» »

Blut im Stuhl bitte helfen

W|atexrli


Der Faden ist ja gut ein Jahr alt... aber ihr konntet mich ertsmal beruhigen. Habe auch grade Blut gehabt und danach beim Abwischen war nix mehr, nur in der Schüssel. Also meine Tage können es nicht sein.

Ich hab ehrlich gesagt nicht wirklich Bock, zum Arzt zu gehn (oder Schiss) aber ich werd das wohl mal machen. Bin auch noch jung... Krebs wirds ja wahrscheinlich nicht sein, aber dass man die Hämorrhoiden schon so jung haben kann, wusste ich gar nicht. Habe auch schon länger ein jucken da hinten und eher kleinere Blutungen. Und meine "Lebensweise" scheint dafür auch begünstigend zu sein... also ich werde das mal beobachten und da ich eh zum Hausarzt muss diesen Monat, das direkt nochmal mit ansprechen. Wenn es jetzt die nächsten Male wieder so viel Blut ist, werd ich wohl EXTRA deshalb zum Arzt gehen, also ganz schnell... mann, das stört mich jetzt aber irgendwie (ich muss auch immer krank werden, wenn ich keine Zeit habe, zum Arzt zu rennen... :°( ). Zum Glück hab ich aber jetzt keine Angst, dass ich Sonntags ins Krankenhaus rennen muss oder solche Späße... :=o Schmerzen oder sowas hab ich nicht direkt, es war halt nur das Blut da, was einen schon ein bisschen beunruhigt... ":/

Saa;mlemxa


Wenn du harten Stuhl hast, kommt es schon mal vor, dass die Haut am After einreißt. Versuch, deinen Stuhl weicher zu bekommen (viel trinken, Ballaststoffe) und vllt. nicht pressen.

Das dauert ein paar Tage, bis das abheilt, wenn das aber öfters auftritt oder gar nicht mehr heilen will (länger als 7-10 Tage), würd ich mal zum Arzt gehen.

p5atri5ck2?21x0


Hallo, ich habe seit 2 tagen Blut im Stuhl. Also angefangen hatte es mit einem normalen vielleicht eher härteren Stuhlgang, wo ich das gefühl hatte als würde beim rauspressen scharfkantige Stücke rauskommen. Da hatte ein – zwei mal Schmerzen , und sah dann etwas Blut am Papier.

Dannach sah ich mir meinen After im spiegel an und habe leicht davor und leicht dahinter gesehn wie es etwas rot bzw. gereizt ist. diese stelle beginnt ausen und scheint ein kleines stückchen in den after hineinzu reichen.

ich massierte die betroffene stelle mit einer Wund u. Heilsalbe ein, dann fühlte es sich wieder ein bisschen besser an.

Bei meinem heutigen Stuhlgang, waren wieder ein paar kleine etwas hellere blutspuren dabei und die gereizte stelle sah wieder rot bzw. leicht blutig aus.

Was kann das sein? Analfissur ??

Bitte um Hilfe :-|

l^a:pexrda


Hey,

also meistens handelt es sich bei Blut im Stuhl um aufgeplatze Hämoriden. Allerdings sollte man das nicht so auf die leichte Schulter nehmen. Manchmal kann [[http://www.blutimstuhl.info/ Blut im Stuhl]] auch sehr bösartig sein und z.b Darmkrebs sein. Es ist besser wenn man das sofort vom Arzt abchecken lässt. Um so früher man es erkennt desto besser sind die heilungschangen. Ich kann hier nur jedem Raten zum Arzt zu gehen und keine Hemmung ihm gegenüber zu haben. Es ist ja schließlich sein Job.

Grüße

eure Laperda

SGonyxali


Hallo erstmal,

ich bin neu im Forum! Wie ich sehe, haben manche Blut im Stuhl. Das könnte passieren wenn man scharfe Gewürze isst (z.B diese YumYum's). Dies kann man verhindern, indem man viel trinkt, Diesen Diät Tee trinken fürs Durchfall bekommen und wenn es nach 7-10 Tagen immer noch ist, muss man es mal beim Arzt abchecken lassen. :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH