux=geflux ;-D

cBidxalia


Laryngator

aber galt das auch für die äußeren fäden am bauch?

also bei mir wurden nach ca. 10 bis 12 tagen die fäden am bauch gezogen

und zwar 5 stück

A~nnixta


Wie Laryngator schon ganz richtig sagt, es gibt schon seit Jahren diese selbstauflösenden Fäden. Auch für die äußeren Nähte.

c[idyalixa


annita

mußten bei dir auch keine nähte am bauch gezogen werden wie bei maus333?

tja, scheint ja neu zu sein, im inneren gibt es soweit ich weiß aber selbstauflösende und nichtauflösende, lebenslang verbleibende nähte, so haben es mir jedenfalls 3 chirugen nach meiner op erzählt.

bei mir war es noch so, daß am bauch 5 schnitte waren, die genäht wurden und nach ca. 10 bis 12 tage gezogen wurden, nach der op bei ich von der narkose noch spät nachts total kaputt, bin nur kurz um 18.00 uhr ca. 21.00 uhr glaube ich aufgewacht und hab weiter geschlafen.

g3abyh+onxert


aaaaaaahhhhhhhh!!!!!!

22 uhr, sat 1, kurz vorm ja sagen kommt----werbung!!!! wie ich es hasse!!!!!!

Afn8nitxa


cidalia

Die Fäden sind eben nicht neu. Allerdings ist mir nicht klar, wann sie zum Einsatz kommen. Nein, bei mir waren es auch Fäden, die gezogen werden mussten.

Nach drei OPs innerhalb kurzer Zeit möchte ich ganz klar sagen, dass entweder Maus333 ein ganz neues OP-Verfahren hatte oder nicht alles so war!

c%id\axlia


annita

%-| hummm

ein ziemliches durcheinander alles :-/

TFanixa3


meine fäden mussten auch gezogen werden und ich hab 5 narben.

aufstehen konnte ich am tag der op zwar, war aber noch sehr schwach und bin wirklich nur um zur toilette zu gehen aufgestanden. sollte dabei auch jedesmal ne schwester rufen die mich beim laufen unterstützt. hab ich zu ende des tages nicht mehr gemacht, mir war aber ganz schön schwindelig.

Twaniax3


ach - und die narben sieht man bei mir noch. kanns ja mal fotografieren wenns jemand interessiert wie die aussehen. ;-D

gtabynhonerxt


vor 12 jahren sind mir die weisheitszähne gezogen worden und ich bekam damals auch schon die fäden die sich selbst auflösen.

c+idadliYa


tania3

angeberin :-p

;-D

also meine narben sah man bei mir nach 4 wochen auch noch sehr sehr deutlich

erst nach einigen monaten oder so wurden die immer kleiner usw. oder nach längerer zeit

A;nnyixta


Tania3, cidalia

kann mich euren Ausführungen nur anschließen. Und was sagt uns das.........

cyindaxlia


;-D

cyidal&ia


>:(

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH