» »

Enge am Hals unterm Kehlkopf, räuspern, saures Gefühl

l|ouulou hat die Diskussion gestartet


Hallo ihr...

vielleicht könnt ihr mir helfen...

ich habe öfters mal urplötzlich ein engegefühl am hals...das ist so wie ein druck auf den unteren teil des kehlkopfes....

zusätzlich muß ich mich dann räuspern und werde ein bischen heiser...

manchmal brennt der rücken auch ein wenig....und ich fühle mich total angespannt im rückenbereich...

irgentwie hab ich auch das gefühl ich kriege schwer luft....allerdings kann das auch daran liegen das ich mich reinsteiger,wegen der enge am hals...

erst dachte ich es wäre eine allergie...aber es kommen dann auch noch ein saures gefühl im hals dazu...das steigt so hoch irgentwie...und ein tierischer druck auf den magen..als wenn einer die faust da rein drückt....

hat das auch jemand hier

hat man bei sodbrennen bzw. einer reflux krankheit immer auch das saure gefühl oder gibts auch bloß mal das komische enge gefühl im hals und das räuspern?

mein magen spinnt öfters mal,weil ich auch psychisch total angeschlagen bin.

leide unter PA...

wäre nett wenn sich jemand meldet...

lg lou

Antworten
t(enneSssjee


reflux

hallo,

sieht so aus als hättest du eine reflux öspopahities.

Das bedeutet das der inhalt des magens in in die speiseröhre zurückläuft. Geh mal zur magenspiegelung.

Mit Tabletten kann man das sehr gut in den griff bekommen

:-)

LDiCla9 LimoGnxe


Das Gefühl dieser Enge kenne ich. Hatte das einige Monate, bis es imemr schlimmer wurde. Muss allerdings dazu sagen, dass ich auch Beschwerden mit dem Herz hatte, ich hatte das gefühl als "spürte" ich mein Herz richtig in mir drin, es war wie ein jucken und kitzeln. Ganz komisch. Deswegen, und weil ich Angst bekam, keine Luft mehr zu bekommen, fuhr meine mutter mit mir zum Arzt. Únd die sagten mir dann, dass es an der Schilddrüse liegen kann. Was genau dann mit dieser Drüse falsch läuft weiß ich nicht, denn bei mir ergab ein großes Blutbild, dass ich nichts habe. Bekam Antidepressiva und ein Herzmedikament. Nichts Starkes, aber es hat enorm geholfen. Bei mir lag es an der Psyche. Man mein nämlich gar nicht, wie sehr sich die Psyche auf den Körper auswirken kann..

Mein Tip: einfacher Gagn zum Allgemeinarzt, Beschwerden schildern und der sieht dann weiter. In meinem Fall wurde einfach ein großes Blutbild un Lungenfunktionstest gemacht.

Direkt zur Magenspiegelung zu rennen finde ich übertrieben.

Lkarixus


Hallo Loulou

das sind Reflux-Symptome, schau doch einfach mal in den Reflux-faden rein, da findest du "Gleichgesinnte".

Liebe Grüße

y/uir-bo


seit einigen Tagen spüre ich auch so ein Klossgefühl im Hals, und Reflux wurde bei mir auch schon diagnostiziert, sowie eine Allergie..ich hab aber auch gelesen dass es psychische Ursachen haben kann. Am besten ist wohl sich mal komplett durchchecken zu lassen!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Magen und Darm oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

Ernährung · Übergewicht · Unter­gewicht · Zahnmedizin


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH