» »

Refluxer und ihre Probleme

CPybeGrxfreak


Hallo,

naja ich hatte die Arzthelferin ja darauf angesprochen. Zitat: Ich habe dem Arzt das Rezept mit Refun vorgelegt und er hat es auf Omneprazol geändert. Diesmal hat er nur den Hersteller geändert.

Ich persönlich glaube einfach nur das 20mg jeden bzw. jeden 2. Tag nicht genug ist. Mit 40 mg ging es ja auch besser.

Meiner Meinung nach liegt das Problem in der Nacht. Die Magensäure wird ansteigen ohne das ich es merke und alles ist gereizt. Dann fängt es tagsüber auch wieder an und der Reiz geht so nie weg.

Werde bestimmt zum nächsten Fachmann überwiesen aber bestimmt wieder einer der nichts mit dem Thema Magen zu tun hat.

denkt aber bitte nicht das ich einen schlechten Arzt habe. Er ist normaler Weise mehr als Gründlich,kompetent und nimmt sich viel Zeit. Leider schleppt sich dieses Thema schon lange ohne Besserung.

Mike

CJybe#r_frexak


Achja eine Frage hätte ich noch. Mir ist aufgefallen das wenn ich Sport treibe die Symthome stärker werden wärend und nach dem Training. Ich gehe ins Fitnesstudio und trinke bei meinen Übungen meist 1,5 Liter Wasser. Naja oftmals wird das Gefühl von dem Kloß im Hals stärker

Ist das normal ?

Mike

p6hasxm8


Ernährung

Kann jemand so nett sein und mir erklären, was ein Refluxer auf keinen Fall essen darf. Ich habe im Netz geschaut aber da ist alles so allgemein. Und ich will für jemanden was kochen, aber nicht fragen, denn ich will mit der Überraschung richtig liegen!

Danke

R/uggexli


Phasm8

Ich denke mit weissem Reis (Basmati Reis), einer milden Sosse (am besten selbstgemacht, sonst Soja) mit gedündstetem Gemüse und einem kleinen Pouletrbrüstchen kannst Du nur punkten

Viel Vergnügen!

Falls Du Dich als Reflux-Bekocher professionalisierst, lass es mich wissen ;-)

p>hbasmx8


@ Ruggeli

Danke dir. Aber diese Sauce darf ich nicht auf Öl, wie das so meist üblich ist anbraten, oder?!

Wie siehts mit Käse aus - erlaubt?!

Grüße

pmhas_m8


Ruggeli

Pouletbrüstchen kochen oder wie?*verwirrt*

I^na-nMarxia


Liebe phasm8,

ich denke nicht, dass ein klein wenig Öl schadet. Das Essen sollte halt nicht vor Fett triefen. Kartoffeln sind übrigens auch sehr gut verträglich.

Bei Käse wird es sicherlich auf die Sorte ankommen. Im Zweifelsfall schadet Magenschonkost sicher nicht.... hier ein Link:

[[http://www.reflux.at/diaetleitfaden/magenschonkost.php]]

Isna3-MEarxia


Hier noch eine Liste mit Lebensmitteln, die erlaubt sind:

[[http://www.dr-bull.at/patients_information_diet_magenschonkost.htm]]

aHlexNa!nTdrax3


Heute ist mir schon wieder2 mal hochgekommen.Das macht mir immer Angst?Was soll ich tun?

a6lexaIndrxa3


Und manchmal habe ich saüre im Ohr.HEute bin ich verzweifelt.

a)lexanxdra3


Ich versuche Zwerchfell zu stabilisieren.Übe jeden Tag Kerze und Atme dabei tief ein und aus.Es gibt Tage die sind wie früer als ich noch das nich hatte,aber heute,heute habe ich sogar Säure im Ohr und ich bin traurig.

IBna-JMarxia


Hallo Alexandra,

bei mir ist es eher so, dass es meine Beschwerden verschlimmert, wenn ich Druck auf das Zwerchfell ausübe. Kerze, Bauchpresse und "harte" Bauchübungen solltest du eher meiden. Gut sind sicherlich Übungen, die die Wirbelsäule stabilisieren, also sanftes Rückentraining. Denke an die guten Tage, sicher wirds wieder besser.

Alles Gute :°_

aoledxan@drax3


Danke Ina-Maria,

ich hoffe es wird besser,jetzt muss ich weg.

aElex{axndra3


Hat mann schon mal gehört dass jemand vollkommen geheilt ist von diese Krankheit?Ich meine so wie ein Wunder,du gehst zum

Magemspiegelung und der Arzt sagt alles weg,alles ist wieder normal.absolut gar nichts.

RUugnge@lxi


Alexandra

Hey der Link ist super betreffend Ernährung! Tut mir leid dass es Dir so schlecht geht. Ist auch beängstigend sowas.

Habe von Menschen gehört bei denen es wieder ganz gut geworden ist. Aber sie müssen doch immer aufpassen was sie essen - dürfen nicht ein einziges mal übertreiben. Also Disziplin scheint das Zauberwort...

Wie geht's Dir jetzt?

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH