» »

Refluxer und ihre Probleme

L_aErius


Hallo Annita *:)

freut mich, dass du es so gut überstanden hast, und dir das KH gut gefallen hat. So wie es aussieht, hat sich an dem positiven Eindruck in den letzten Jahren Gott sei Dank ja nichts geändert.

:-D

L1aryngPatoxr


was los?

Muß ich heute meinen Tee alleine trinken?

Ernährungstipp ausm Aldi: Kabeljau mit Spinat überbacken hmmmmmmmmmmmm ;-D

T7aniax3


Laryngator

ich trinke einen mit dir mit. :)D

Bei uns zu Hause ist die Hölle los. Gewitter ohne Ende und ein ängstlicher Hund. Lach mich tot. Der versucht immer wieder aufs Sofa zu springen, von dem wir ihn gleich wieder runterjagen. Der kommt mir so langsam vor wie ein Eichhörnchen.

L@aSryn5gatoxr


tania

Unser Hund hat sich damals immer unter dem Sofa versteckt.

Von dem Unwetter hab ich hier nichts gemerkt. Naja wir haben glaube ich westwind, dann sollte es nicht hier rüber kommen :-p

Ok, Tee ist fertig. Heute gibt es Grünen Tee mit Ananas

AtnonUymxa1


Ich will auch eine Tasse Grüntee :)D

L%abryngZawtxor


anonyma

Aber bitte gerne. Mit Ananas oder Pfirsisch?

Seitdem ich keinen Kaffee mehr trinken darf werde ich zum richtigen Tee Freak. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier. Hab mich schon dran gewöhnt.

AXnonymcax1


Für mich bitte mit Pfirsich :)D

Obwohl ich sagen muss, dass ich in der Früh immer schon Tee getrunken habe. Nur die 1 Tasse Filterkaffee tagsüber habe ich mittlerweile durch Espresso oder noch einen Tee oder neuerdings durch Getreide-Kaffee mit etwas Guarana-Anteil ersetzt.

L/aryjngatoxr


muss man hier immer was reinschreiben?

Îch habe heute Nachmittag nach vielen Wochen mal versucht eine halbe Tasse Kaffee zu trinken, das tat mir nicht gut. Habe danach 1/2 Liter Wasser getrunken zum verdünnen und Maloxan.

Ich werde aber mal den Getreidekaffee probieren. Wo gibt es den?

Alnonym:a1


Also ich bekomme Getreidekaffee hier im Reformhaus / Bioladen. Was für Kaffee trinkst Du denn? Wenn Du bis jetzt Filterkaffee trinkst, könntest Du es eventuell mit Espresso versuchen. Den hat mir der Arzt sogar erlaubt, als ich ein Magengeschwür hatte (natürlich in Maßen....).

Lrarybngat%or


Ich hatte versucht Jacobs Krönung aus dem Kaffeeautomaten zu trinken. Ich werde mal meine Schwester fragen ob sie mir mal einen aus dem Bioladen mitbringt. Die geht da öfters hin. Ich wollte auch mal probieren ob ich mit Sojamilch zurecht komme wegen dem Müsli. Die normale Milch macht mir saueres Aufstoßen.

glabXyhmonerxt


laryngator

getreidekaffe= der gute alte caro-kaffee. gibts überall im supermarkt. schmeckt sehr gut und ist aus zichorie und roggen glaub ich. hab ich immer getrunken als es mir so mies ging.

grüssle, gaby

AunonMymax1


Also ich komme mit Sojamilch grundsätzlich gut zurecht. Andere Milch-Alternativen fürs Müsli sind Haferdrink (finde ich gerade auch, was den Magen betrifft, sehr bekömmlich und schmeckt im Müsli auch) oder Reisdrink. Bekommst Du beides auch im Reformhaus, z.T. in verschiedenen Geschmackrichtungen.

An Kaffee habe ich diese Espresso-Kännchen (vom IKEA), die man auf den Herd stellt, Kaffee-Automaten habe ich gar nicht (würde sich bei meinem geringen Kaffee-Konsum ja eh nicht lohnen), und verwende italienischen Espresso.

LYary,ncgatxor


Carokaffee kenne ich, wusste garnicht daß es Getreidekaffee ist. Was man hier doch so alles lernt :o)

Beim Müsli muß ich aufpassen. Mir hat jemand gesagt daß Vollkornmüsli schwer verdaulich sei. Und die Dr. Oetker Zuckerkacke ess ich nicht. Ich mix mir das zur Zeit selber aus Haferflocken, Mandeln, Rosinen und paar Haselnüssen. Manchmal getrocknete Bananen rein. Naja wenn ich das Milchproblem gelöst habe kann ich wieder reinhauen ;-D

gZabyhonBer#t


laryngator

mach dir doch mal spasshalber kondensmilch, verdünnt mit wasser.

Luaryngxator


Kondensmilch? Ist das nicht zu fett? Ich habe hier irgendwo gelesen, daß jemand bei Sodbrennen Kaffeesahne getrunken hat. Ich muß allerdings aufpassen, sonst bin ich nachher jemand von den Refluxern die zunehmen :o)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH