» »

Refluxer und ihre Probleme

sSof.ia3a43x4


MondscheinsNacht

huhu *:)

das gute an meinem viertel ist, man kann überall zu fuß hin, daß heißt, man ist ziemlich schnell in der wohnung, wenn man sich nicht gut fühlt, auch cafes, kirchen, praktisch alles was der mensch braucht vor der tür, wenn man sich hinlegen möchte usw.

5 minuten zu fuß und man ist wieder zuhause.

deshalb gehe ich seit einigen monaten sogar 1 mal im monat in die disco!

wenn mir nicht gut sein sollte, bin ich in 5 minuten zuhause, kein problem!

platz zum schlafen hab ich für 4 erwachsene.

internet, festnetztelefon, 2 handys, spanisches und portugiesisches fernsehen alles vorhanden.hihihihihihi

du brauchst nur eines haben:

gesunde beine und gesunde knie

(wie gesagt, kein fahrstuhl)

viele grüße sofia *:)

M3ondsc2heiinqsNaxcht


Sofia *:)

Sollte sich meine Lage irgendwann (*hoff*) noch mal verbessern, komme ich sicher gerne darauf zurück ;-). Danke! @:) :-D

shofSi<a343x4


MondscheinsNacht

;-) gerne geschehen

@:)

grüsse *:)

g^ab@ySho>nexrt


sofia

hast du eigentlich schon mal eine stimmfrequenzanalyse bei einem heilpraktiker gemacht?

skoifia3<434


gabyhonert

also was eine stimme ist weiß ich

aber was der rest ist mit frequenz und therapie........

mußt du mir erstmal erklären, bevor ich deine frage beantworten kann, da ich nicht weiß was das ist ;-D

gva!byhoBnexrt


sofia und auch alex

du sprichst in ein mikro und dann analysiert ein programm anhand deiner stimme, was nicht in ordnung ist. ich war überrascht ohne ende was da bei mir rausgekommen ist. ein volltreffer nach dem anderen.

[[http://www.bioakustik.de/diagnose.html]]

vielleicht wär das was für dich. oder den einen oder anderen hier.

bei mir kam zum beispiel raus, dass in meinem körper ne vergiftung drinsitzt und deswegen meine linke niere und meine bauchspeicheldrüse nicht richtig arbeitet, dass ich probleme mit dem magen habe, und mein lymphsystem nicht so arbeitet wie es soll und ich darum auch ständig mit verstopter nase zu kämpfen habe.

also sehr interessant.

jetzt schickt er mir eine cd mit tönen zu, die ich täglich 15 minuten anhören muss um ich bekomm auf mich abgestimmte homöopatische tropfen. bin mal gespannt ob das wirkt. er hat mir versichert dass ich bald ne besserung verspüre.

gHa!byohonexrt


nochmal was dazu

[[http://www.bio-acoustics.ch/PDF/Die%20Stimme%20als%20akustisches%20Hologramm.pdf]]

siofia,34x34


gabyhonert und andere teilnehmer

danke

ich guck mir das naher mal an

zur zeit hab ich starke schmerzen und bin tierisch wütend >:(

das gibt es tagsächlich

und es dauert echt ziemlich lange, bis mich jemand wütend macht............da ich soviel bis jetzt ertragen mußte und muß, und auch immer das schicksal von anderen "mitertrage indirekt"

daß ich eine gewisse ruhe und geduld gelernt/innere gelassenheit reingewachsen bin...

ich kriege den inhalt von den zutaten des kuchens nicht raus von der gemeinen besitzerin und bin am überlegen, ob ich es übers gesundheitsamt versuche, eigentlich muß doch ein laden verpflichtet sein, die zutaten rauszurücken, NUR unter welchen bedingungen?

nur bei bloßem interesse wegen symptomverbesserung oder erst wenn es schaden angerichtet hat usw. !?

ich bin menschlich sehr berührt und die letzten tage fielen mir auch ein paar tränen, gleich 2 bäckereien in hamburg (das gleiche land wie die von der gemeinen bäckerei)

versuchen zur zeit fieberhaft mir diesen kuchen nachzubacken ohne zu wissen, was drinn ist, also nur vom gucken her, leider bisher ohne erfolg :-|

aber es zeigt mir, wie verschieden menschen sind

einige denken nur ans profit, egal ob jemand speiseröhrenkrebs kriegen kann und/oder starke schmerzen hat.

andere sind hilfsbereit obwohl auch sie an ihr profit denken müßen, da auch geschäftsleute, zeigen und fühlen aber auch mitgefühl und versuchen zu helfen und dies, obwohl sie wie diese gemeine bäckerei sehr erfolgreich hier sind und im

vergleich zu mir " ganz oben " angekommen sind.

diese beiden bäckereien versuchen einer armen, kranken frau zu helfen in dem sie ein kuchen nachbacken

:)^ und sind menschlich enttäuscht, daß die gemeine bäckerei das rezept nicht rausrückt

schon deswegen lohnt es sich, weiter zu leben und sich weiterzuquälen, weil es immer noch menschen mit herz gibt, anstatt mit einem tiefgefrierschrak im körpersinneren.

diesen menschen, ist man es schuldig, weiter nach der mitursache für die krankheit zu suchen.

auch der L. arzt, zeigte höchsten!! respekt vor mir und behandelte mich bei den 3 gesprächen mitfühlend und nicht von oben hinab, obwohl ich zu der zeit nicht gerade fit war und das werde ich ihm nie vergessen

:)^

grüße aus dem hafen @:)

sEof>ia34>3x4


gestern war ich nur am kuchen essen

sogenannte "testkuchen" der 2 genannten bäckereien, leider halfen mir die kuchen bisher nicht, außer daß ich ein paar weitere kilos damit zunehme

der eine kuchen hatte anscheinend auch soviel margarine, daß auch meinem kumpel davon nicht so gut war körperlich..... :-|

sUofia+343x4


eins ist schon mal sicher, entweder margarine hat der besagte wunderkuchen zu 100 % nicht

angeblich soll sie öl rein tun, sagte sie damals meiner mutter

nur, welches öl!?

ich fand im internet nur rapsöl, erdnussöl und leinöl welches man angeblich fürs rührkuchen verwenden kann {:( :-/

so jetzt genehmige ich mir erstmal einen wohlfühlschwarzentee :-)

M6ondyscheinxsNacht


Sofia

Ich weiß zwar nicht genau, von was du da sprichst (lese hier ja erst seit kurzem wieder mit), aber ich wünsch dir viel Glück, dass du die Zutaten doch noch rausbekommst! :)* @:)

Liebe Grüße *:)

svofi\a3434


MondscheinNacht

das ist lieb @:)

danke :)* :)^ *:)

Igna-ZMarxia


Das nächste Forumstreffen ist nun geplant:

[[http://www.med1.de/Forum/Cafe/312014/]]

Hier die Zusammenfassung:

Es findet am Wochenende vom 12.-14.Oktober in Köln statt. Vielleicht hat von euch ja auch jemand Lust und Zeit ein paar User kennenzulernen.

Hier wird immer der neueste Stand bekannt gegeben. Die Abstimmung ist jetzt aber gelaufen:

[[http://www.med1.de/Forum/Cafe/321908/]]

Ich hoffe, es hatten alle ein schönes Wochenende.

Liebe Grüße

AsnonTymxa1


Muss mich hier auch mal wieder melden *:)

Habe letzte Woche mein Studium erfolgreich abgeschlossen :-D Es hat sich für mich wirklich in jeder Hinsicht gelohnt, da ich das, was ich erreichen wollte, auch erreicht habe.

Derzeit nutze ich, bevor ich an meinen normalen Wohnort zurückfahre, die paar freien Tage für Besichtungen, Spaziergänge in der Altstadt und wozu ich sonst neben Studium und Arbeit nicht gekommen bin. Und diese extreme Hitze, die wir hier an meinem Studienort die letzten zwei Wochen oder so hatten (natürlich genau vor und während der Prüfungen....), ist mittlerweile auch wieder auf für den Sommer normale Temperaturen zurückgegangen. Nächste Woche soll es zwar wieder heißer werden, aber an meinem Wohnort habe ich wenigstens Klimaanlagen ;-D

Magen- und refluxmäßig ging es mir das ganze Jahr trotz dem Stress mit Vollzeit-Studium und Arbeit gut. Mir braucht also kein Arzt mehr erzählen, es läge am Stress ;-D Das einzige, was ich befürchte, ist, dass ich eventuell mal wieder abgenommen habe (habe hier keine Waage, aber irgendwie scheinen mir die Anziehsachen lockerer geworden zu sein :-/ mal sehen....). Hat sich wohl doch bemerkbar gemacht, dass ich, wenn ich Uni hatte, zu Mittag nur immer irgendwas mitgenommen habe und abends nicht viel essen kann (bzw. wenn ich das mache, nachts Magendrücken bekomme....).

L'ari~us


Hallo Anonyma *:)

Na dann herzlichen Glückwunsch! @:) @:) @:) @:) @:) @:) @:)

Wenn das kein Grund zum Feiern ist. :-D Dann hast du dir die paar Tage Resturlaub ja auch redlich verdient. Genieße sie, natürlich ohne Reflux. Und über die paar Pfunde würde ich mir keine Gedanken machen, mit guter Deutcher Hausmannskost hast du die in ein paar Wochen wieder drin.

Alles Gute für dich.

Lieben Gruß

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH